Traditionelle Rezepte

Wintergrün mit gerösteter Zitrusvinaigrette

Wintergrün mit gerösteter Zitrusvinaigrette

Dieser Salat präsentiert Zutaten der kühlen Jahreszeit wie Grünkohl, Endivie, Zitronen und Mandarinen. Nach Belieben mit Granatapfelkernen oder gerösteten Kürbiskernen garnieren.

Zutaten

  • 1 Zitrone
  • 2 Mandarinen, Mandarinen oder Blutorangen
  • 2 Esslöffel plus 1 Teelöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Bund (3/4 Pfund) Lacinato (oder Dinosaurier) Grünkohl, Rippen entfernt, sehr dünn geschnitten
  • 1 kleiner Radicchio, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 1 große belgische Endivie, halbiert und in Scheiben geschnitten

Portionen4

Kalorien pro Portion171

Folatäquivalent (gesamt)161µg40%


Gebratener-Rüben-Zitrus-Salat mit Ricotta und Pistazien-Vinaigrette Rezept

Ich bin ganz für Innovation und wilde und verrückte Ideen, aber manchmal ist es in Ordnung, eine Erfolgsformel zu finden und dabei zu bleiben, besonders wenn es um das Abendessen geht. Rote Bete und Zitrusfrüchte sind nicht ohne Grund ein fester Bestandteil von Wintersalaten: Sie passen wahnsinnig gut zusammen. Aber innerhalb dieser Beschränkungen sind die Kombinationen von Salaten, die Sie zubereiten können, nahezu unbegrenzt. Dieser Salat besteht aus gerösteten Rüben, Grapefruit und Orangen, frischem Ricotta und einer Pistazienvinaigrette.


26 beste Wintersalatrezepte

Diese leckeren Wintersalat-Rezepte sind perfekt für kühlere Temperaturen!

Auch wenn ich in den Wintermonaten Lust auf herzhafte Suppen und Eintöpfe habe, ist es manchmal schön, etwas Leichteres zum Abendessen zu servieren.

Da der Winter auch die Ferienzeit markiert, neige ich auch dazu, mich etwas häufiger als sonst mit süßen Leckereien zu verwöhnen.

Diese einfachen Salatrezepte sind genau das, was ich brauche, um wieder auf Kurs zu kommen.

Von einem sättigenden Grünkohlsalat mit Rosenkohl bis hin zu einem mit gegrilltem Hühnchen und Butternusskürbis – diese einfachen Gerichte sind eine großartige Möglichkeit, die Saison optimal zu nutzen!


Gebratene Beete und Farro-Salat mit Zitrus-Vinaigrette

Nach einer Reise bleiben Ihnen Erinnerungen und Fotos zurück. Vielleicht ein oder zwei Andenken (ich habe die Angewohnheit, Löffel mit nach Hause zu nehmen, stell dir vor), aber manchmal folgt einem ein Gericht, das man auf Reisen gegessen hat, nach Hause und lässt sich einfach nicht ignorieren.

In solchen Fällen ist es hilfreich, eine direkte Verbindung zu haben, eine Quelle, bei der Sie das Rezept natürlich höflich anfordern können, aber einige echte Bitten und Bitten (oh-mein-gott-wenn-ich-nicht-essen- dass-wieder-bald-ich-sterbe) sehr wohl vorkommen könnte. Dann lehnen Sie sich zurück und hoffen, dass der Koch großzügig genug ist, um seine Geheimnisse mit Ihnen und Ihren Lesern zu teilen.

Dies ist ein solches Rezept aus dem Grocery Cafe im Deer Valley Resort in Utah. Ich wusste von der Sekunde an, in der ich einen Bissen nahm, dass dies ein Gericht war, das ich nicht so schnell vergessen würde (und seien wir ehrlich – wie oft kann man das von einem SALAT sagen?)

Es ist wirklich eine schöne Sache, wenn Zutaten in perfekter Harmonie zusammenkommen. Das Wort Harmonie wird nicht ohne Grund verwendet, um sowohl Musik als auch Essen zu beschreiben: Wenn man es findet, möchte man fast aufstehen und dem Koch applaudieren, der eine so großartige Symphonie geschaffen hat.

In meinem Fall wollte ich keine Szene machen, also machte ich einfach ein Foto und nahm mir vor, das PR-Team des Deer Valley Resorts per E-Mail über das Gericht zu informieren, wenn ich nach Hause kam.

Ich hatte dieses Rezept seit Dezember in meiner E-Mail-Box, was mich endlos verführte. Das einzige, was mich daran hinderte, es früher zu machen und zu teilen, war mein bedauerlicher Mangel an Microgreens. Sie sind schwer zu finden, aber verdammt, wenn ich diesen Salat ohne sie machen würde (das heißt jedoch nicht, dass der Salat ohne sie nicht perfekt wäre, denn das würde ich versprochen!) Microgreens sind im Grunde? Gemüse oder Kräuter für Säuglinge, die irgendwo zwischen dem Keim- und Babysalatstadium geerntet werden. Sie haben die Aromen ihrer gewachsenen Artgenossen, nur milder und weniger intensiv. Ganz zu schweigen davon, dass sie einfach nur süß sind und selbst das gewöhnlichste Gericht zu neuen Höhen führen können. Ich sehe sie alle paar Monate bei Whole Foods, und wenn sie erscheinen, sind sie Mangelware. Diesmal fand ich zufällig Rucola, der perfekt zu diesem Salat passte, und Koriander (. ), den ich noch nie in Mikroform gesehen und prompt geschnappt hatte.

Ich habe in der Stadt einige Köche mit ihren eigenen kleinen mikrogrünen Flecken gesehen, und ich nehme an, sie sind nicht allzu schwer selbst anzubauen. Vielleicht muss ich nur eine kleine Microgreen-Farm in unserer ungenutzten Dusche im Obergeschoss einrichten, um sicherzustellen, dass ich jederzeit einen stetigen Vorrat habe.

Im Ernst, ich möchte ALLE DINGE mikrogrün machen.

Abgesehen von den Microgreens vereint es scheinbar dissonante Teile zu einem wunderschön harmonischen Ganzen. Der helle Rucola, der herzhafte Farro, die süß-erdigen Rüben, die bonbonartigen Pistazien und der salzige Käse.

Und es sind Rezepte wie dieses, die bestätigen, dass ich kein Koch bin. Ich hätte mir keine so schöne Kombination einfallen lassen, wenn ich gewollt hätte. Nein, das ist das Werk von jemandem, der es versteht, Texturen und Aromen meisterhaft zu kombinieren. Wie ein schönes Logo ist es eines dieser Dinge, die so einfach aussehen, aber Sie wissen einfach, dass die Zeit und die Gedanken, die in die Entwicklung dieser Einfachheit flossen, alles andere als waren.

Dieses Rezept mag so aussehen, als ob es viele Teile hat, aber die Realität ist, dass sie alle lange im Voraus zubereitet werden können (da sie sowieso kühl sein müssen, wenn sie serviert werden). Machen Sie eine doppelte Portion und genießen Sie diesen köstlichen gesunden Salat die ganze Woche lang.

Oh, und Rübenhasser (ja, ich weiß, dass du da draußen bist) lass sie weg, wenn du musst. Aber lassen Sie sich den Rest dieses Rezepts nicht entgehen, nur weil diese eine Zutat so viel Verachtung in Ihrer Seele und auf Ihrer Zunge rührt. Es wäre eine Schande zum Weinen.


Zitrussalat mit Bittergrün

Es gibt nur eine Handvoll Lebensmittel, die den Winter lohnenswert machen. Granatäpfel, Birnen, Rosenkohl, Kürbis und Zitrusfrüchte. Nur um ein paar zu nennen. Zitrus gewinnt in meinem Buch. Mein Kühlschrank ist randvoll mit Cara Cara-Orangen, und ich muss mich körperlich davon abhalten, etwa zwanzig Clementinen pro Tag zu essen.

Es war ein gutes Jahr für Zitrusfrüchte, finden Sie nicht? Ich bin dankbar, sagen zu können, dass ich mehr als meinen Anteil hatte perfekt Clementinen, Grapefruits und Orangen in diesem Winter. Und mit perfekt, denke ich, sind wir uns alle einig, dass ich meine: saftig, perfekt süß, aber säuerlich und mit so wenig Kernen wie möglich.

[Meine Geduld mit Zitrusfrüchten korreliert direkt damit, wie viele Samen am Essensprozess beteiligt sind. Null ist optimal. Eins bis zwei sind akzeptabel. Drei bis fünf sind erträglich. Fünf oder mehr sind nicht akzeptabel. Ich scherze, ich scherze. Außer gar nicht.]

Ich bin der Spinner im Supermarkt, der jede Frucht aufsammelt und neurotisch die Dicke der Schale testet. Zitrusfrüchte nehme ich sehr ernst. Und gibt es etwas Schöneres als eine Blutorange? Nein. Nein. Definitiv nicht. Kumquats sind auch nicht schäbig.

Auch wenn dieser Salat definitiv ein Winter Salat, er ist hell, peppig und lebendig genug, um Ihnen das Gefühl zu geben, dass der Frühling und der Sommer vor der Tür stehen. Essen ist Glauben?

Dieses Rezept stammt von einem meiner Favoriten, alt-aber-geliebt (daher der Rückblick-Post) Kochbücher, Grüne Felder, von Annie Somerville (basierend auf Rezepten aus San Franciscos Greens Restaurant).

Und lassen Sie mich Ihnen sagen, diese Dame kennt ihre Salate. Ich weiß, es gibt einige Leute, die denken könnten, “Umm… es ist ein Salat, wie überwältigend kann das wirklich sein?” Diese Leute haben noch nie ausgezeichnete Salate gegessen.

Bis heute stammt einer der besten Salate, die ich je in meinem Leben hatte, aus diesem Restaurant. Es war ein verwelkter Spinatsalat mit heißem Olivenöl und ich habe ihn vor fast zehn Jahren gegessen und erinnere mich noch heute daran. Von jemandem, der ein schreckliches, peinlich schlechtes Gedächtnis hat, das heißt a Menge.

Dieser Zitrussalat ist nichts für schwache Nerven. Es ’s… gut aus Mangel an besseren Worten, bitter. Sie werfen bitteres Grün (Escarole, Brunnenkresse und Raddichio sind alle in unterschiedlichem Maße bitter) mit sauren und bitteren Zitrusscheiben. Und dann bringen Sie es auf die nächste Stufe, indem Sie in Scheiben geschnittene Kumquats hinzufügen. Kumquats sind die Definition von Bitter. Iss eine einfache und dein Gesicht wird das zerknüllte Ding machen.

Das Dressing, eine einfache Mischung aus frischem Orangensaft, Schale, Champagner-Essig und leichtem Olivenöl, sowie Blutorangen und Clementinen verleihen nur ein wenig Süße, um die Aromen auszugleichen.

Nochmals, wenn Sie kein Fan von bitteren Speisen sind, dann ist dies wahrscheinlich nicht Ihre Art von Salat! Aber lassen Sie sich dadurch nicht davon abhalten, es auszuprobieren. Man weiß nie!

Das, was ich an diesem Salat am meisten liebe, ist, dass er unglaublich leicht, gesund und erfrischend ist–das Dressing ist zart und einfach–und die Grapefruit, Clementinen und Blutorangen glänzen. Es ist definitiv ein Wohlfühlessen vom Feinsten. Wenn Sie keine Eskariol finden können (was je nach Wohnort etwas schwierig sein kann), können Sie es durch Endivie oder Frisee ersetzen.

Morgen zurück mit etwas…zucker-y. Hier muss die Balance gehalten werden!


Wie man es macht

Olivenöl, Orangenschale und -saft, Zitronensaft, Reisessig, Dijon, Honig, 1/4 Teelöffel Pfeffer, Thymian, Knoblauch und koscheres Salz in einer Schüssel glatt und emulgiert verrühren. Beiseite legen.

Schale und weißes Mark von Orangen entfernen und entsorgen. Orangen quer in 1/4 Zoll dicke Scheiben schneiden.

Kombinieren Sie Grünkohl, Endivie und Spinat in einer großen Schüssel. Fügen Sie Vinaigrette-Wurf hinzu, um zu beschichten. Übertragen Sie die Mischung auf eine große Platte. Mit Orangenscheiben, Zwiebeln, Basilikum, Käse, Johannisbeeren, Salzflocken und dem restlichen 1/2 Teelöffel Pfeffer belegen.


Unsere 34 besten Wintersalatrezepte für den perfekten Crunch bei kaltem Wetter

Ryan Liebe

Frühling und Sommer bieten eine Fülle an frischen Produkten, die zusammen in einer Rührschüssel fantastisch schmecken, aber das bedeutet nicht, dass kühleres Wetter an der Salatfront zu kurz kommen sollte. Egal, ob Sie ein Hauptgericht wie Gänseconfit und Feigen auf Blattgemüse oder eine Beilage zu Ihrem Weihnachtsessen suchen, wir haben alles für Sie. Mit saisonalen Geschmacksrichtungen wie Süßkartoffel und Apfel und warmen Basen wie Quinoa werden unsere besten Wintersalatrezepte Ihr Verlangen nach leichterem Verlangen in den kalten Monaten stillen.

Gegrillter Kohl-Caesar-Salat

Holen Sie sich das Rezept für Caesar Salad mit gegrilltem Kohl » Jenny Huang

Wurzelgemüse-Quinoa-Salat mit eingelegten Sunchokes

Wurzelgemüse-Quinoa-Salat mit eingelegten Sunchokes

Drei-Rüben-Salat mit Orangen-Joghurt-Dressing

Drei-Rüben-Salat mit Orangen-Joghurt-Dressing

Soba-Salat mit Zitronen-Miso-Vinaigrette

Dieser erfrischende Salat aus Soba-Nudeln mit Wintergrün und gemischtem Gemüse wird von einem säuerlichen Dressing aus Miso, Ingwersaft und Zitrone abgerundet. Holen Sie sich das Rezept für Soba-Salat mit Zitronen-Miso-Vinaigrette »

Chicorée-Kräutersalat mit Apfel, Granatapfel und cremigem Miso-Dressing

Fenchel-Zitrus-Salat mit verkohltem Tintenfisch

Fenchel-Zitrus-Salat mit verkohltem Tintenfisch

Apfel-Grünkohl-Salat mit schwarzem Sesam und Cashewkernen

Knusprige Cashewkerne umhüllt von Ahornsirup und Sesam sowie ein kühn-pikantes Dressing aus Shanxi-Essig verleihen dem klassischen Grünkohlsalat Textur und Schwung.

GRÜNER SALAT MIT GERÖSTETEN SÜSSKARTOFFELN UND CASHEWS

Der Geschmack von rohem Grünkohl verbindet sich in diesem herzhaften Salat perfekt mit zart gerösteten Süßkartoffeln und würzigem, reichhaltigem Ziegenkäse.

Herbstsalat mit geröstetem Butternusskürbis, Grünkohl-Chips und Granatapfelkernen

Knusprig gebackener Grünkohl, süß gerösteter Kürbis und pfeffriger Rucola und Brunnenkresse werden in diesem bunten Salat mit Kürbis- und Granatapfelkernen kombiniert. Holen Sie sich das Rezept für Herbstsalat mit geröstetem Butternusskürbis, Grünkohl-Chips und Granatapfelkernen »

Rucola-Cashew-Pesto-Salat

Ein grobes Cashew-Pesto aus scharfem, scharfem Västerbotten-Käse wird mit gehacktem Rucola zu einem salbungsvollen Salat mit kräftigem Umami-Geschmack geworfen. Holen Sie sich das Rezept für Rucola-Cashew-Pesto-Salat »

Rübensalat mit grüner Traubenvinaigrette

Rübensalat mit grüner Traubenvinaigrette

Rucola, Pecorino, Pinienkerne und Birnensalat (Rucola con Pecorino, Pignoli e Pere)

Rosinen verleihen diesem Salat von Enoteca l’Alchimista in Montefalco, Italien, eine dezente Süße. Rucola, Pecorino, Pinienkerne und Birnensalat (Rucola con Pecorino, Pignoli e Pere) »

Gekochter und roher Wintersalat

Speck, Parmesan und Pinienkerne verbinden sich mit einer Mischung aus gekochtem und rohem Gemüse zu einem befriedigenden Salat von Christopher Hirsheimer von The Canal House. Holen Sie sich das Rezept für gekochten und rohen Wintersalat »

Buttersalat mit Pistazien und Orangen-Creme-Fraîche-Dressing

Buttersalat mit Pistazien und Orangen-Creme-Fraîche-Dressing

Petersilien-Zwiebel-Salat

Frische rote Zwiebeln verleihen diesem einfachen Petersiliensalat von eine coole Würze Jeremia Köche (Stewart, Tabori und Chang, 2002), von Jeremiah Tower. Auf gegrilltem Brot mit einem Hauch Minze und einer Prise Kapern serviert, sieht der Salat ebenso ansprechend aus wie er schmeckt. Holen Sie sich das Rezept für Petersilien-Zwiebel-Salat »

Gänse-Confit und Feigensalat

Für diesen luxuriösen Salat würziger Rucola mit reichhaltigem Confit aus geschmorter Gänsekeule und frischen schwarzen Missionsfeigen.

Sprossen-Kohlrabi-Rüben-Salat mit Kräuter-Creme-Fraîche-Dressing

Sprossen-, Kohlrabi- und Rübensalat mit Kräuter-Creme Fraîche-Dressing

Gekeimter Körnersalat mit gewürzten Garnelen

Gekeimter Körnersalat mit gewürzten Garnelen

Roher Selleriewurzelsalat mit Äpfeln und Petersilie

Roher Selleriewurzelsalat mit Äpfeln und Petersilie

Cannellini-Bohnensalat mit Radicchio und Sellerie

Cannellini-Bohnensalat mit Radicchio und Cele

Brunnenkresse mit scharfer Chile-Sesam-Vinaigrette

Brunnenkresse mit scharfer Chile-Sesam-Vinaigrette

Rainy Day Chicken mit Auberginensalat

Rainy Day Chicken mit Auberginensalat

Algensalat mit Orange und Macadamianüssen

Algensalat mit Orange und Macadamianüssen

Linsensalat mit Schweinefleisch

Linsensalat mit Schweinefleisch

Rettich-Koriander-Salat mit Ziegenkäse

Rettich-Koriander-Salat mit Ziegenkäse

Japanischer Teeblattsalat

Wintersalat mit Buttermilch-Dressing

Walnüsse, Apfel und geschnittene Rüben verleihen diesem winterlichen Salat Knusprigkeit und Geschmack.

Petersilie und Pancetta-Salat

Knackiger, salziger Pancetta, erdige Petersilie und Zitrone vereinen sich wunderbar in diesem Salat aus dem Dolce Vita Restaurant in Houston.

Baby-Grünkohl-Salat mit Pinienkernen, Parmesan und Zitronen-Vinaigrette

Dieser schnelle, pikante Grünkohlsalat von Chefkoch Jeffery Jew aus Florida erhält eine dekadente Note von reichen Pinienkernen und Parmesanstreifen.

Grünkohlsalat mit verkohlter Kohl-Vinaigrette und Haselnüssen

Gurken-, Birnen- und Sumach-Zwiebelsalat

Gurken-, Birnen- und Sumach-Zwiebelsalat

Marinierte Mozuku-Algen mit Gurke

Marinierte Mozuku-Algen mit Gurke

Salat aus rasiertem Blumenkohl und Radicchio

Aleppo-Pfeffer (ein scharfes Gewürz aus dem Nahen Osten), Rosinen und roher Blumenkohl vereinen sich in diesem einfachen, aber ungewöhnlichen Salat. Holen Sie sich das Rezept für Salat aus geschältem Blumenkohl und Radicchio »

Eine einfache Wintersalat-Formel

Hier ist eine Wintersalatformel, die so einfach oder komplex sein kann, wie Sie möchten. Mit dem Gedanken an Null Abfall, wurde es entwickelt, um Ihnen zu helfen, den Kühlschrank zu reinigen und das zu verwenden, was Sie haben.

Es wäre auch toll, um Reste von einem Festtagsessen zu verwerten, sei es kalter Truthahn, gebackener Kürbis, gebratenes Gemüse oder die Reste einer Käseplatte.

Die Mengen der Zutaten hängen alle von persönlichen Vorlieben und Ernährungsgewohnheiten ab. Nussfrei? Verwenden Sie stattdessen geröstete Samen. Vegetarier? Lass den Truthahn weg.

Stellen Sie Ihren idealen Wintersalat zusammen und lagern Sie diese Zutaten für die kommenden kalten Monate im Kühlschrank und in der Speisekammer.

Vinaigrette

Die Salat-Essentials beginnen mit einer kräftigen hausgemachten Apfelwein-Vinaigrette, die rohen Knoblauch enthalten muss und an sich praktisch ein Stärkungsmittel gegen Grippe und Erkältung ist. Natürlich kannst du auch hier dein Lieblingssalatdressing verwenden (Balsamico wäre lecker), aber ich schüttle diese Knoblauch-Kräuter-Vinaigrette auf und finde, dass sie unseren herzhaften Zutaten sehr gut standhält.

Wintergrün

Als nächstes sind Wintergrüns dran. Verwenden Sie alles, was Sie haben, obwohl ich dringend vorschlage, dass Sie sich von Grünkohl und Eisberg abzweigen. Einige meiner Lieblingswintergemüse sind Radicchio, Endivie, Krauskopfkohl und Frisée. Nicht alle sind grün, aber alle dienen als Basis für unseren herzhaften Salat.

Versuchen Sie beim Erstellen eines Salats eine Mischung oder zwei oder drei Salatblätter zu verwenden. An den Feiertagen liebe ich natürlich eine Mischung aus Rot und Grün. Wenn dir Radicchio zu bitter ist, verwende für einen Farbtupfer dünn geschnittenen Rotkohl.

Wintergemüse

Das Ernten von Wintersalatgemüse erfordert etwas Kreativität, da es normalerweise nicht so oft als “Salat”-Zutaten vermarktet wird wie ihre sommerlichen Gegenstücke, aber sobald Sie ein paar Favoriten festgelegt haben, ist es schwer, sich einen Salat ohne das Knirschen von zerkleinertem Gemüse vorzustellen Rosenkohl oder der Duft von eingelegten Schalotten.

Gerösteter Winterkürbis ist ein großartiger Ausgangspunkt, zusammen mit gerösteten Süßkartoffelwürfeln. Ich verwende Delicata in diesem Grünkohlsalat, aber Eichel und Karneval können auch mit Haut zubereitet und auf einem grünen Wintersalat serviert werden.

Zerkleinerter Rosenkohl verleiht unserer Salatschüssel Farbe und Knusprigkeit. Andere Optionen sind Winterrettich, Rüben – geröstet oder roh – Kohlrabi oder geraspelte Karotten, immer ein Familienfavorit.

Lassen Sie die Alliums nicht aus. Während dünn geschnittene rohe rote Zwiebeln oder Schalotten einem Salat eine schöne Schärfe verleihen, versuchen Sie, sie zu einer schnellen Gurke zu machen, die sowohl Würze als auch Knusprigkeit verleiht.

Winterfrüchte

Dies ist der lustige Teil. Apfelsplitter, Birnenscheiben und Granatapfelkerne verleihen unseren großen Salatschüsseln eine süße und knackige Note. Ebenfalls lecker, aber nicht so knusprig, sind Kaki-Scheiben, Zitrus-Segmente und frische Feigenschnitze.

Getrocknete Früchte können viel länger in der Speisekammer halten und passen sehr gut zu Wintergrün. Probieren Sie zunächst getrocknete Preiselbeeren, gehackte Aprikosen und pralle goldene Rosinen.

Nüsse, Samen, Käse und andere Proteine

Hier sind die Bits, die ich normalerweise als letztes hinzufüge. Sie haben nichts besonders Saisonhaftes, aber sie bringen das so wichtige Protein in unseren Salat.

Ich persönlich liebe ein paar Scheiben kaltes Brathähnchen, Pute, Schweinefleisch oder Lachs auf einem Wintersalat. Ich gehe auch so weit wie Schinken, aber neige dazu, übrig gebliebenes rotes Fleisch in Sandwiches zu verwenden.

Ein paar Splitter Parmesankäse oder zerbröckelter Feta fügen einen Umami-Geschmack hinzu, eine Runde Ziegenkäse oder eine Scheibe Blau, für einen ganz besonderen Salat.

Als letztes werfen Sie jede Menge geröstete Nüsse oder Samen darüber – alles von gehobelten Mandeln bis hin zu Pepitas, einschließlich gerösteter Kichererbsen oder knusprigen Linsen. Wenn Sie diese letzten hinzufügen, wird sichergestellt, dass sie nichts von ihrer Knusprigkeit verlieren.

Dein herzhafter großer Wintersalat muss natürlich nicht so voll sein wie meiner auf dem Foto oben – das war eine besonders gründliche Kühlschrankreinigung!

Um zur einfachen Formel zurückzukehren, streben Sie diese Kombination an: Vinaigrette + Wintergemüse + Saisonales Gemüse + Winterfrüchte + 2 Proteine ​​(Nüsse und Käse).


Rosenkohlsalat mit Zitrusvinaigrette – Holen Sie sich Ihr Wintergrün

  • Autor: Cori Horton
  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Gesamtzeit: 20 Minuten
  • Ertrag: Portionen 4 1 x

Beschreibung

Ein heller, frischer Wintersalat mit herzhaften grünen Rosenkohl, gespickt mit frischem Kaltwettergeschmack, der am nächsten Tag noch besser schmeckt!

Zutaten

  • 1 Pfund Rosenkohl, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Schalotte, in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse rohe Haselnüsse (Walnüsse oder Mandeln), leicht gehackt
  • ½ Tasse getrocknete Cranberries
  • ½ Tasse grüner Apfel, gewürfelt
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • ¼ Tasse Fetakäse, zerbröckelt
  • 1 Tasse leichtes Pflanzenöl (Sonnenblume, Baumwollsamen, Raps)
  • ½ kleine Schalotte, fein gehackt
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • ¼ Tasse Orangensaftkonzentrat
  • 3 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen

  1. Beginnen Sie mit Ihrer Vinaigrette. Schalotten, Zitronensaft, Orangensaftkonzentrat, Senf und Zucker in eine Schüssel oder ein Gefäß geben, das tief genug ist, um mit einem Stabmixer oder Schneebesen zurechtzukommen. Fügen Sie etwa 1/3 Ihres Pflanzenöls hinzu und beginnen Sie mit dem Mischen. Das restliche Öl unter Rühren einträufeln, bis es cremig und emulgiert ist. Auf Geschmack und Konsistenz prüfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei Bedarf mit etwas Wasser verdünnen (sollte die Vinaigrette für Ihren Geschmack zu dickflüssig sein). Kalt reservieren.
  2. Rosenkohl in Scheiben schneiden & Schalotten. Nüsse grob hacken. Sprossen, Schalotten, Preiselbeeren und Nüsse in eine mittelgroße Schüssel geben, leicht mit Vinaigrette bestreichen und bis zum Servieren kalt stellen. (Mindestens eine Stunde oder über Nacht.)
  3. Apfel würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Feta zerbröseln. Vor dem Anrichten die Hälfte des Apfels und des Feta auf den Boden des Brüsseler Ausgusses geben, schwenken und bei Bedarf zusätzliche Vinaigrette hinzufügen. Teller. Zum Abschluss die schwereren Zutaten, die dazu neigen, auf den Boden der Schüssel zu sinken, aufheben und auf den Salat geben. Restlichen Apfel und Feta zugeben, leicht mit Zitrusvinaigrette beträufeln und servieren.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Geben Sie ihm ein wenig Liebe, indem Sie Ihre Bewertung oben hinzufügen oder unten kommentieren.

Dann teile ein Foto und markiere mich mit #foodgypsy auf Instagram – ich kann es kaum erwarten, es zu sehen und zu teilen!

Lass uns sozial sein! Mag ich. Teilt es. Pin es. Druck es. Folgen Sie Food Gypsy auf Facebook und Instagram. Sie können unsere Rezepte auch ausdrucken, damit Sie sie jederzeit zubereiten können und nicht auf Ihr Telefon schauen müssen. Social-Media-Bonus hinzugefügt: tolle Unterhaltungs- und Stilideen, Fototipps sowie Links zu Hunderten weiterer Rezepte – schau dir Food Gypsy auf Pintrest an. Lebe, liebe, ESSE GUT!

Teile das

Cori Horton

Cori Horton kocht in ihrer heimischen Küche in der Nähe von Ottawa, Kanada. Cori Horton ist Food-Fotografin, Rezeptbloggerin und Food-Business-Beraterin. Cori ist ein in Cordon Bleu ausgebildeter Koch und war fünf Jahre lang Besitzer von Dragonfly Inn in Nova Scotia, zehn Jahre in der Gastronomie und teilt seit 2010 alles, was köstlich ist - hier -.

Zusammenhängende Posts

Es gibt nichts Enttäuschenderes in der Küche, als Stunden mit etwas Besonderem zu verbringen, nur to&hellip

Eine der Grundnahrungsmittel der süßen Seite der Küche, diese Basic Pastry Cream,&hellip

Machen Sie einen kleinen Ausflug südlich der Grenze für eine Liebesbeziehung mit Tacos! Versuchen Sie&hellip


Linsen-Wintersalat-Rezepte

Diese Wintersalatrezepte sind einige meiner Lieblingsessen. Da sie neben frischen Produkten auch aus Linsen hergestellt werden, haben sie genug Durchhaltevermögen, um mich bis zum Abendessen satt zu machen.

Curry-Linsensalat
Jack ist verrückt nach Paneer, also haben wir diesen herzhaften Salat in den Wintermonaten wiederholt. Der Käse verleiht einer aromatischen Mischung aus geröstetem Blumenkohl mit Kurkuma, gewürzten Linsen und Koriander-Limetten-Dressing Fülle.

Marokkanisch gewürzter Karottensalat mit Linsen, Seite 121 von Love & Lemons Every Day
Ich liebe es, wie die süßen Karotten die erdigen Linsen in diesem erfrischenden Wintersalat spielen. Es schmeckt an den Tagen 2 und 3 immer noch großartig, daher ist es ein perfektes Rezept für die Zubereitung von Mahlzeiten während der Woche.

Gebratener Blumenkohlsalat
Gefüllt mit süßen getrockneten Aprikosen, salzigen Oliven, gerösteten Nüssen und eingelegten Mohnzwiebeln überprüft dieser Wintersalat alle Geschmacksfelder. Eine cremige Zitronen-Tahini-Sauce verbindet alles.


Schau das Video: Citrus Vinaigrette (Januar 2022).