Traditionelle Rezepte

Rezept für Trauben-, Granatapfel- und Avocado-Dip

Rezept für Trauben-, Granatapfel- und Avocado-Dip

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen
  • Obstvorspeisen

Dieser Dip ist von Guacamole inspiriert. Er ist weich, cremig, feurig, stückig, fruchtig und voller Geschmack. Zwiebel, Chili, Avocado, Birne, Weintraube und Granatapfelkerne werden miteinander vermischt.

18 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
  • 4 Scotch Bonnet Chilis oder nach Geschmack fein gehackt
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 4 reife Avocados, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 2 1/2 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 1 Birne, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 160g kernlose grüne Weintrauben, halbiert
  • 250g Granatapfelkerne

MethodeVorbereitung:20min ›Bereit in:20min

  1. Zwiebel, Chili und Salz in einer Schüssel mischen. Avocados und Limettensaft unterheben. Birne, Weintrauben und Granatapfelkerne unterrühren. Bis zum Servieren kalt stellen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(18)

Bewertungen auf Englisch (13)

von GINGERLY88

Ich bin der Einreicher des Rezepts und habe vergessen zu erwähnen, dass die Avocado püriert und Granatapfelkerne untergemischt werden sollen, nicht ganze Granatapfel. Entschuldigung.-06 Dez 2004

von ridaen

Hausgemachte Guacamole ist so viel besser! Und dieses Rezept ist fantastisch. Ich habe etwas mehr gemacht, als das Rezept verlangte: 6 Avocados, 3 fein gewürfelte Birnen, 1 fein gewürfelte kleine Zwiebel, etwa 2 Tassen grüne Weintrauben, die ich geviertelt habe, weil sie riesig waren, die Kerne von 1 Granatapfel, der Saft von 1 großen Limette und zwei entkernte Serrano-Paprikaschoten. Ich hatte keine Ahnung, wie viele Samen ein Granatapfel produziert, aber ich fand nur 1 für meinen Geschmack ausreichend. Und ich wäre vorsichtig mit den Serrano-Paprikaschoten, es sei denn, Sie wissen, dass Sie es scharf mögen. Ich habe nur zwei verwendet (und auch entkernt), um sicherzustellen, dass meine gewürzintoleranten Familienmitglieder es tatsächlich essen können. Ich kann es kaum erwarten, es zu unseren Weihnachtsfeierlichkeiten mitzubringen! - 23. Dezember 2008

von Marcy F

Ich liebte diese Variante der traditionellen Guacamole. Der einzige Ersatz, den ich für dieses Rezept gemacht habe, besteht darin, rote Trauben für die grünen zu verwenden. Mein Lebensmittelladen hatte keine grünen Weintrauben auf Lager. Der Geschmack war süß/scharf und ich bekam ein paar Daumen hoch, als ich es zu einem Weihnachtstreffen mit der Familie brachte. Dieses Rezept ist ein Hüter für Feinschmecker wie mich! - 26. Dezember 2007


Rezeptzusammenfassung

  • Chips:
  • 1 Teelöffel Paprika
  • ¾ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Zucker
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • 12 (6 Zoll) Maistortillas, jede in 8 Keile geschnitten
  • Kochspray
  • Salsa:
  • 1 ⅓ Tassen gewürfelte geschälte Avocado (ca. 2 Avocados)
  • 3 EL frischer Limettensaft
  • 2 Tassen Clementinenabschnitte (ca. 6 Clementinen)
  • 1 Tasse Granatapfelkerne (etwa 1 mittelgroßer Granatapfel)
  • ½ Tasse dünn geschnittene Frühlingszwiebeln
  • ½ Tasse gehackter frischer Koriander
  • 2 Esslöffel Honig
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Jalapeñopfeffer, entkernt und gehackt

Um Chips zuzubereiten, vermischen Sie Paprika, Kreuzkümmel, 1/2 Teelöffel Salz, Zucker, Knoblauchpulver und Zwiebelpulver in einer kleinen Schüssel. Tortilla-Wedges einlagig auf 2 Backblechen anrichten und mit Kochspray bestreichen. 5 Minuten bei 500 Grad backen. Wenden Sie die Keile mit Kochspray über die Schicht. Streuen Sie die Paprikamischung gleichmäßig über die Keile. Backen Sie weitere 2 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Um Salsa zuzubereiten, mischen Sie Avocado und Saft in einer mittelgroßen Schüssel und werfen Sie sie vorsichtig um, um sie zu beschichten. Fügen Sie Clementinenabschnitte hinzu und werfen Sie die restlichen Zutaten vorsichtig um, um sie zu kombinieren. Salsa mit Pommes servieren.


Avocado Granatapfel Guacamole

Eine meiner großen Schwächen ist Guacamole und Chips. Dort. Ich habe gestanden. Zumindest ist es gut für dich. Letzte Nacht vor dem Abendessen waren wir wirklich hungrig und brauchten einen Snack zur Überbrückung. Mit einer Schüssel davon im Kühlschrank und Tortilla-Chips haben wir die Hälfte der Schüssel abgeschliffen. Es ist schwer, mit dem Essen aufzuhören. Kent sagte mir, &ldquoruch es weg&rdquo! Die cremige Textur und der buttrige Geschmack von Avocados sind erstaunlich gegen die herb-süßen Granatapfelkerne und die Farben sind wunderschön.


Granatapfel-Spinat-Avocado-Salat

Ich mache mir jedoch keine allzu großen Sorgen darüber und konzentriere mich stattdessen auf die kleinen Dinge, wie zum Beispiel all die saisonalen Aromen zu genießen, die dazu beitragen, die Tage ein wenig heller zu machen. Und weil Ich LIEBE Granatapfel, Ich esse sie die ganze Zeit, so ziemlich jeden Tag.

Ich liebe den hellen Pop-Granatapfel, der Gerichten verleiht, besonders saisonalen Salaten wie diesem. Es funktioniert besonders gut mit dem Spinat-Avocado-Salat.

Auch wenn sich Salate für manche wie Sommer anfühlen, denke ich, dass die richtigen winterlichen Aromen in Ihrem Salat kühle Nächte so gemütlich machen können! Schauen Sie sich auch meinen Brokkoli- und Specksalat oder meinen Salat mit gegrilltem Hühnchen und gerösteten Trauben an!

Wie man einen Granatapfel schneidet: Schau das Video!

Sobald Sie Ihre Granatapfelkerne haben..

Sie können diesen fabelhaften Granatapfel-, Spinat- und Avocado-Salat im Handumdrehen zubereiten! Und Granatapfel passt so wunderbar zu einigen der anderen erstaunlichen Winteraromen, die ich liebe – Avocado, Spinat, rote Zwiebeln und Ziegenkäse.

Am wichtigsten ist, es wird mit serviert ein super einfaches Balsamico-Dressing, was im Grunde mein Lieblingskleid für alles ist. Bewahren Sie dieses Dressing-Rezept in Ihrer Gesäßtasche auf, k?

Ein wichtiger Tipp:

Wenn Sie dies im Voraus tun: Denken Sie daran, die Avocado erst kurz vor dem Servieren zu schneiden oder den Salat anzuziehen!

Ich denke wirklich, das wäre ein perfekter Salat für eine Weihnachtsfeier oder ein Treffen oder einfach nur für ein zwangloses Abendessen zu Hause. Was denkst du, würdest du das für deine Familie machen?

Wenn die Antwort ja ist (oder auch nein), musst du dir noch mehr von mir ansehen gesunde urlaubsfavoriten:

Wenn Sie diesen Salat zu Hause machen, würde ich ihn gerne sehen!
Markiere mich auf Instagram @cookathomemom.

Und ich würde mich freuen zu hören, was Sie davon halten… Hinterlassen Sie einen Kommentar unten und lassen Sie es mich wissen!


Trauben-, Avocado- und Rucola-Salat

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Bitte lesen Sie meine Offenlegungsrichtlinie.

Irgendwie habe ich Trauben vergessen.

Ich habe im Grunde genommen, dass sie ungefähr ein Jahr lang existierten. Ich habe sie einfach irgendwie vergessen. Sie sind mir bei der Planung von Zutaten für einen großen Salat nie in den Sinn gekommen. Sie haben es nie in meine Einkaufstasche geschafft. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie es fast ein Jahr lang nie in meinen Mund geschafft haben, außer (ähem) ein paar Gläser Wein.

Wie habe ich vergessen Trauben.

Bitte sagen Sie mir, dass ich nicht der einzige bin, der für eine Weile komplett von der Existenz eines köstlichen Essens Abstand genommen hat. (Und selbst wenn nicht, kannst du einfach so tun, als würde ich mich nicht verrückt fühlen.)

Wie auch immer, abgesehen von der großen dramatischen Traubengeschichte, können Sie sich wahrscheinlich vorstellen, dass diese Welle der Fruchtamnesie endlich nachgelassen hat und diese Geschichte ein Happy End hatte, als mein Blick vor ein paar Wochen auf einer wunderschönen roten Traube ohne Kerne im Laden landete. Und etwas hat klick gemacht und ich endlich sah Sie. Und dann begannen sie sofort, sich nach ihrer süßen, knusprigen, popfähigen, traubenartigen Güte zu sehnen. Und dann passierte dieser schöne Salat, als ich mit — oh — ungefähr 5 Pfund Trauben nach Hause kam. Weißt du, um verlorene Zeit nachzuholen. Mit mir. Und die Trauben.

Und lassen Sie mich Ihnen sagen, es war Traubenzucker.

Ich habe das Gefühl, dass Salatfotos für mich immer ein bisschen wie Wo’s Waldo Puzzles sind. Ich möchte immer Detektiv spielen und sehen, ob ich die Zutaten für den roten und weißen Hut erkennen kann, bevor sie aufgelistet werden. Kannst du sie alle sehen?

Nun, lass uns einfach darin eintauchen. Weil sie eine verdammt leckere Kombination ergeben, wenn sie zu einem Salat zusammengewürfelt werden.

  • Rucola (frisch, pfeffrig und immer noch mein absolutes Lieblingssalatgrün)
  • Trauben in Hülle und Fülle (ich habe mich für Multicolor mit halbierten roten und grünen kernlosen Trauben entschieden)
  • Avocado (weil ich ohne sie keinen Salat machen kann)
  • Ziegenkäse (oder jeder andere Weichkäse)
  • geröstete Walnüsse (oder Pekannüsse oder was auch immer Nuss gut klingt)
  • rote Zwiebel (dünn geschnitten und auch ziemlich hübsch)
  • nicht abgebildet: weiße Balsamico-Vinaigrette (mit meinem bevorzugten weißen Balsamico-Essig, aber Sie können auch traditionellen Essig verwenden)

Wenn Sie etwas zusätzliches Protein hinzufügen möchten, empfehle ich, entweder Folgendes hinzuzufügen:

Wenn du es vegan machen möchtest:

  • nimm einfach den Ziegenkäse und füge ein oder zwei Esslöffel Nährhefe oder veganen Käse hinzu, wenn du möchtest
  • oder machen Sie sich nicht einmal Gedanken über das Hinzufügen von Käse (der Salat steht auch ohne ihn gut)

Wenn Sie es glutenfrei machen möchten:

  • Gib alle deine Zutaten zusammen in eine große Schüssel, träufle dein Dressing darüber und verrühre alles, bis alles gut vermischt ist
  • (Das ist es!)

Und dann, wenn du wie ich sein willst, nimm auf jeden Fall eine Traube in jeden leckeren Bissen, um die verlorene Zeit nachzuholen.

Im Ernst, dieser Salat war wunderbar leicht und frisch und würzig und ich habe vor, ihn sofort wieder zu machen, wenn ich aus Europa zurückkomme, denn er war es so gut.


Eine leckere Vorspeise oder ein Topping für Hühnchen oder Steak!

Oder essen Sie einfach Löffel voll aus dem Kühlschrank. Weil es so gut ist.

Wir servieren diesen Avocado- und gerösteten Mais-Dip gerne mit allen Arten von Chips zum Dippen, aber wir löffeln ihn auch gerne über gegrilltes Hähnchen oder mariniertes Flankensteak für ein leckeres Topping. Dieses Dip-Rezept wird mit geröstetem Mais zubereitet, um ihm den größtmöglichen Geschmack zu verleihen. Wenn Sie jedoch keinen frischen Maiskolben zur Verfügung haben, können Sie Dosenmais oder aufgetauten gefrorenen Mais austauschen.


Guacamole Rezept – Zutaten

Avocado – 1
Zwiebel – 2 EL fein gehackt
Tomate – 2 EL fein gehackt
Pfefferpulver / Chat Masala Pulver – 1/8 TL
Zitronensaft – aus einer Viertelzitrone
Grüne Chili – 1 fein gehackt
Korianderblätter – 2 TL
Salz – nach Geschmack

Methode:

  1. Wählen Sie eine reife Avocado, die außen schwarz sein wird&8230Wenn Sie mit den Fingern drücken, wird sie leicht weich.Schneiden Sie die Avocado auf und entfernen Sie die Kerne.Schöpfen Sie das Avocado-Fruchtfleisch mit einem Löffel aus, zerdrücken Sie es gut, ohne Klumpen zu machen, um es glatt zu machen&8230 Übertragen Sie es in eine Schüssel geben.Besorgen Sie alle Ihre Zutaten.
  2. Die Zutaten zum Avocadomark gut mischen. Dann Pfefferpulver und Zitronensaft hinzufügen. Gut mischen.

Rezept für Traubenaufstrich

Fügen Sie diesen spritzig-süßen Traubenaufstrich zu Ihrem Lieblingsbrot hinzu, anstatt Zucker hinzuzufügen. Dieses natürlich süße Gelee enthält 62 % weniger Kalorien* und 75 % weniger Zucker* als die Vollzucker-Variante. Ergibt 16 Portionen.

Zutaten

½ Tasse ungesüßtes Traubensaftkonzentrat

Richtungen

Gießen Sie alle nassen Zutaten in einen 2 qt. Soßenschüssel.

Pektin und Truvia Original Sweetener verrühren.

Zu den feuchten Zutaten geben und sehr gut verquirlen.

Bei starker Hitze die Mischung zum Kochen bringen und 1 Minute unter ständigem Rühren kochen. Die Mischung wird schäumen.

Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, 20 Minuten kochen lassen, dabei ab und zu umrühren.

Befolgen Sie entweder die Anweisungen auf der Pektinpackung zum Konservieren oder gießen Sie es in eine Schüssel, lassen Sie es abkühlen und stellen Sie es dann in den Kühlschrank, wenn Sie es nicht sofort konsumieren.

*Dieses Traubengelee hat 15 Kalorien und 2 Gramm Zucker pro Portion, verglichen mit 40 Kalorien und 8 Gramm Zucker pro Portion in der Vollzucker-Version.


Dieser Granatapfel-Rum-Punsch enthält nur wenige Zutaten. Die Basis ist Granatapfelsaft und eine Garnitur aus frischem Granatapfel lässt ihn beeindruckend aussehen. Der wichtigste Schritt: Sichuan-Pfefferkörner in die Rumflasche zu löffeln, um einen blumigen Geschmack und ein prickelndes Gefühl zu verleihen.

Sorghum ist ein glutenfreies Getreide mit einer ähnlichen Textur wie Weizenbeeren, Gerste und Hirse. Sie können diese also stattdessen für dieses Hühnchen-Abendessen ersetzen. Nur die Granatapfelkerne nicht weitergeben!


Thermomix-Rezepte


Avocado-Dip mit Thermomix ist so einfach und schnell zubereitet, dass Sie es kaum glauben werden!

Hier ist das Geheimnis der Dips: Wenn Sie einen guten Prozessor haben, können Sie Ihre eigenen im Handumdrehen herstellen!
Dieses einfache Rezept wird wirklich einen Unterschied machen. Es dauert länger, eine Packung zu öffnen und den Inhalt auf einen schönen Teller zu legen, als einen selbstgemachten zu machen :-)

Probieren Sie es aus und probieren Sie es gleich aus: Es ist so einfach, dass Sie den Geschmack sogar nach Belieben anpassen können, indem Sie Knoblauch und Zitronensaft hinzufügen oder reduzieren.
Unten ist meine Lieblingsformel, was ist deine?

Liebe Dips? Hier ist ein großartiger Thunfisch, den Sie vielleicht ausprobieren möchten: Thunfisch-Dip