Traditionelle Rezepte

Kahlúa bietet jetzt Eiskaffee zum Mitnehmen an

Kahlúa bietet jetzt Eiskaffee zum Mitnehmen an

Kahlúas vorgemischter Eiskaffee kommt in 3 Geschmacksrichtungen in die Regale

Kahlúas neueste Angebote, Eiskaffees zum Mitnehmen.

Stellen Sie sich vor, Starbucks hätte eine Spirituosenlizenz und würde einen Lieferservice nach Hause starten. Und dann noch Alkohol hinzugefügt. Die kühle Bequemlichkeit eines alkoholischen Eiskaffees, wann immer das Verlangen zuschlägt, ist jetzt mit Kahlúas neuer Linie von vorgemischten Eiskaffeegetränken möglich. Sie werden der Hit jedes Sommergrills, wenn Sie diese leckeren Einzelportionsdosen Kaffee und Kahlúa-Güte mitbringen.

Die drei Geschmacksrichtungen – Iced Mocha, Iced Espresso und Iced Coffee with Cinnamon Spice – sind jetzt für 2,50 USD pro Dose in den Regalen von Lebensmittelgeschäften und Spirituosengeschäften. Die Getränke haben nur 150 Kalorien (und 5 Prozent ABV – Score!), so dass Sie Ihren Bikini-Körper halten können, während Sie den ganzen Sommer über kühl und summend bleiben. Und wenn du nicht genug davon bekommen kannst Kaffee und Cocktails, diese gefallen uns besonders gut Rezepte für Kahlúa-Cocktails von Meuterer.


Kaffee-Cocktail-Rezepte

Cory Baldwin

Manchmal kann man sich beim Brunch nicht entscheiden, ob man eine Tasse Kaffee oder ein wenig Hundehaare möchte. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich nicht entscheiden müssen – Brunch ist die perfekte Ausrede, um Kaffee (oder Kaffeelikör) direkt in Ihren Cocktail zu geben. Von einem klassischen Irish Coffee und White Russian bis hin zu einem tropischen Getränk mit Kahlua-Spitze haben wir unsere Lieblingsrezepte für Kaffee-Cocktails zusammengestellt.

Für einen zahmen Start in den Tag nimm ein Getränk auf Kaffeebasis mit etwas Alkohol. Ein klassischer Irish Coffee ist meist starker, heißer Kaffee – er wird mit einem Schuss Irish Whiskey und etwas Zucker aufgepeppt und mit frischer Schlagsahne gekrönt. Das Café Maria Theresia ist ein beliebtes Getränk in Wiener Kaffeehäusern, das aus einer Tasse Kaffee mit einem Schuss Orangenlikör hergestellt wird. Im Arnaud’s in New Orleans servieren sie ein flammendes Kaffeegetränk namens Café Brûlot Diabolique mit Orange Curaçao, Brandy, Nelken und Zimt.

Fans des Films The Big Lebowski brauchen keine Einführung in den Weißrussischen. Der Film machte diesen Cocktail aus Sahne, Wodka und Kaffeelikör populär. Das Grundrezept ist offen für Variationen. Das White Nun ersetzt den Wodka durch Brandy und fügt einen Kaffeesirup hinzu, während das Petit Café den Wodka durch krautige grüne Chartreuse für einen besonders komplexen Sipper ersetzt.

Kaffeearomen sind nicht nur für cremige Getränke geeignet. Der Li Hing Mui Margarita bringt Kahlua in die Tropen und mischt ihn mit Wodka und Sour Mix.

Finden Sie all diese Getränke und mehr in unserer Sammlung von Kaffee-Cocktails.

Der Sabbat

Der Name dieses Cocktails – eine Mischung aus einem White Russian und einem thailändischen Eiskaffee – ist eine scherzhafte Anspielung auf John Goodmans Figur im Film The Big Lebowski.

Weißer Russe

Dieser sanfte und süße Vintage-Cocktail ist eine cremebasierte Variation der Wodka- und Kaffeelikör-Trankopfer, die in den späten 󈧬ern als Black Russian bekannt wurden. Einige schreiben das Wiederaufleben der Weißrussen in der Popularität dem Kultklassiker The Big Lebowski von 1998 zu, in dem die Hauptfigur “The Dude” wenig anderes konsumiert.

Dulce y Salado

Barkeeperin Chantal Tseng von der Sherry-zentrierten Bar Mockingbird Hill in Washington D.C. verwendet Sherry und Erdnuss-Rum-Likör in dieser reichen Variante des White Russian.

Petit Café

H. Joseph Ehrmann von Elixir in San Francisco kreierte diesen Cocktail, der eine starke grüne Chartreuse enthält, für den Chartreuse Cocktail Competition 2006, fast eine Kreuzung zwischen einem White Russian und einem Irish Coffee.

Ozark Speedball

Bei House Spirits in Portland, Oregon, ersetzt weißer Whisky in dieser Interpretation des White Russian den Wodka. Tropfen Orangenöl auf dem Getränk verleihen ihm ein zitroniges Aroma.

Weiße Nonne

Für diese heiße Version des White Russian verzichtet Barkeeper Isaac Shumway aus San Franciscos Tosca Cafe auf den Wodka, mischt Brandy und Kaffeelikör mit einer heißen Kaffee-Sahne-Mischung und krönt es mit einer Cappuccino-ähnlichen Krone aus aufgeschäumter Sahne. Holen Sie sich das Rezept für Weiße Nonne »

Espresso Martini

Wodka, Kaffee, Kaffeelikör und Sahne werden in diesem Cocktail mit Vanillelikör gemischt, der irgendwo zwischen einem klassischen Espresso Martini und einem White Russian angesiedelt ist.

Der Typ

In dieser Ode an The Big Lebowskis Signature-Drink hat Xavier Herit, Barkeeper im New York City’s Wallflower, ein gehobenes Riff auf den White Russian mit Cognac, Port und echtem Kaffee anstelle von Wodka und Kaffeelikör kreiert. Er empfiehlt, das Eiweiß für dieses rechtschaffene Trankopfer mit einem trockenen Shake ohne Eis aufzuschäumen.

Café Maria Theresia

Diese nach einem habsburgischen Herrscher benannte Wiener Kaffeehaus-Spezialität hebt den Espresso mit der Zugabe von Orange gleich doppelt zu duftenden Höhen. Der Kaffee bekommt einen Jigger aus Orangenlikör, während ein duftender Abgang aus geriebener Orangenschale den dicken Schlagsahne-Topping krönt.

Arnaud’s Café Brûlot Diabolique

Unsere vereinfachte Version des flammenden Kaffeecocktails, der im Arnaud’s in New Orleans serviert wird, verwendet starken schwarzen Kaffee, der mit ganzen Nelken gewürzt ist.

Hausgemachte irische Sahne

Sahne, Whisky, Vanille und Kaffee verbinden sich mit gesüßter Kondensmilch zu einer seidenweichen Alternative zu im Laden gekaufter Irish Cream. Wir lieben es, wenn es zu Kaffee hinzugefügt wird, zum Süßen von Kuchenglasur verwendet wird oder einfach allein auf ein wenig Eis genossen wird. Holen Sie sich das Rezept für hausgemachte Irish Cream »

Irischer Kaffee

Die gebürtige Dublinerin Cathal Armstrong, Küchenchefin des Restaurants Eve in Alexandria, Virginia, empfiehlt die Verwendung von Red Breast oder Paddy Irish Whiskey in diesem Muntermacher, der eine klassische, einfache Kombination aus Kaffee, Whiskey, braunem Zucker und weichem Schlagsahne ist Creme. Holen Sie sich das Rezept für Irish Coffee »

Café Corretto

Patrick Poelvoorde bietet in der Park Tavern in San Francisco einen atemberaubenden Kaffee-Cocktail mit Fernet-Branca – einem Amaro mit einem herzhaften Alkohol-Kick, der anderen starken Aromen wie Espresso und dunkler Schokolade standhalten kann.

Kaffee-Cocktail-Rezepte

Cory Baldwin

Manchmal kann man sich beim Brunch nicht entscheiden, ob man eine Tasse Kaffee oder ein wenig Hundehaare möchte. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich nicht entscheiden müssen – Brunch ist die perfekte Ausrede, um Kaffee (oder Kaffeelikör) direkt in Ihren Cocktail zu geben. Von einem klassischen Irish Coffee und White Russian bis hin zu einem tropischen Getränk mit Kahlua-Spitze haben wir unsere Lieblingsrezepte für Kaffee-Cocktails zusammengestellt.

Für einen zahmen Start in den Tag nimm ein Getränk auf Kaffeebasis mit etwas Alkohol. Ein klassischer Irish Coffee ist meist starker, heißer Kaffee – er wird mit einem Schuss Irish Whiskey und etwas Zucker aufgepeppt und mit frischer Schlagsahne gekrönt. Das Café Maria Theresia ist ein beliebtes Getränk in Wiener Kaffeehäusern, das aus einer Tasse Kaffee mit einem Schuss Orangenlikör hergestellt wird. Im Arnaud’s in New Orleans servieren sie ein flammendes Kaffeegetränk namens Café Brûlot Diabolique mit Orange Curaçao, Brandy, Nelken und Zimt.

Fans des Films The Big Lebowski brauchen keine Einführung in den Weißrussischen. Der Film machte diesen Cocktail aus Sahne, Wodka und Kaffeelikör populär. Das Grundrezept ist offen für Variationen. Das White Nun ersetzt den Wodka durch Brandy und fügt einen Kaffeesirup hinzu, während das Petit Café den Wodka durch krautige grüne Chartreuse für einen besonders komplexen Sipper ersetzt.

Kaffeearomen sind nicht nur für cremige Getränke geeignet. Der Li Hing Mui Margarita bringt Kahlua in die Tropen und mischt ihn mit Wodka und Sour Mix.

Finden Sie all diese Getränke und mehr in unserer Sammlung von Kaffee-Cocktails.

Der Sabbat

Der Name dieses Cocktails – eine Mischung aus einem White Russian und einem thailändischen Eiskaffee – ist eine scherzhafte Anspielung auf John Goodmans Figur im Film The Big Lebowski.

Weißer Russe

Dieser sanfte und süße Vintage-Cocktail ist eine cremebasierte Variation der Wodka- und Kaffeelikör-Trankopfer, die in den späten 󈧬ern als Black Russian bekannt wurden. Einige schreiben das Wiederaufleben der Weißrussen in der Popularität dem Kultklassiker The Big Lebowski von 1998 zu, in dem die Hauptfigur “The Dude” wenig anderes konsumiert.

Dulce y Salado

Barkeeperin Chantal Tseng von der Sherry-zentrierten Bar Mockingbird Hill in Washington D.C. verwendet Sherry und Erdnuss-Rum-Likör in dieser reichen Variante des White Russian.

Petit Café

H. Joseph Ehrmann von Elixir in San Francisco kreierte diesen Cocktail, der eine starke grüne Chartreuse enthält, für den Chartreuse Cocktail Competition 2006, fast eine Kreuzung zwischen einem White Russian und einem Irish Coffee.

Ozark Speedball

Bei House Spirits in Portland, Oregon, ersetzt weißer Whisky in dieser Interpretation des White Russian den Wodka. Tropfen Orangenöl auf dem Getränk verleihen ihm ein zitroniges Aroma.

Weiße Nonne

Für diese heiße Version des White Russian verzichtet Barkeeper Isaac Shumway aus San Franciscos Tosca Cafe auf den Wodka, mischt Brandy und Kaffeelikör mit einer heißen Kaffee-Sahne-Mischung und krönt es mit einer Cappuccino-ähnlichen Krone aus aufgeschäumter Sahne. Holen Sie sich das Rezept für Weiße Nonne »

Espresso Martini

Wodka, Kaffee, Kaffeelikör und Sahne werden in diesem Cocktail mit Vanillelikör gemischt, der irgendwo zwischen einem klassischen Espresso Martini und einem White Russian angesiedelt ist.

Der Typ

In dieser Ode an The Big Lebowskis Signature-Drink hat Xavier Herit, Barkeeper im New York City’s Wallflower, ein gehobenes Riff auf den White Russian mit Cognac, Port und echtem Kaffee anstelle von Wodka und Kaffeelikör kreiert. Er empfiehlt, das Eiweiß für dieses rechtschaffene Trankopfer mit einem trockenen Shake ohne Eis aufzuschäumen.

Café Maria Theresia

Diese nach einem habsburgischen Herrscher benannte Wiener Kaffeehaus-Spezialität hebt den Espresso mit der Zugabe von Orange gleich doppelt zu duftenden Höhen. Der Kaffee bekommt einen Jigger aus Orangenlikör, während ein duftender Abgang aus geriebener Orangenschale den dicken Schlagsahne-Topping krönt.

Arnaud’s Café Brûlot Diabolique

Unsere vereinfachte Version des flammenden Kaffeecocktails, der im Arnaud’s in New Orleans serviert wird, verwendet starken schwarzen Kaffee, der mit ganzen Nelken gewürzt ist.

Hausgemachte irische Sahne

Sahne, Whisky, Vanille und Kaffee verbinden sich mit gesüßter Kondensmilch zu einer seidenweichen Alternative zu im Laden gekaufter Irish Cream. Wir lieben es, wenn es zu Kaffee hinzugefügt wird, zum Süßen von Kuchenglasur verwendet wird oder einfach allein auf ein wenig Eis genossen wird. Holen Sie sich das Rezept für hausgemachte Irish Cream »

Irischer Kaffee

Die gebürtige Dublinerin Cathal Armstrong, Küchenchefin des Restaurants Eve in Alexandria, Virginia, empfiehlt die Verwendung von Red Breast oder Paddy Irish Whiskey in diesem Muntermacher, der eine klassische, einfache Kombination aus Kaffee, Whiskey, braunem Zucker und weichem Schlagsahne ist Creme. Holen Sie sich das Rezept für Irish Coffee »

Café Corretto

Patrick Poelvoorde bietet in der Park Tavern in San Francisco einen atemberaubenden Kaffee-Cocktail mit Fernet-Branca – einem Amaro mit einem herzhaften Alkohol-Kick, der anderen starken Aromen wie Espresso und dunkler Schokolade standhalten kann.

Kaffee-Cocktail-Rezepte

Cory Baldwin

Manchmal kann man sich beim Brunch nicht entscheiden, ob man eine Tasse Kaffee oder ein wenig Hundehaare möchte. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich nicht entscheiden müssen – Brunch ist die perfekte Ausrede, um Kaffee (oder Kaffeelikör) direkt in Ihren Cocktail zu geben. Von einem klassischen Irish Coffee und White Russian bis hin zu einem tropischen Getränk mit Kahlua-Spitze haben wir unsere Lieblingsrezepte für Kaffee-Cocktails zusammengestellt.

Für einen zahmen Start in den Tag nimm ein Getränk auf Kaffeebasis mit etwas Alkohol. Ein klassischer Irish Coffee ist meist starker, heißer Kaffee – er wird mit einem Schuss Irish Whiskey und etwas Zucker aufgepeppt und mit frischer Schlagsahne gekrönt. Das Café Maria Theresia ist ein beliebtes Getränk in Wiener Kaffeehäusern, das aus einer Tasse Kaffee mit einem Schuss Orangenlikör hergestellt wird. Im Arnaud’s in New Orleans servieren sie ein flammendes Kaffeegetränk namens Café Brûlot Diabolique mit Orange Curaçao, Brandy, Nelken und Zimt.

Fans des Films The Big Lebowski brauchen keine Einführung in den Weißrussischen. Der Film machte diesen Cocktail aus Sahne, Wodka und Kaffeelikör populär. Das Grundrezept ist offen für Variationen. Das White Nun ersetzt den Wodka durch Brandy und fügt einen Kaffeesirup hinzu, während das Petit Café den Wodka durch krautige grüne Chartreuse für einen besonders komplexen Sipper ersetzt.

Kaffeearomen sind nicht nur für cremige Getränke geeignet. Der Li Hing Mui Margarita bringt Kahlua in die Tropen und mischt ihn mit Wodka und Sour Mix.

Finden Sie all diese Getränke und mehr in unserer Sammlung von Kaffee-Cocktails.

Der Sabbat

Der Name dieses Cocktails – eine Mischung aus einem White Russian und einem thailändischen Eiskaffee – ist eine scherzhafte Anspielung auf John Goodmans Figur im Film The Big Lebowski.

Weißer Russe

Dieser sanfte und süße Vintage-Cocktail ist eine cremebasierte Variation der Wodka- und Kaffeelikör-Trankopfer, die in den späten 󈧬ern als Black Russian bekannt wurden. Einige schreiben das Wiederaufleben der Weißrussen in der Popularität dem Kultklassiker The Big Lebowski von 1998 zu, in dem die Hauptfigur “The Dude” wenig anderes konsumiert.

Dulce y Salado

Barkeeperin Chantal Tseng von der Sherry-zentrierten Bar Mockingbird Hill in Washington D.C. verwendet Sherry und Erdnuss-Rum-Likör in dieser reichen Variante des White Russian.

Petit Café

H. Joseph Ehrmann von Elixir in San Francisco kreierte diesen Cocktail, der eine starke grüne Chartreuse enthält, für den Chartreuse Cocktail Competition 2006, fast eine Kreuzung zwischen einem White Russian und einem Irish Coffee.

Ozark Speedball

Bei House Spirits in Portland, Oregon, ersetzt weißer Whisky in dieser Interpretation des White Russian den Wodka. Tropfen Orangenöl auf dem Getränk verleihen ihm ein zitroniges Aroma.

Weiße Nonne

Für diese heiße Version des White Russian verzichtet Barkeeper Isaac Shumway aus San Franciscos Tosca Cafe auf den Wodka, mischt Brandy und Kaffeelikör mit einer heißen Kaffee-Sahne-Mischung und krönt es mit einer Cappuccino-ähnlichen Krone aus aufgeschäumter Sahne. Holen Sie sich das Rezept für Weiße Nonne »

Espresso Martini

Wodka, Kaffee, Kaffeelikör und Sahne werden in diesem Cocktail mit Vanillelikör gemischt, der irgendwo zwischen einem klassischen Espresso Martini und einem White Russian angesiedelt ist.

Der Typ

In dieser Ode an The Big Lebowskis Signature-Drink hat Xavier Herit, Barkeeper im New York City’s Wallflower, ein gehobenes Riff auf den White Russian mit Cognac, Port und echtem Kaffee anstelle von Wodka und Kaffeelikör kreiert. Er empfiehlt, das Eiweiß für dieses rechtschaffene Trankopfer mit einem trockenen Shake ohne Eis aufzuschäumen.

Café Maria Theresia

Diese nach einem habsburgischen Herrscher benannte Wiener Kaffeehaus-Spezialität hebt den Espresso mit der Zugabe von Orange gleich doppelt zu duftenden Höhen. Der Kaffee bekommt einen Jigger aus Orangenlikör, während ein duftender Abgang aus geriebener Orangenschale den dicken Schlagsahne-Topping krönt.

Arnaud’s Café Brûlot Diabolique

Unsere vereinfachte Version des flammenden Kaffeecocktails, der im Arnaud’s in New Orleans serviert wird, verwendet starken schwarzen Kaffee, der mit ganzen Nelken gewürzt ist.

Hausgemachte irische Sahne

Sahne, Whisky, Vanille und Kaffee verbinden sich mit gesüßter Kondensmilch zu einer seidenweichen Alternative zu im Laden gekaufter Irish Cream. Wir lieben es, wenn es zu Kaffee hinzugefügt wird, zum Süßen von Kuchenglasur verwendet wird oder einfach allein auf ein wenig Eis genossen wird. Holen Sie sich das Rezept für hausgemachte Irish Cream »

Irischer Kaffee

Die gebürtige Dublinerin Cathal Armstrong, Küchenchefin des Restaurants Eve in Alexandria, Virginia, empfiehlt die Verwendung von Red Breast oder Paddy Irish Whiskey in diesem Muntermacher, der eine klassische, einfache Kombination aus Kaffee, Whiskey, braunem Zucker und weichem Schlagsahne ist Creme. Holen Sie sich das Rezept für Irish Coffee »

Café Corretto

Patrick Poelvoorde bietet in der Park Tavern in San Francisco einen atemberaubenden Kaffee-Cocktail mit Fernet-Branca – einem Amaro mit einem herzhaften Alkohol-Kick, der anderen starken Aromen wie Espresso und dunkler Schokolade standhalten kann.

Kaffee-Cocktail-Rezepte

Cory Baldwin

Manchmal kann man sich beim Brunch nicht entscheiden, ob man eine Tasse Kaffee oder ein wenig Hundehaare möchte. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich nicht entscheiden müssen – Brunch ist die perfekte Ausrede, um Kaffee (oder Kaffeelikör) direkt in Ihren Cocktail zu geben. Von einem klassischen Irish Coffee und White Russian bis hin zu einem tropischen Getränk mit Kahlua-Spitze haben wir unsere Lieblingsrezepte für Kaffee-Cocktails zusammengestellt.

Für einen zahmen Start in den Tag nimm ein Getränk auf Kaffeebasis mit etwas Alkohol. Ein klassischer Irish Coffee ist meist starker, heißer Kaffee – er wird mit einem Schuss Irish Whiskey und etwas Zucker aufgepeppt und mit frischer Schlagsahne gekrönt. Das Café Maria Theresia ist ein beliebtes Getränk in Wiener Kaffeehäusern, das aus einer Tasse Kaffee mit einem Schuss Orangenlikör hergestellt wird. Im Arnaud’s in New Orleans servieren sie ein flammendes Kaffeegetränk namens Café Brûlot Diabolique mit Orange Curaçao, Brandy, Nelken und Zimt.

Fans des Films The Big Lebowski brauchen keine Einführung in den Weißrussischen. Der Film machte diesen Cocktail aus Sahne, Wodka und Kaffeelikör populär. Das Grundrezept ist offen für Variationen. Das White Nun ersetzt den Wodka durch Brandy und fügt einen Kaffeesirup hinzu, während das Petit Café den Wodka durch krautige grüne Chartreuse für einen besonders komplexen Sipper ersetzt.

Kaffeearomen sind nicht nur für cremige Getränke geeignet. Der Li Hing Mui Margarita bringt Kahlua in die Tropen und mischt ihn mit Wodka und Sour Mix.

Finden Sie all diese Getränke und mehr in unserer Sammlung von Kaffee-Cocktails.

Der Sabbat

Der Name dieses Cocktails – eine Mischung aus einem White Russian und einem thailändischen Eiskaffee – ist eine scherzhafte Anspielung auf John Goodmans Figur im Film The Big Lebowski.

Weißer Russe

Dieser sanfte und süße Vintage-Cocktail ist eine cremebasierte Variation der Wodka- und Kaffeelikör-Trankopfer, die in den späten 󈧬ern als Black Russian bekannt wurden. Einige schreiben das Wiederaufleben der Weißrussen in der Popularität dem Kultklassiker The Big Lebowski von 1998 zu, in dem die Hauptfigur “The Dude” wenig anderes konsumiert.

Dulce y Salado

Barkeeperin Chantal Tseng von der Sherry-zentrierten Bar Mockingbird Hill in Washington D.C. verwendet Sherry und Erdnuss-Rum-Likör in dieser reichen Variante des White Russian.

Petit Café

H. Joseph Ehrmann von Elixir in San Francisco kreierte diesen Cocktail, der eine starke grüne Chartreuse enthält, für den Chartreuse Cocktail Competition 2006, fast eine Kreuzung zwischen einem White Russian und einem Irish Coffee.

Ozark Speedball

Bei House Spirits in Portland, Oregon, ersetzt weißer Whisky in dieser Interpretation des White Russian den Wodka. Tropfen Orangenöl auf dem Getränk verleihen ihm ein zitroniges Aroma.

Weiße Nonne

Für diese heiße Version des White Russian verzichtet Barkeeper Isaac Shumway aus San Franciscos Tosca Cafe auf den Wodka, mischt Brandy und Kaffeelikör mit einer heißen Kaffee-Sahne-Mischung und krönt es mit einer Cappuccino-ähnlichen Krone aus aufgeschäumter Sahne. Holen Sie sich das Rezept für Weiße Nonne »

Espresso Martini

Wodka, Kaffee, Kaffeelikör und Sahne werden in diesem Cocktail mit Vanillelikör gemischt, der irgendwo zwischen einem klassischen Espresso Martini und einem White Russian angesiedelt ist.

Der Typ

In dieser Ode an The Big Lebowskis Signature-Drink hat Xavier Herit, Barkeeper im New York City’s Wallflower, ein gehobenes Riff auf den White Russian mit Cognac, Port und echtem Kaffee anstelle von Wodka und Kaffeelikör kreiert. Er empfiehlt, das Eiweiß für dieses rechtschaffene Trankopfer mit einem trockenen Shake ohne Eis aufzuschäumen.

Café Maria Theresia

Diese nach einem habsburgischen Herrscher benannte Wiener Kaffeehaus-Spezialität hebt den Espresso mit der Zugabe von Orange gleich doppelt zu duftenden Höhen. Der Kaffee bekommt einen Jigger aus Orangenlikör, während ein duftender Abgang aus geriebener Orangenschale den dicken Schlagsahne-Topping krönt.

Arnaud’s Café Brûlot Diabolique

Unsere vereinfachte Version des flammenden Kaffeecocktails, der im Arnaud’s in New Orleans serviert wird, verwendet starken schwarzen Kaffee, der mit ganzen Nelken gewürzt ist.

Hausgemachte irische Sahne

Sahne, Whisky, Vanille und Kaffee verbinden sich mit gesüßter Kondensmilch zu einer seidenweichen Alternative zu im Laden gekaufter Irish Cream. Wir lieben es, wenn es zu Kaffee hinzugefügt wird, zum Süßen von Kuchenglasur verwendet wird oder einfach allein auf ein wenig Eis genossen wird. Holen Sie sich das Rezept für hausgemachte Irish Cream »

Irischer Kaffee

Die gebürtige Dublinerin Cathal Armstrong, Küchenchefin des Restaurants Eve in Alexandria, Virginia, empfiehlt die Verwendung von Red Breast oder Paddy Irish Whiskey in diesem Muntermacher, der eine klassische, einfache Kombination aus Kaffee, Whiskey, braunem Zucker und weichem Schlagsahne ist Creme. Holen Sie sich das Rezept für Irish Coffee »

Café Corretto

Patrick Poelvoorde bietet in der Park Tavern in San Francisco einen atemberaubenden Kaffee-Cocktail mit Fernet-Branca – einem Amaro mit einem herzhaften Alkohol-Kick, der anderen starken Aromen wie Espresso und dunkler Schokolade standhalten kann.

Kaffee-Cocktail-Rezepte

Cory Baldwin

Manchmal kann man sich beim Brunch nicht entscheiden, ob man eine Tasse Kaffee oder ein wenig Hundehaare möchte. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich nicht entscheiden müssen – Brunch ist die perfekte Ausrede, um Kaffee (oder Kaffeelikör) direkt in Ihren Cocktail zu geben. Von einem klassischen Irish Coffee und White Russian bis hin zu einem tropischen Getränk mit Kahlua-Spitze haben wir unsere Lieblingsrezepte für Kaffee-Cocktails zusammengestellt.

Für einen zahmen Start in den Tag nimm ein Getränk auf Kaffeebasis mit etwas Alkohol. Ein klassischer Irish Coffee ist meist starker, heißer Kaffee – er wird mit einem Schuss Irish Whiskey und etwas Zucker aufgepeppt und mit frischer Schlagsahne gekrönt. Das Café Maria Theresia ist ein beliebtes Getränk in Wiener Kaffeehäusern, das aus einer Tasse Kaffee mit einem Schuss Orangenlikör hergestellt wird. Im Arnaud’s in New Orleans servieren sie ein flammendes Kaffeegetränk namens Café Brûlot Diabolique mit Orange Curaçao, Brandy, Nelken und Zimt.

Fans des Films The Big Lebowski brauchen keine Einführung in den Weißrussischen. Der Film machte diesen Cocktail aus Sahne, Wodka und Kaffeelikör populär. Das Grundrezept ist offen für Variationen. Das White Nun ersetzt den Wodka durch Brandy und fügt einen Kaffeesirup hinzu, während das Petit Café den Wodka durch krautige grüne Chartreuse für einen besonders komplexen Sipper ersetzt.

Kaffeearomen sind nicht nur für cremige Getränke geeignet. Der Li Hing Mui Margarita bringt Kahlua in die Tropen und mischt ihn mit Wodka und Sour Mix.

Finden Sie all diese Getränke und mehr in unserer Sammlung von Kaffee-Cocktails.

Der Sabbat

Der Name dieses Cocktails – eine Mischung aus einem White Russian und einem thailändischen Eiskaffee – ist eine scherzhafte Anspielung auf John Goodmans Figur im Film The Big Lebowski.

Weißer Russe

Dieser sanfte und süße Vintage-Cocktail ist eine cremebasierte Variation der Wodka- und Kaffeelikör-Trankopfer, die in den späten 󈧬ern als Black Russian bekannt wurden. Einige schreiben das Wiederaufleben der Weißrussen in der Popularität dem Kultklassiker The Big Lebowski von 1998 zu, in dem die Hauptfigur “The Dude” wenig anderes konsumiert.

Dulce y Salado

Barkeeperin Chantal Tseng von der Sherry-zentrierten Bar Mockingbird Hill in Washington D.C. verwendet Sherry und Erdnuss-Rum-Likör in dieser reichen Variante des White Russian.

Petit Café

H. Joseph Ehrmann von Elixir in San Francisco kreierte diesen Cocktail, der eine starke grüne Chartreuse enthält, für den Chartreuse Cocktail Competition 2006, fast eine Kreuzung zwischen einem White Russian und einem Irish Coffee.

Ozark Speedball

Bei House Spirits in Portland, Oregon, ersetzt weißer Whisky in dieser Interpretation des White Russian den Wodka. Tropfen Orangenöl auf dem Getränk verleihen ihm ein zitroniges Aroma.

Weiße Nonne

Für diese heiße Version des White Russian verzichtet Barkeeper Isaac Shumway aus San Franciscos Tosca Cafe auf den Wodka, mischt Brandy und Kaffeelikör mit einer heißen Kaffee-Sahne-Mischung und krönt es mit einer Cappuccino-ähnlichen Krone aus aufgeschäumter Sahne. Holen Sie sich das Rezept für Weiße Nonne »

Espresso Martini

Wodka, Kaffee, Kaffeelikör und Sahne werden in diesem Cocktail mit Vanillelikör gemischt, der irgendwo zwischen einem klassischen Espresso Martini und einem White Russian angesiedelt ist.

Der Typ

In dieser Ode an The Big Lebowskis Signature-Drink hat Xavier Herit, Barkeeper im New York City’s Wallflower, ein gehobenes Riff auf den White Russian mit Cognac, Port und echtem Kaffee anstelle von Wodka und Kaffeelikör kreiert. Er empfiehlt, das Eiweiß für dieses rechtschaffene Trankopfer mit einem trockenen Shake ohne Eis aufzuschäumen.

Café Maria Theresia

Diese nach einem habsburgischen Herrscher benannte Wiener Kaffeehaus-Spezialität hebt den Espresso mit der Zugabe von Orange gleich doppelt zu duftenden Höhen. Der Kaffee bekommt einen Jigger aus Orangenlikör, während ein duftender Abgang aus geriebener Orangenschale den dicken Schlagsahne-Topping krönt.

Arnaud’s Café Brûlot Diabolique

Unsere vereinfachte Version des flammenden Kaffeecocktails, der im Arnaud’s in New Orleans serviert wird, verwendet starken schwarzen Kaffee, der mit ganzen Nelken gewürzt ist.

Hausgemachte irische Sahne

Sahne, Whisky, Vanille und Kaffee verbinden sich mit gesüßter Kondensmilch zu einer seidenweichen Alternative zu im Laden gekaufter Irish Cream. Wir lieben es, wenn es zu Kaffee hinzugefügt wird, zum Süßen von Kuchenglasur verwendet wird oder einfach allein auf ein wenig Eis genossen wird. Holen Sie sich das Rezept für hausgemachte Irish Cream »

Irischer Kaffee

Die gebürtige Dublinerin Cathal Armstrong, Küchenchefin des Restaurants Eve in Alexandria, Virginia, empfiehlt die Verwendung von Red Breast oder Paddy Irish Whiskey in diesem Muntermacher, der eine klassische, einfache Kombination aus Kaffee, Whiskey, braunem Zucker und weichem Schlagsahne ist Creme. Holen Sie sich das Rezept für Irish Coffee »

Café Corretto

Patrick Poelvoorde bietet in der Park Tavern in San Francisco einen atemberaubenden Kaffee-Cocktail mit Fernet-Branca – einem Amaro mit einem herzhaften Alkohol-Kick, der anderen starken Aromen wie Espresso und dunkler Schokolade standhalten kann.

Kaffee-Cocktail-Rezepte

Cory Baldwin

Manchmal kann man sich beim Brunch nicht entscheiden, ob man eine Tasse Kaffee oder ein wenig Hundehaare möchte. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich nicht entscheiden müssen – Brunch ist die perfekte Ausrede, um Kaffee (oder Kaffeelikör) direkt in Ihren Cocktail zu geben. Von einem klassischen Irish Coffee und White Russian bis hin zu einem tropischen Getränk mit Kahlua-Spitze haben wir unsere Lieblingsrezepte für Kaffee-Cocktails zusammengestellt.

Für einen zahmen Start in den Tag nimm ein Getränk auf Kaffeebasis mit etwas Alkohol. Ein klassischer Irish Coffee ist meist starker, heißer Kaffee – er wird mit einem Schuss Irish Whiskey und etwas Zucker aufgepeppt und mit frischer Schlagsahne gekrönt. Das Café Maria Theresia ist ein beliebtes Getränk in Wiener Kaffeehäusern, das aus einer Tasse Kaffee mit einem Schuss Orangenlikör hergestellt wird. Im Arnaud’s in New Orleans servieren sie ein flammendes Kaffeegetränk namens Café Brûlot Diabolique mit Orange Curaçao, Brandy, Nelken und Zimt.

Fans des Films The Big Lebowski brauchen keine Einführung in den Weißrussischen. Der Film machte diesen Cocktail aus Sahne, Wodka und Kaffeelikör populär. Das Grundrezept ist offen für Variationen. Das White Nun ersetzt den Wodka durch Brandy und fügt einen Kaffeesirup hinzu, während das Petit Café den Wodka durch krautige grüne Chartreuse für einen besonders komplexen Sipper ersetzt.

Kaffeearomen sind nicht nur für cremige Getränke geeignet. Der Li Hing Mui Margarita bringt Kahlua in die Tropen und mischt ihn mit Wodka und Sour Mix.

Finden Sie all diese Getränke und mehr in unserer Sammlung von Kaffee-Cocktails.

Der Sabbat

Der Name dieses Cocktails – eine Mischung aus einem White Russian und einem thailändischen Eiskaffee – ist eine scherzhafte Anspielung auf John Goodmans Figur im Film The Big Lebowski.

Weißer Russe

Dieser sanfte und süße Vintage-Cocktail ist eine cremebasierte Variation der Wodka- und Kaffeelikör-Trankopfer, die in den späten 󈧬ern als Black Russian bekannt wurden. Einige schreiben das Wiederaufleben der Weißrussen in der Popularität dem Kultklassiker The Big Lebowski von 1998 zu, in dem die Hauptfigur “The Dude” wenig anderes konsumiert.

Dulce y Salado

Barkeeperin Chantal Tseng von der Sherry-zentrierten Bar Mockingbird Hill in Washington D.C. verwendet Sherry und Erdnuss-Rum-Likör in dieser reichen Variante des White Russian.

Petit Café

H. Joseph Ehrmann von Elixir in San Francisco kreierte diesen Cocktail, der eine starke grüne Chartreuse enthält, für den Chartreuse Cocktail Competition 2006, fast eine Kreuzung zwischen einem White Russian und einem Irish Coffee.

Ozark Speedball

Bei House Spirits in Portland, Oregon, ersetzt weißer Whisky in dieser Interpretation des White Russian den Wodka. Tropfen Orangenöl auf dem Getränk verleihen ihm ein zitroniges Aroma.

Weiße Nonne

Für diese heiße Version des White Russian verzichtet Barkeeper Isaac Shumway aus San Franciscos Tosca Cafe auf den Wodka, mischt Brandy und Kaffeelikör mit einer heißen Kaffee-Sahne-Mischung und krönt es mit einer Cappuccino-ähnlichen Krone aus aufgeschäumter Sahne. Holen Sie sich das Rezept für Weiße Nonne »

Espresso Martini

Wodka, Kaffee, Kaffeelikör und Sahne werden in diesem Cocktail mit Vanillelikör gemischt, der irgendwo zwischen einem klassischen Espresso Martini und einem White Russian angesiedelt ist.

Der Typ

In dieser Ode an The Big Lebowskis Signature-Drink hat Xavier Herit, Barkeeper im New York City’s Wallflower, ein gehobenes Riff auf den White Russian mit Cognac, Port und echtem Kaffee anstelle von Wodka und Kaffeelikör kreiert. Er empfiehlt, das Eiweiß für dieses rechtschaffene Trankopfer mit einem trockenen Shake ohne Eis aufzuschäumen.

Café Maria Theresia

Diese nach einem habsburgischen Herrscher benannte Wiener Kaffeehaus-Spezialität hebt den Espresso mit der Zugabe von Orange gleich doppelt zu duftenden Höhen. Der Kaffee bekommt einen Jigger aus Orangenlikör, während ein duftender Abgang aus geriebener Orangenschale den dicken Schlagsahne-Topping krönt.

Arnaud’s Café Brûlot Diabolique

Unsere vereinfachte Version des flammenden Kaffeecocktails, der im Arnaud’s in New Orleans serviert wird, verwendet starken schwarzen Kaffee, der mit ganzen Nelken gewürzt ist.

Hausgemachte irische Sahne

Sahne, Whisky, Vanille und Kaffee verbinden sich mit gesüßter Kondensmilch zu einer seidenweichen Alternative zu im Laden gekaufter Irish Cream. Wir lieben es, wenn es zu Kaffee hinzugefügt wird, zum Süßen von Kuchenglasur verwendet wird oder einfach allein auf ein wenig Eis genossen wird. Holen Sie sich das Rezept für hausgemachte Irish Cream »

Irischer Kaffee

Die gebürtige Dublinerin Cathal Armstrong, Küchenchefin des Restaurants Eve in Alexandria, Virginia, empfiehlt die Verwendung von Red Breast oder Paddy Irish Whiskey in diesem Muntermacher, der eine klassische, einfache Kombination aus Kaffee, Whiskey, braunem Zucker und weichem Schlagsahne ist Creme. Holen Sie sich das Rezept für Irish Coffee »

Café Corretto

Patrick Poelvoorde bietet in der Park Tavern in San Francisco einen atemberaubenden Kaffee-Cocktail mit Fernet-Branca – einem Amaro mit einem herzhaften Alkohol-Kick, der anderen starken Aromen wie Espresso und dunkler Schokolade standhalten kann.

Kaffee-Cocktail-Rezepte

Cory Baldwin

Manchmal kann man sich beim Brunch nicht entscheiden, ob man eine Tasse Kaffee oder ein wenig Hundehaare möchte. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich nicht entscheiden müssen – Brunch ist die perfekte Ausrede, um Kaffee (oder Kaffeelikör) direkt in Ihren Cocktail zu geben. Von einem klassischen Irish Coffee und White Russian bis hin zu einem tropischen Getränk mit Kahlua-Spitze haben wir unsere Lieblingsrezepte für Kaffee-Cocktails zusammengestellt.

Für einen zahmen Start in den Tag nimm ein Getränk auf Kaffeebasis mit etwas Alkohol. Ein klassischer Irish Coffee ist meist starker, heißer Kaffee – er wird mit einem Schuss Irish Whiskey und etwas Zucker aufgepeppt und mit frischer Schlagsahne gekrönt. Das Café Maria Theresia ist ein beliebtes Getränk in Wiener Kaffeehäusern, das aus einer Tasse Kaffee mit einem Schuss Orangenlikör hergestellt wird. At Arnaud’s in New Orleans, they serve a flaming coffee drink called the Café Brûlot Diabolique with orange curacao, brandy, cloves, and cinnamon.

Fans of the film The Big Lebowski don’t need an introduction to the White Russian. The movie popularized this cocktail made of heavy cream, vodka, and coffee liqueur. The basic recipe is open to variation. The White Nun replaces the vodka with brandy and adds a coffee syrup, while the Petit Café replaced the vodka with herbaceous green chartreuse for an especially complex sipper.

Coffee flavors aren’t just for creamy drinks. The Li Hing Mui Margarita takes Kahlua to the tropics, mixing it with vodka and sour mix.

Find all of these drinks and more in our collection of coffee cocktails.

The Sabbath

The name of this cocktail—a cross between a White Russian and a Thai iced coffee—is a joking nod to John Goodman’s character in the film the Big Lebowski.

White Russian

This smooth and sweet vintage cocktail is a cream-based variation on the vodka and coffee liqueur libation that became known as the Black Russian in the late 󈧬s. Some credit the White Russian’s resurgence in popularity to 1998 cult classic The Big Lebowski, in which the lead character “The Dude” consumes little else.

Dulce y Salado

Bartender Chantal Tseng of sherry-centric bar Mockingbird Hill in Washington D.C. uses sherry and peanut rum liqueur in this rich twist on the White Russian.

Petit Café

Almost a cross between a White Russian and an Irish coffee, H. Joseph Ehrmann of Elixir in San Francisco created this cocktail, which features potent green chartreuse, for the 2006 Chartreuse Cocktail Competition.

Ozark Speedball

At House Spirits in Portland, Oregon, white whiskey takes the place of vodka in this interpretation of the White Russian. Drops of orange oil on top of the drink lend it a citrusy aroma.

White Nun

For this hot version of the White Russian, bartender Isaac Shumway of San Francisco’s Tosca Cafe ditches the vodka, mixing brandy and coffee liqueur with a hot coffee-cream mixture, and topping with cappuccino-like crown of frothed cream. Get the recipe for White Nun »

Espresso Martini

Vodka, coffee, coffee liqueur, and cream are mixed with vanilla liqueur in this cocktail, which sits somewhere between a classic espresso martini and a White Russian.

The Dude

In this ode to The Big Lebowski’s signature drink, Xavier Herit, bartender at New York City’s Wallflower, concocted an upmarket riff on the White Russian with cognac, port, and real coffee in place of vodka and coffee liqueur. He advises using a dry shake, sans ice, to froth the egg white for this righteous libation.

Café Maria Theresia

This Viennese kaffeehaus specialty, named in honor of a Hapsburg ruler, raises espresso to fragrant heights with the addition of orange in not one but two ways. The coffee gets a jigger of orange liqueur, while a fragrant finish of grated orange zest crowns the thick whipped cream topping.

Arnaud’s Café Brûlot Diabolique

Our simplified version of the flaming coffee cocktail served at Arnaud’s in New Orleans uses strong black coffee spiced with whole cloves.

Homemade Irish Cream

Cream, whiskey, vanilla, and coffee combine with sweetened condensed milk for a silky-smooth alternative to store-bought Irish cream. We love it added to coffee, used to sweeten cake frosting, or just on its own, enjoyed over a little ice. Get the recipe for Homemade Irish Cream »

Irish Coffee

Native Dubliner Cathal Armstrong, chef of Restaurant Eve in Alexandria, Virginia, recommends using Red Breast or Paddy Irish whiskey in this pick-me-up that’s a classic, simple combination of coffee, whiskey, brown sugar, and soft-peaked whipped cream. Get the recipe for Irish Coffee »

Café Corretto

Patrick Poelvoorde offers an eye-opening coffee cocktail featuring Fernet-Branca—an amaro with a hearty alcohol kick that can stand up to other strong flavors like espresso and dark chocolate—at San Francisco’s Park Tavern.

Coffee Cocktail Recipes

Cory Baldwin

Sometimes at brunch you can’t decide whether you want a cup of coffee or a little hair of the dog. The good news is that you don’t have to pick—brunch is the perfect excuse to put coffee (or coffee liqueur) straight into your cocktail. From a classic Irish coffee and White Russian to a tropical Kahlua-spiked drink, we’ve rounded up our favorite coffee cocktail recipes.

For a tame start to your day, go with a coffee-based drink spiked with a little booze. A classic Irish coffee is mostly strong, hot coffee—it’s perked up with a shot of Irish whiskey and a little sugar and topped with fresh whipped cream. the Café Maria Theresia is a popular drink in Viennese coffee houses made by spiking a cup of coffee with a shot of orange liqueur. At Arnaud’s in New Orleans, they serve a flaming coffee drink called the Café Brûlot Diabolique with orange curacao, brandy, cloves, and cinnamon.

Fans of the film The Big Lebowski don’t need an introduction to the White Russian. The movie popularized this cocktail made of heavy cream, vodka, and coffee liqueur. The basic recipe is open to variation. The White Nun replaces the vodka with brandy and adds a coffee syrup, while the Petit Café replaced the vodka with herbaceous green chartreuse for an especially complex sipper.

Coffee flavors aren’t just for creamy drinks. The Li Hing Mui Margarita takes Kahlua to the tropics, mixing it with vodka and sour mix.

Find all of these drinks and more in our collection of coffee cocktails.

The Sabbath

The name of this cocktail—a cross between a White Russian and a Thai iced coffee—is a joking nod to John Goodman’s character in the film the Big Lebowski.

White Russian

This smooth and sweet vintage cocktail is a cream-based variation on the vodka and coffee liqueur libation that became known as the Black Russian in the late 󈧬s. Some credit the White Russian’s resurgence in popularity to 1998 cult classic The Big Lebowski, in which the lead character “The Dude” consumes little else.

Dulce y Salado

Bartender Chantal Tseng of sherry-centric bar Mockingbird Hill in Washington D.C. uses sherry and peanut rum liqueur in this rich twist on the White Russian.

Petit Café

Almost a cross between a White Russian and an Irish coffee, H. Joseph Ehrmann of Elixir in San Francisco created this cocktail, which features potent green chartreuse, for the 2006 Chartreuse Cocktail Competition.

Ozark Speedball

At House Spirits in Portland, Oregon, white whiskey takes the place of vodka in this interpretation of the White Russian. Drops of orange oil on top of the drink lend it a citrusy aroma.

White Nun

For this hot version of the White Russian, bartender Isaac Shumway of San Francisco’s Tosca Cafe ditches the vodka, mixing brandy and coffee liqueur with a hot coffee-cream mixture, and topping with cappuccino-like crown of frothed cream. Get the recipe for White Nun »

Espresso Martini

Vodka, coffee, coffee liqueur, and cream are mixed with vanilla liqueur in this cocktail, which sits somewhere between a classic espresso martini and a White Russian.

The Dude

In this ode to The Big Lebowski’s signature drink, Xavier Herit, bartender at New York City’s Wallflower, concocted an upmarket riff on the White Russian with cognac, port, and real coffee in place of vodka and coffee liqueur. He advises using a dry shake, sans ice, to froth the egg white for this righteous libation.

Café Maria Theresia

This Viennese kaffeehaus specialty, named in honor of a Hapsburg ruler, raises espresso to fragrant heights with the addition of orange in not one but two ways. The coffee gets a jigger of orange liqueur, while a fragrant finish of grated orange zest crowns the thick whipped cream topping.

Arnaud’s Café Brûlot Diabolique

Our simplified version of the flaming coffee cocktail served at Arnaud’s in New Orleans uses strong black coffee spiced with whole cloves.

Homemade Irish Cream

Cream, whiskey, vanilla, and coffee combine with sweetened condensed milk for a silky-smooth alternative to store-bought Irish cream. We love it added to coffee, used to sweeten cake frosting, or just on its own, enjoyed over a little ice. Get the recipe for Homemade Irish Cream »

Irish Coffee

Native Dubliner Cathal Armstrong, chef of Restaurant Eve in Alexandria, Virginia, recommends using Red Breast or Paddy Irish whiskey in this pick-me-up that’s a classic, simple combination of coffee, whiskey, brown sugar, and soft-peaked whipped cream. Get the recipe for Irish Coffee »

Café Corretto

Patrick Poelvoorde offers an eye-opening coffee cocktail featuring Fernet-Branca—an amaro with a hearty alcohol kick that can stand up to other strong flavors like espresso and dark chocolate—at San Francisco’s Park Tavern.

Coffee Cocktail Recipes

Cory Baldwin

Sometimes at brunch you can’t decide whether you want a cup of coffee or a little hair of the dog. The good news is that you don’t have to pick—brunch is the perfect excuse to put coffee (or coffee liqueur) straight into your cocktail. From a classic Irish coffee and White Russian to a tropical Kahlua-spiked drink, we’ve rounded up our favorite coffee cocktail recipes.

For a tame start to your day, go with a coffee-based drink spiked with a little booze. A classic Irish coffee is mostly strong, hot coffee—it’s perked up with a shot of Irish whiskey and a little sugar and topped with fresh whipped cream. the Café Maria Theresia is a popular drink in Viennese coffee houses made by spiking a cup of coffee with a shot of orange liqueur. At Arnaud’s in New Orleans, they serve a flaming coffee drink called the Café Brûlot Diabolique with orange curacao, brandy, cloves, and cinnamon.

Fans of the film The Big Lebowski don’t need an introduction to the White Russian. The movie popularized this cocktail made of heavy cream, vodka, and coffee liqueur. The basic recipe is open to variation. The White Nun replaces the vodka with brandy and adds a coffee syrup, while the Petit Café replaced the vodka with herbaceous green chartreuse for an especially complex sipper.

Coffee flavors aren’t just for creamy drinks. The Li Hing Mui Margarita takes Kahlua to the tropics, mixing it with vodka and sour mix.

Find all of these drinks and more in our collection of coffee cocktails.

The Sabbath

The name of this cocktail—a cross between a White Russian and a Thai iced coffee—is a joking nod to John Goodman’s character in the film the Big Lebowski.

White Russian

This smooth and sweet vintage cocktail is a cream-based variation on the vodka and coffee liqueur libation that became known as the Black Russian in the late 󈧬s. Some credit the White Russian’s resurgence in popularity to 1998 cult classic The Big Lebowski, in which the lead character “The Dude” consumes little else.

Dulce y Salado

Bartender Chantal Tseng of sherry-centric bar Mockingbird Hill in Washington D.C. uses sherry and peanut rum liqueur in this rich twist on the White Russian.

Petit Café

Almost a cross between a White Russian and an Irish coffee, H. Joseph Ehrmann of Elixir in San Francisco created this cocktail, which features potent green chartreuse, for the 2006 Chartreuse Cocktail Competition.

Ozark Speedball

At House Spirits in Portland, Oregon, white whiskey takes the place of vodka in this interpretation of the White Russian. Drops of orange oil on top of the drink lend it a citrusy aroma.

White Nun

For this hot version of the White Russian, bartender Isaac Shumway of San Francisco’s Tosca Cafe ditches the vodka, mixing brandy and coffee liqueur with a hot coffee-cream mixture, and topping with cappuccino-like crown of frothed cream. Get the recipe for White Nun »

Espresso Martini

Vodka, coffee, coffee liqueur, and cream are mixed with vanilla liqueur in this cocktail, which sits somewhere between a classic espresso martini and a White Russian.

The Dude

In this ode to The Big Lebowski’s signature drink, Xavier Herit, bartender at New York City’s Wallflower, concocted an upmarket riff on the White Russian with cognac, port, and real coffee in place of vodka and coffee liqueur. He advises using a dry shake, sans ice, to froth the egg white for this righteous libation.

Café Maria Theresia

This Viennese kaffeehaus specialty, named in honor of a Hapsburg ruler, raises espresso to fragrant heights with the addition of orange in not one but two ways. The coffee gets a jigger of orange liqueur, while a fragrant finish of grated orange zest crowns the thick whipped cream topping.

Arnaud’s Café Brûlot Diabolique

Our simplified version of the flaming coffee cocktail served at Arnaud’s in New Orleans uses strong black coffee spiced with whole cloves.

Homemade Irish Cream

Cream, whiskey, vanilla, and coffee combine with sweetened condensed milk for a silky-smooth alternative to store-bought Irish cream. We love it added to coffee, used to sweeten cake frosting, or just on its own, enjoyed over a little ice. Get the recipe for Homemade Irish Cream »

Irish Coffee

Native Dubliner Cathal Armstrong, chef of Restaurant Eve in Alexandria, Virginia, recommends using Red Breast or Paddy Irish whiskey in this pick-me-up that’s a classic, simple combination of coffee, whiskey, brown sugar, and soft-peaked whipped cream. Get the recipe for Irish Coffee »

Café Corretto

Patrick Poelvoorde offers an eye-opening coffee cocktail featuring Fernet-Branca—an amaro with a hearty alcohol kick that can stand up to other strong flavors like espresso and dark chocolate—at San Francisco’s Park Tavern.

Coffee Cocktail Recipes

Cory Baldwin

Sometimes at brunch you can’t decide whether you want a cup of coffee or a little hair of the dog. The good news is that you don’t have to pick—brunch is the perfect excuse to put coffee (or coffee liqueur) straight into your cocktail. From a classic Irish coffee and White Russian to a tropical Kahlua-spiked drink, we’ve rounded up our favorite coffee cocktail recipes.

For a tame start to your day, go with a coffee-based drink spiked with a little booze. A classic Irish coffee is mostly strong, hot coffee—it’s perked up with a shot of Irish whiskey and a little sugar and topped with fresh whipped cream. the Café Maria Theresia is a popular drink in Viennese coffee houses made by spiking a cup of coffee with a shot of orange liqueur. At Arnaud’s in New Orleans, they serve a flaming coffee drink called the Café Brûlot Diabolique with orange curacao, brandy, cloves, and cinnamon.

Fans of the film The Big Lebowski don’t need an introduction to the White Russian. The movie popularized this cocktail made of heavy cream, vodka, and coffee liqueur. The basic recipe is open to variation. The White Nun replaces the vodka with brandy and adds a coffee syrup, while the Petit Café replaced the vodka with herbaceous green chartreuse for an especially complex sipper.

Coffee flavors aren’t just for creamy drinks. The Li Hing Mui Margarita takes Kahlua to the tropics, mixing it with vodka and sour mix.

Find all of these drinks and more in our collection of coffee cocktails.

The Sabbath

The name of this cocktail—a cross between a White Russian and a Thai iced coffee—is a joking nod to John Goodman’s character in the film the Big Lebowski.

White Russian

This smooth and sweet vintage cocktail is a cream-based variation on the vodka and coffee liqueur libation that became known as the Black Russian in the late 󈧬s. Some credit the White Russian’s resurgence in popularity to 1998 cult classic The Big Lebowski, in which the lead character “The Dude” consumes little else.

Dulce y Salado

Bartender Chantal Tseng of sherry-centric bar Mockingbird Hill in Washington D.C. uses sherry and peanut rum liqueur in this rich twist on the White Russian.

Petit Café

Almost a cross between a White Russian and an Irish coffee, H. Joseph Ehrmann of Elixir in San Francisco created this cocktail, which features potent green chartreuse, for the 2006 Chartreuse Cocktail Competition.

Ozark Speedball

At House Spirits in Portland, Oregon, white whiskey takes the place of vodka in this interpretation of the White Russian. Drops of orange oil on top of the drink lend it a citrusy aroma.

White Nun

For this hot version of the White Russian, bartender Isaac Shumway of San Francisco’s Tosca Cafe ditches the vodka, mixing brandy and coffee liqueur with a hot coffee-cream mixture, and topping with cappuccino-like crown of frothed cream. Get the recipe for White Nun »

Espresso Martini

Vodka, coffee, coffee liqueur, and cream are mixed with vanilla liqueur in this cocktail, which sits somewhere between a classic espresso martini and a White Russian.

The Dude

In this ode to The Big Lebowski’s signature drink, Xavier Herit, bartender at New York City’s Wallflower, concocted an upmarket riff on the White Russian with cognac, port, and real coffee in place of vodka and coffee liqueur. He advises using a dry shake, sans ice, to froth the egg white for this righteous libation.

Café Maria Theresia

This Viennese kaffeehaus specialty, named in honor of a Hapsburg ruler, raises espresso to fragrant heights with the addition of orange in not one but two ways. The coffee gets a jigger of orange liqueur, while a fragrant finish of grated orange zest crowns the thick whipped cream topping.

Arnaud’s Café Brûlot Diabolique

Our simplified version of the flaming coffee cocktail served at Arnaud’s in New Orleans uses strong black coffee spiced with whole cloves.

Homemade Irish Cream

Cream, whiskey, vanilla, and coffee combine with sweetened condensed milk for a silky-smooth alternative to store-bought Irish cream. We love it added to coffee, used to sweeten cake frosting, or just on its own, enjoyed over a little ice. Get the recipe for Homemade Irish Cream »

Irish Coffee

Native Dubliner Cathal Armstrong, chef of Restaurant Eve in Alexandria, Virginia, recommends using Red Breast or Paddy Irish whiskey in this pick-me-up that’s a classic, simple combination of coffee, whiskey, brown sugar, and soft-peaked whipped cream. Get the recipe for Irish Coffee »

Café Corretto

Patrick Poelvoorde offers an eye-opening coffee cocktail featuring Fernet-Branca—an amaro with a hearty alcohol kick that can stand up to other strong flavors like espresso and dark chocolate—at San Francisco’s Park Tavern.


Schau das Video: Eiscafé mit Sahne (Januar 2022).