Traditionelle Rezepte

Kichererbsensalat

Kichererbsensalat

Rezept für Kichererbsensalat vom 17.05.2017 [Aktualisiert am 30.09.2018]

Der Kichererbsensalat ist ein perfektes Rezept für die Zubereitung im Hinblick auf die schönen Tage. Wenn die Temperaturen steigen, sind die klassischen Nudeln und Kichererbsen, die wir in der Familie so sehr lieben, verboten und ich muss daher neue Wege finden, Hülsenfrüchte zu essen, also akalter Kichererbsensalat wird das Ideal, um es auf den Tisch zu bringen.
Getrocknete Tomaten, Zwiebeln, schwarze Oliven, Petersilie und ein Salatbett machen ein nahrhaftes und gesundes Gericht köstlich.
Mein Tag hat gerade erst begonnen und ich fühle mich schon wie in einem Mixer, ich habe einen Termin hier im Büro, zwei Videorezepte zum Shooten und ein paar Fotos zum machen. Ich bin schon zu spät und hoffe, dass ich keine unerwarteten Ereignisse habe, also wünsche ich dir einen schönen Tag und laufe weg: *

Methode

Wie man Kichererbsensalat macht


Kichererbsensalat

Ein Triumph aus buntem Gemüse, ein zarter Käse mit cremiger Konsistenz, Zitrone zum Dressing, Hülsenfrüchte: Wie hungrig schon beim Anblick meines Kichererbsensalats! Sobald die Kichererbsen gekocht sind, können Sie sie abkühlen lassen und zu Ihrem bevorzugten Gemüse geben - von Karotten bis Zucchini, von Spargel bis Spinat!

Dieser Salat wird Ihnen im Sommer Gesellschaft leisten, egal ob Sie im Urlaub über ein Mittagessen am Strand nachdenken, in der Stadt oder auf der Arbeit sind. Sehr einfach, bequem zu tragen und so lecker wie wenige. Wenn Sie auf der Suche nach anderen Sommersalaten sind, hier sind einige: der von Venusreis und Lachs, der von Dinkel und gebratenem Gemüse, der von Wassermelone und der von Hühnchen. Sie haben die Qual der Wahl, Sie müssen sich nur entscheiden, mit welcher Sie beginnen!


Kichererbsensalat, viele leckere Variationen

Wir empfehlen, dass Sie Zutaten auswählen biologisch und null Kilometer, noch besser im eigenen Garten gesammelt! Dort Hand des Kochs Die Qualität der verwendeten Zutaten ist wichtig, aber entscheidend bei einer Zubereitung: Wählen Sie nur das Beste, um es auf den Tisch zu bringen und es gibt nichts Besseres als ein frisch geerntetes landwirtschaftliches Produkt, vielleicht im heimischen Garten oder gekauft von einem kleinen Bauern des Vertrauens. Hier sind die Rezepte mit Kichererbsen.

Um diese Kichererbsensalate leichter zu machen, können Sie die Verwendung des Öls einschränken und mit Zitronensaft und Balsamico-Essig würzen.

Kichererbsen-Zwiebel-Salat

Der Kichererbsen-Zwiebel-Salat beinhaltet die Verwendung von Tropea roten Zwiebeln, wer es jedoch bevorzugt, kann eine andere Zwiebelsorte verwenden, solange sie süß ist. Vermeiden Sie zu starke Zwiebeln, da diese den zarteren Geschmack der Kichererbsen verderben würden. Die Zutaten für 4 Personen sind:

  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 Zwiebel Tropea (rote Zwiebel oder weiße Zwiebel solange süß)
  • 300gr. von Kichererbsen schon gekocht
  • Basilikum
  • Frische Petersilie
  • Natives Olivenöl extra

Der gerade gesehene ist ein & # 8217kalter Kichererbsensalat, auch die nächsten Gerichte sind kalt und perfekt für die heißesten Zeiten des Jahres. In den nächsten Rezepten geben wir Ihnen nur die Zutaten und überlassen Ihnen die Wahl der Proportionen.

Denken Sie daran, dass Sie bereits gekochte Kichererbsen aus der Dose verwenden können. Wichtig ist, dass es sich um große und leckere Kichererbsen handelt, trotz der Versuchung vorgekochter Kichererbsen Kichererbsen mit mehr oder weniger weicher Konsistenz haben, je nach Geschmack.

Kichererbsen-Tomaten-Salat

Das vorherige Rezept hat auch zur Verfügung gestellt Tomaten zusätzlich zur Zwiebel wird in diesem Fall jedoch die Zwiebel durch die bereits entkernten schwarzen Oliven ersetzt. Anstelle von Basilikum empfehlen wir, Selleriestangen in kleine Würfel zu schneiden.

Kichererbsen-Thunfisch-Salat

Es ist das Rezept von kalter Kichererbsensalat mehr erheblich. Es wird mit wenigen Zutaten zubereitet: Kichererbsen, Thunfischfilet (nicht aus der Dose, das würde zerbröckeln), Mais und frischem Basilikum. Das Triptychon Kichererbsen, Thunfisch und Mais wird Sie sprachlos machen!

Um einen reichhaltigeren Salat zu erhalten, können Sie Tomaten (vorzugsweise Datterini, die süßer sind) und ein sehr dünnes Hackfleisch roter Tropea-Zwiebeln hinzufügen.

Kichererbsen-Kartoffelsalat

Wenn das Triptychon Kichererbsen, Thunfisch und Mais hat Sie gleichgültig gelassen, es ist an der Zeit, einen weiteren Kichererbsensalat zu probieren, diesmal werden die Kichererbsen von Kartoffeln und Büffelmozzarella-Häppchen begleitet. Die einzige Vorsichtsmaßnahme, bevor Sie das Rezept zubereiten, trocknen Sie die Mozzarella-Häppchen grob, indem Sie sie in Stücke schneiden und in ein Sieb legen.

Die Kartoffeln müssen zuerst gekocht und dann in Würfel geschnitten werden. Auch hier können Sie für eine reichhaltigere Version alle Zutaten aus den vorherigen Kichererbsensalatrezepten hinzufügen.

Kichererbsen- und Garnelensalat

Dieses Rezept ist ein Muss für alle, die das zu schätzen wissen Kichererbsencreme mit Garnelen. Die Zubereitung ist einfach, für 4 Personen nehmen Sie 500 Gramm Garnelen oder bereits geschälte Garnelen, 200 Gramm Kichererbsen, 20 Gramm Pinienkerne, 80 Gramm Rucola. Für die Gewürze verwenden Sie gehackten Knoblauch, eine Prise Paprika, Pfeffer, Salz, Balsamico-Essig, natives Olivenöl extra und Zitronensaft.

Kichererbsen, Spezielle Rezepte

Nachdem wir diese Kichererbsensalat-Rezepte gesehen haben, möchten wir Sie auf weitere Köstlichkeiten hinweisen, die Sie mit dieser Hülsenfrucht zubereiten können.

  • & # 8211 Kichererbsencreme
    Das Originalrezept der Kichererbsencreme und ihrer Varianten, perfekt für alle, die eine Paarung suchen Kichererbsen und Garnelen.
  • Vegane Kichererbsen-Frikadellen
    Rezepte mit Kichererbsen für jeden Gaumen: knackig, lecker, leicht & #8230
  • & # 8211 Pizza mit Kichererbsenmehl
    Ein ungewöhnliches Rezept, um Ihre Gäste zu überraschen.
  • Kichererbsensuppe mit Hanfsamen
    Die Suppe kann mit Hanfsamen, Chiasamen, Quinoa oder Mohn gewürzt werden.

Auf dem Foto oben Couscous-Salat mit Kichererbsen, gekochtem Fenchel, sautierten Zwiebeln und schwarzen Oliven.


Kichererbsensalat: die besten Rezepte

Kalter Kichererbsensalat, von dem wir die besten Rezepte gesammelt haben unten ist es viel mehr als eine Beilage. Basierend auf Hülsenfrüchten, nahrhaften und proteinreichen Lebensmitteln, die besonders bei Veganern und Vegetariern beliebt sind, ist es perfekt als leichter, aber sättigender zweiter Gang.

Möchten Sie die leckersten Variationen entdecken, um es von Zeit zu Zeit auf neue und fesselnde Weise auf den Tisch zu bringen? Du könntest dich entscheiden Kichererbsen-Rucola-Salat, einer der klassischsten und einfachsten zusammen mit dem Kichererbsen-Tomaten-Salat. Beide vegetarische Gerichte sind bereit, auch diejenigen zu erobern, die es nicht sind.

Der Kichererbsen-Thunfisch-Salat und der Shrimps-Salat, andererseits sind sie perfekt für Fischliebhaber und für diejenigen, die zum Mittag- oder Abendessen etwas Deftigeres brauchen.

Ein Juwel schließlich besteht aus demSchwarzer Kichererbsensalat, ein Rezept Freunden zu dienen, um sie sprachlos zu machen. Lesen Sie weiter, um sich von unseren Vorschlägen zu überzeugen!


Kichererbsensalat - Rezepte

Von Römern die Kichererbsen sie wurden so hoch geschätzt, dass sie sogar die Adelsfamilie Cicero mit ihrem Namen bezeichneten! Wir sprechen über die Kichererbsen (lateinisch cicer), die nach Bohnen und Erbsen die am meisten angebauten Hülsenfrüchte der Welt sind. Von sehr alter Herkunft, scheint es, dass sie in der Türkei geboren wurden und sich von dort nach Indien, Afrika und Europa ausbreiteten, sie waren auch Teil der Ernährung der Ägypter und Griechen, die sie auch als Aphrodisiaka betrachteten. Was Italien betrifft, werden sie hauptsächlich in der Mitte-Süd angebaut und gehören zu den bekanntesten, an die wir uns erinnern Kichererbsen aus Cicerale in Salerno und ich Kichererbsen-Pizzuti im Aquila-Gebiet. DAS Kichererbsen Sie werden in den Sommermonaten geerntet und dann getrocknet, damit sie das ganze Jahr über gegessen werden können. Wir erinnern uns daran die Kichererbsen sie werden nicht frisch verwendet und dass es keine in freier Wildbahn gibt. Wie alle Hülsenfrüchte sind sie reich an pflanzlichen Proteinen und Ballaststoffen, sie enthalten einen guten Anteil an Magnesium, Phosphor sowie das für die Zellerneuerung so wichtige Vitamin B9. Zum Verkauf stehen Eimer zum Kochen, Einkochen in Konserven und in Form von Mehl. Sehr vielseitig, sie eignen sich für viele Kichererbsen-Rezepte lecker dank ihres leicht süßlichen Geschmacks, ähnlich dem von gekochten Kastanien. Da die Zubereitung von Kichererbsen ziemlich lang ist, müssen sie für einen Zeitraum eingeweicht werden, der von 8 Stunden bei Kichererbsen, die für einige Monate getrocknet wurden, bis zu 24 Stunden für die eines Jahres reichen kann. Nach dem Einweichen benötigen sie eine geduldige und lange Garzeit von mindestens 3 Stunden bei schwacher Hitze: Um sie besser zu verdauen, müssen sie sogar sehr gut gekocht werden. In Ermangelung der Zeit können Sie bereits gekochte und gebrauchsfertige Dosen verwenden. Ein Tipp ist, die Konservierungsflüssigkeit zu entfernen und sie unter den frischen Wasserstrahl zu geben, bevor Sie sie gemäß dem Rezept zubereiten. Unten finden Sie mehrere Kichererbsen-Rezepte vom Klassiker Rezept für Nudeln und Kichererbsen in verschiedenen Versionen auf andere leckere abgelehnt Kichererbsensuppen. Zwischen den Hauptgerichte aus Kichererbsen finden Sie verschiedene Rezepte basierend auf Fleisch und Fisch wie Kabeljau "aio oio" oder die leckeren Frikadellen und Kichererbsen. Guten Appetit!

HIER die Gewichtsentsprechung zwischen Konserven und getrockneten.


Kichererbsensalat - Rezepte

So lecker und frisch Wassermelonen- und Ziegenkäsesalat zeigt Ihnen, wie die Kombination dieser beiden Zutaten besonders gelungen ist. Tatsächlich verbindet sich der salzige und intensive Geschmack von Ziegenkäse perfekt mit dem süßeren und zarteren Geschmack von Wassermelone.

6 Leute

  • 6 Scheiben Wassermelone 2 cm hoch ohne Kerne
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Salz
  • 6 Minzblätter in Streifen geschnitten

Nach dem Entfernen der Haut die Wassermelone in Würfel schneiden, in eine Salatschüssel geben und kühl stellen. Um zu verhindern, dass die Wassermelone zu viel Wasser verliert, würzen Sie sie beim Servieren mit einer Emulsion, die durch Mischen des nativen Olivenöls extra mit Zitronensaft und etwas Salz gewonnen wird. Zum Schluss den zerbröckelten Ziegenkäse und die Minze dazugeben, vorsichtig mischen und sofort servieren.


Zutaten für den Kichererbsensalat

Alles Gemüse abspülen.

Lassen Sie den Salat zerbröseln.

Die Kirschtomaten halbieren und die Karotte nach dem Schälen mit einer Reibe mit großen Löchern reiben.

Den Sellerie in kleine Stücke und die Zwiebel in Streifen schneiden.

Den Salat zusammenstellen (mit diesen Dosen habe ich zwei gemacht). Salat, Karotten, Kirschtomaten anrichten

Die Kichererbsen in die Mitte geben. In einem kleinen Glas Öl, Salz und Essig oder Zitronensaft leicht verquirlen. Dressing Ihren Salat kurz vor dem Servieren.


Wie man Kichererbsensalat macht

Die vorgekochten Kichererbsen unter fließendem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen, um das Wasser gut zu entfernen (1) Dann in eine Schüssel geben. Die Cherrytomaten in kleine Stücke schneiden (2), salzen, umrühren und etwa zehn Minuten würzen lassen. Die Tomaten in ein Sieb geben, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Nun die Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden, das Basilikum hacken und alles zusammen mit den Oliven und Cherrytomaten in eine große Schüssel geben, das Öl und etwas Salz hinzufügen. Nun den Zitronensaft über die Kichererbsen gießen, alle Zutaten mischen und vermengen, etwas Pfeffer dazugeben und gut vermischen. Den Kichererbsensalat eine Viertelstunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Mit einem Basilikumblatt garnieren und servieren. (3)


Zutaten für 2 Personen

1 Packung vorgekochte Kichererbsen aus der Dose
100 g Pachino-Tomaten
1/2 rote Paprika
1 große Zucchini
100 g geräucherter Speck
ein Mozzarella
1 Zwiebel
1 Karotte
schwarze Oliven
2 großzügige Löffel natives Olivenöl extra
Apfelessig
Salz und Pfeffer

E-Mail mit den Zutaten


Entdecken Sie auch

Für diesen Kichererbsensalat haben wir die Vielfalt der roten Zwiebeln verwendet, insbesondere die Tropea-Zwiebeln: eine der beliebtesten Zwiebeln der Welt, unersetzlich in der Küche und köstlich am Gaumen.

Aber wussten Sie, dass es diese kalabrische Spezialität gibt verschiedene Sorten? Neben der roten Zwiebel mit runder Knolle gibt es die ovale mit kräftigem Geschmack (besser dosiert zu regulieren!), und die Halbglockenzwiebel, süß-sauer.

Kichererbse ist eine krautige Pflanze von denen nur die Samen verwendet werden (zwei in einer kleinen Schote). In Indien und Ägypten seit der Antike bekannt, wird sie im gesamten Mittelmeerraum angebaut. Heute ist sie vor allem in Mittel-Süditalien verbreitet.

Diese Hülsenfrüchte werden trocken verkauft und nach dem Einweichen in Wasser gekocht.

Getrocknete Kichererbsen werden gekocht gegessen und mit extra nativem Olivenöl gewürzt, können aber auch in Sahne reduziert und mit Petersilie, Knoblauch und Zitronensaft gewürzt werden, um Croutons oder Rechtecke aus Pizzateig zu bereichern. Smoothies sind sie auch eine hervorragende Basis für die Zubereitung leckerer Fleischbällchen.

Kichererbsen können auch als Trockenfrüchte gegessen werden, wenn sie kommen getoastet. Sie sind häufig in Supermärkten zu finden, aber noch mehr auf "Open-Air"-Märkten oder auf Festivals, zusammen mit Walnüssen, Haselnüssen und Erdnüssen. ich bin ein köstlicher salziger Genuss alles zum knabbern.

Probieren Sie unsere anderen aus RezeptevonSalate, Sie werden sicherlich beeindruckt sein.


Video: KICHERERBSEN SALAT Rezept Vegan, protein-reich, gesund, schnell, lecker. OHNE Öl u0026 Essig. Keimen (Januar 2022).