Traditionelle Rezepte

Wüstenkuchen Elena

Wüstenkuchen Elena

Arbeitsplatte:

Das Eiweiß mit einer Prise Salz und dem Süßungsmittel verquirlen, dann, wenn der Schaum an Konsistenz gewonnen hat, das Eigelb, das Wasser, aber auch das Wasser der Orangenblüten und das Öl dazugeben. Fügen Sie Vanillepulver, Backpulver und Mehl hinzu und rühren Sie mit einem Spatel leicht um, um die Zusammensetzung nicht zu entleeren.

Gießen Sie die Zusammensetzung in eine runde Auflaufform (eine Pfanne, die wir nur für Kuchen verwenden oder eine runde Form mit einem abnehmbaren Ring), die mit Backblech vorbereitet ist, in den vorgeheizten Ofen bei mittlerer Hitze ca. 26 Minuten (oder bis es vorbei geht) Zahnstocher-Test) und lässt man abkühlen.


Sirup:

Das Wasser mit dem Süßungsmittel und dem Wasser der Orangenblüten bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten kochen. Abkühlen lassen.


Erdbeercreme:

Erdbeeren waschen, auf Küchentüchern trocknen, in Würfel schneiden.

Mit einem Mixer in einer hohen Schüssel die Mascarponecreme, die flüssige Sahne schlagen, bis eine seidige Creme entsteht.

Die Hälfte der Creme beiseite stellen, zum Dekorieren weiß lassen.

In die andere Hälfte der Sahne den Bourbon-Vanillezucker und die zuvor zubereiteten Erdbeeren geben, aber nicht alle, sondern ein paar mehr zur Dekoration aufbewahren.


Montage:

Schneiden Sie die Oberseite in zwei Blätter und Sirup.

Mit Erdbeercreme auffüllen.

Kleiden Sie den Kuchen in weißer Creme beiseite.

Für den Flowerbox-Effekt bestreichen Sie die Torte mit einer weiteren Schicht weißer Creme an den Seiten, aber nur dort, wo die Arbeitsplatten kommen, nicht neben der Creme, können Sie hier sogar nivellieren / kratzen. Auf diese Weise werden wir hier, wo wir diesen Raum geschaffen haben, die Blumen hinzufügen.


Dekor:

Bereiten Sie eine weiße Ganche zu: Schmelzen Sie eine weiße Schokoladenglasur auf einem Dampfbad, lassen Sie sie abkühlen. Die flüssige Sahne mit dem Mixer schlagen, bis sie eine cremige Konsistenz hat. Die Sahne über die Schokolade geben, aber nicht auf einmal, sondern nach und nach, immer mit einem Teelöffel umrühren.

Bereiten Sie die Farbstoffe vor: zu jedem ½ Teelöffel Pulverfarbe 1 Teelöffel heißes Wasser geben und gut mischen. Für Rot habe ich Rote-Bete-Saft verwendet. Für die Pfirsichfarbe habe ich das gelbe Pulver direkt mit dem Rote-Bete-Saft vermischt.

Dann wird die Creme in Schalen mit Farbstoffen aufgeteilt und nach Belieben gemischt.

Dekorieren Sie die Torte mit Blumen. In der seitlichen Aussparung und auf dem Deckel ist ein Herz aus den früher aufbewahrten Häusern, Mandelblättchen und Popcorn eingearbeitet.


Guten Appetit!

Wenn dir mein Rezept gefällt, findest du es auch auf meinem Blog: https://ancutsa-cuisine.blogspot.com/2020/05/tort-elena.html


Die Butter bei Zimmertemperatur mit ½ der Zuckermenge einreiben und den Rest mit Eiweiß und einer Prise Salz verquirlen. Das Eigelb separat mit den Essenzen und dem Cognac einreiben. Fügen Sie etwas von der Eigelbzusammensetzung hinzu und reiben Sie nach jedem. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen und etwas gekühlt über die Butter gießen. Die Walnüsse im Ofen kurz anrösten und dann fein mahlen. Mehl, Backpulver und Kaffee sieben. Wenn das Eiweiß gut geschlagen ist, können Sie kein Wachstumsmittel verwenden.Fügen Sie Walnüsse, Mehl und Eiweiß zu der flüssigen Zusammensetzung hinzu und mischen Sie vorsichtig von unten nach oben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben und für 30-40 Minuten in den heißen Ofen schieben. Im Ofen bei geöffneter Tür auskühlen lassen, damit die Oberseite nicht übrig bleibt.

Die bei Raumtemperatur gehaltene fein gehackte Schokolade wird mit dem Mixer geschlagen, die Sahne wird bei niedriger Geschwindigkeit ein wenig geschlagen, dann wird der Härter hinzugefügt und mit höherer Geschwindigkeit bis zum Härten geschlagen.


Mischen Sie beide Kompositionen.

Da ich die ganz süße Finesse verwendet und den Schokokuchen glasiert habe, habe ich es vorgezogen, die zweite Sahne aus der Sahne im Umschlag zu machen. Nach Anleitung zubereiten, das Pulver mit kalter Milch und etwas Zucker verquirlen.

Die Oberseite in 3 gleiche Teile schneiden, wer will, kann sie sirupieren, aber es ist nicht notwendig, als Basis die nicht gleichmäßig gewachsene und ungleichmäßige Oberseite verwenden, Finetti-Creme verteilen und geschnittene Früchte darauf legen. Legen Sie das zweite Blech auf die andere Sahne und dann auf das Obst. Legen Sie die letzte Arbeitsplatte und die Glasur darauf. Ich habe den Kuchen in die Kälte gestellt, bevor ich ihn glasiert habe.

Den Sauerrahm zusammen mit dem Cognac, den Essenzen und der gehackten Schokolade bei schwacher Hitze auftragen. Rühren Sie kontinuierlich, bis es geschmolzen ist, ohne es kochen zu lassen. Legen Sie den Kuchen auf einen Grill. Gießen Sie die warme Glasur in die Mitte des Kuchens und lassen Sie sie an den Rändern abtropfen. Lassen Sie es in der Küche, bis es abgekühlt ist, und stellen Sie es dann in den Kühlschrank. Die Erdbeeren einige Stunden vorher waschen, auf ein saugfähiges Tuch legen und trocknen lassen. Schmelzen Sie die Schokolade im Wasserbad und halten Sie sie in heißem Wasser, bis wir die Erdbeeren fertig dekoriert haben. Die Erdbeeren am Schwanz festhalten oder mit einem Zahnstocher stecken und nur die Hälfte in die heiße Schokolade geben, etwas abtropfen lassen und in kreisenden Bewegungen herausnehmen. Wir legen sie auf Backpapier und stellen sie nach dem Abkühlen in den Kühlschrank, bis sie dekoriert sind. Ich habe einige Erdbeeren in Scheiben geschnitten, aber nicht ganz, sondern nur bis zum Schwanz, dann habe ich die Fächer geöffnet. Ich habe auch einige weiße Schokoladenkugeln und einige Grills gemacht. Weil ich es am nächsten Tag verschenkt habe, habe ich es abends dekoriert und die Erdbeeren in meinem Kühlschrank geschwitzt. Am besten vorher etwas dekorieren.