Traditionelle Rezepte

Boozy Broiled Grapefruit

Boozy Broiled Grapefruit

  • 15 Minuten vorbereiten
  • Gesamt15min
  • Portionen2

Diese Variante eines einfachen Frühstücksgrundnahrungsmittels kann als gesünderes Dessert oder als lustige Ergänzung zum Brunch gegessen werden!MEHR+WENIGER-

VonDas Essen in meinem Bart

Aktualisiert am 6. September 2017

Zutaten

2

Esslöffel Pfirsichlikör

Schritte

Bilder ausblenden

  • 1

    Schneiden Sie bei Bedarf eine kleine Menge von den Grapefruit-Enden ab, damit die Hälften aufrecht unter dem Grill stehen können. Achten Sie darauf, nur die äußerste Spitze abzuschneiden und nicht das weiße Innenmark zu durchbrechen.

  • 2

    Die Grapefruit halbieren. Mit einer Gabel vorsichtig in die Grapefruit stechen. Dadurch kann der Likör später besser einziehen. Verwenden Sie ein Paarungsmesser, um den Rand der Grapefruit zu umfahren, damit die Segmente später besser herauskommen.

  • 3

    Drehen Sie jede Grapefruithälfte auf den Kopf, damit ein wenig Saft herausläuft. Stellen Sie den Saft für einen separaten Gebrauch beiseite oder trinken Sie ihn sofort.

  • 4

    Gießen Sie vorsichtig einen Esslöffel des Likörs in jede Grapefruit. Tun Sie dies langsam, damit es absorbiert und nicht nur von der Frucht auf die Theke verschüttet wird.

  • 5

    Mit dem Zucker in einer gleichmäßigen Schicht bedecken. Grapefruithälften auf ein Backblech legen und etwa 3-5 Minuten braten, bis der Zucker hart und hellbraun ist.

Ernährungsinformation

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Haben Sie schon einmal gegrillte Grapefruit gegessen und sich gefragt, wie sie hergestellt wird? Wir zeigen dir, wie es geht – plus ein kleines Geheimnis, um es zu etwas ganz Besonderem zu machen! Gebratene Grapefruit ist ein großer Trend unter Bloggern und eine schöne Variante des Lieblingsfrühstücksgenusses aller kühle, erfrischende Qualitäten davon. Wenn Sie Zucker hinzufügen und erhitzen, gehen viele davon verloren. Ich wollte diesen Trend jedoch immer noch mitmachen, also beschloss ich, ihn interessanter zu gestalten. Und was machst du, wenn du etwas interessanter machen willst? Fügen Sie einfach Alkohol hinzu! Jetzt verwandelt sich dieses Gericht von einem traurigen Frühstück in ein super gesundes und leichtes Dessert oder sogar zu einer lustigen Brunch-Seite!

Erhellen Sie Ihren Teller mit diesem lebendigen Fenchel-Grapefruit-Salat

Ein Hauch von zitronig-süßen Grapefruits verleiht diesem herzhaften Fenchelsalat eine farbenfrohe Note. Auf einem Bett aus Brunnenkresse serviert und mit einem Zitrus-Olivenöl-Dressing bespritzt, ist dieser Salat voller Geschmack.

Fenchel ist die perfekte Zutat für Ihre Salate zu dieser Jahreszeit. Seine Saison dauert bis zum frühen Frühling und ist daher ideal für den Übergang vom  Winter. Seine knackige Textur verleiht Ihren Salaten einen erfrischenden Biss.


Grapefruit-Ingwer-Schorle

Ich scheine in letzter Zeit wirklich auf Getränke zu stehen, zwischen all den Smoothies, Milchshakes und hausgemachtem Kombucha. Es ist wahrscheinlich eine Folge des wärmeren Wetters und der beginnenden unangenehm hohen Luftfeuchtigkeit. Willkommen in Boston. Machen Sie sich nicht einmal die Mühe, Ihr Haar zu glätten, sondern umarmen Sie einfach die Kräuselung.

An Tagen, an denen ich nach dem Abendessen keinen Kombucha schlürfte, habe ich mir einen Cocktail (oder zwei) gegönnt. Es ist irgendwie neu geworden – Aaron beendet seine Arbeit und ich mache uns ein paar Drinks. Wir haben in den letzten Wochen Mojitos gemacht, aber die wurden ein wenig alt und ich hasse es, daran auszubrennen. Ich möchte nicht wiederholen, wie ich ein Jahr lang jeden Abend Tofu-Pfanne zum Abendessen gegessen habe und dann der Gedanke daran mir die nächsten zwei Jahre übel wurde. Traurig.

Diese Woche habe ich beschlossen, es zu mischen und Schorlen zu machen, indem ich den Rum, den ich zur Hand hatte, anstelle des traditionelleren Weißweins verwende. Der Name “spritzer” ist mädchenhaft genug, also dachte ich mir, dass Aaron wahrscheinlich etwas Alkohol braucht. Er mag seine Getränke STARK. Ich hingegen mag es, wenn sie nach Saft schmecken.

Ich habe mich vor einiger Zeit von meinem Rezept für gebratene Grapefruit mit Ingwerzucker inspirieren lassen (so gut!) und habe mich für frisch gepressten Grapefruitsaft als Basis mit etwas Ingwersaft entschieden. Es wird mit Agave gesüßt und mit Rum versetzt, dann mit etwas Sprudelwasser und einem Zweig Minze verfeinert. Die Minzgarnitur ist das einzig Gute, was ich im Laufe der Jahre von Paula Deen mitnehmen konnte.

Dieses Getränk ist mädchenhaft und hübsch und schmeckt irgendwie nach Saft, aber würzig und stark, wenn man den Rum zu stark nimmt. Es ist perfekt, um die neueste Folge von nachzuholen Verrückte Männer und hassen Betty. Und Roger. Und Pete. Aber nicht so sehr auf Don in dieser Saison…zumindest noch nicht.


Gegrillte Grapefruit

Grapefruits sind für mich die perfekte Zitrusfrucht – würzig, leicht bitter, etwas sauer mit einem Hauch von Süße. Wenn ich gerade über sie schreibe, läuft mir das Wasser im Mund zusammen.

Vor ein paar Monaten hat Maria (eine meiner Lieblings-Food-Bloggerinnen) einen Beitrag über Broiled Grapefruit geschrieben, ich war fasziniert. Ich habe es angeheftet und vergessen.

Vor ein paar Tagen habe ich auf meinen Pinterest-Boards gestöbert und bin auf diesen Pin gestoßen – Ich bin von der Couch gesprungen, habe mir ein Messer geschnappt, in ein paar Grapefruits geschnitten, mit einem Grapefruitlöffel die Früchte von der Schale gelöst und sie beträufelt mit Honig, braunem Zucker und Zimt.

Ich stellte meinen Grill auf HI und stellte mein Gericht mit der Grapefruit in den Ofen – im Nachhinein hätte ich meinen Ofenrost eine Ebene höher schieben sollen, damit die Karamellisierung intensiver gewesen wäre.

Ich habe die Grapefruit etwa 7 Minuten im Ofen gelassen, genug Zeit, damit der Zucker karamellisiert.

Ich liebe diese Köstlichkeit ’ sie ist warm und süß und würzig und einfach … YUM.

Im Ernst, Sie alle ’, selbst wenn Sie im Anti-Grapefruit-Lager sind, ich denke, Sie alle sollten es versuchen. Es hebt Grapefruit auf eine ganz neue Ebene der Köstlichkeit.


1. Iss zuerst das Protein

Wenn Sie eine Mahlzeit mit Protein zubereiten, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst das Protein zu sich nehmen. Protein ist voller Hormone, die dich zufrieden und satt machen. Das bedeutet, dass Sie genau so viel Nahrung zu sich nehmen, wie Ihr Körper braucht und nicht mehr.

Das Protein enthält nicht nur dieses Hormon, sondern der Verzehr von viel Protein senkt auch den Spiegel des Hungerhormons Ghrelin. Sie werden Ihren Blutzucker- und Insulinspiegel auch nach der Mahlzeit auf dem richtigen Niveau halten, wenn Sie einfach zuerst das Protein zu sich nehmen.


Iss deinen Rum in diesen 12 Desserts

Matt Taylor-Gross

Als Hauptzutat in Piña Coladas und frostigen, fruchtigen Cocktails ist es kein Geheimnis, dass Rum eine süße kleine Spirituose ist, die noch mehr Zucker liebt. Also gib deinem süßen Zahn nach – leih Rum etwas Zucker und mach eines dieser Desserts.

Getrocknete Aprikosen-Feigen-Clafoutis mit Rum

Clafoutis ist ein französisches Dessert, das schwieriger auszusprechen als zuzubereiten ist. Eine einfache Mischung aus Mehl, Eiern, Milchprodukten und etwas Zucker, es ist wie ein Pfannkuchen, aber mehr Pudding, und es wird gebacken statt gegrillt. Es sieht und schmeckt beeindruckend, wie es klassische französische Desserts oft tun, aber es ist einfach genug, um jede Nacht unter der Woche zuzubereiten. In Rum getränkte getrocknete Aprikosen, Feigen und Rosinen verleihen dieser cremigen Version ihre karamellisierten und honigartigen Aromen, perfekt für kaltes Wetter, wenn kein frisches Obst in der Nähe ist. Holen Sie sich das Rezept für Getrocknete Aprikosen-Feigen-Clafoutis mit Rum »

Rum-gebratene Grapefruit

Satter dunkler Rum wird über Grapefruithälften gebürstet, die dann vor dem Grillen mit Zucker und Cayennepfeffer bestreut werden.

Rum-Rosinen-Eiscreme

Die Kombination aus Rum und Rosinen hat seit langem alle Arten von Desserts hervorgebracht, aber wenn sie auf eine Vanillepuddingbasis aufgetragen werden, glänzen die Aromen wirklich: eine konzentrierte Explosion getrockneter Früchte, geschnitten durch den feuchten Kick von Rum, alles abgefedert von cremiger Milch. Holen Sie sich das Rezept für Rum-Rosinen-Eiscreme »

Orangen-, Ananas- und Walnuss-Fruchtkuchen

Süß, würzig und dicht, mit einer hellen Rumglasur, ist eine raffinierte Interpretation des klassischen Weihnachtskuchens ein perfekter Weihnachtsgenuss zum Verschenken – oder um es für sich selbst zu behalten. Houseman’s Obstkuchen

Rum-Bundt-Kuchen

Ein äußerst feuchter, feuchter Südstaaten-Bundt-Kuchen, der zu jedem Feiertagsaufstrich passt.

Klassische Bananen Foster

Diese saftige, buttrige Mischung aus karamellisierten Bananen, flambiert in Rumsauce, ist ein Klassiker im Restaurant, der im legendären New Orleans Restaurant Brennan’s erfunden wurde.

Bratapfel mit Walnusseis

Für dieses süß-würzige Dessert werden Äpfel in Wein und Butter geröstet, ein fester Bestandteil der Weihnachtsmärkte in ganz Deutschland.

Bananenkrapfen mit Zimt-Zucker und Rum

Verwenden Sie für diese Krapfen in Silber-Dollar-Größe sehr reife Bio-Bananen, da sie am besten pürieren und einen glatten, süßen Teig ergeben. Holen Sie sich das Rezept für Bananenkrapfen mit Zimt-Zucker und Rum »

Vanille-Rum-Pudding (La Tarte)

Die Cremigkeit dieses klassischen Vanillepuddings gewinnt durch die Zugabe von leichtem Rum an Schärfe.

Wackelpudding-Schuss

Allein der Gedanke an Jell-O Shots erinnert Sie wahrscheinlich an eine College-Party oder eine andere Veranstaltung, bei der billiges Bier dominierte und Mülleimer als Punschschüsseln dienten. Aber wer sagt, dass Jell-O Shots nach dem College enden müssen? Diese bewährten Partydrinks machen Spaß, sind einfach zuzubereiten und sofort ein Publikumsmagnet. Und mit ein wenig Aufwand können Sie besser als gewöhnliche Shots mit hochwertigem Likör und ergänzenden Aromen erstellen, anstatt Getreidealkohol und Neonblitze.

Für die Herstellung von Jell-O Shots benötigen Sie nur drei Zutaten: Gelatine, Wasser und Likör. Jeder Gelatinegeschmack funktioniert, aber verwenden Sie nicht die geschmacksneutrale Variante, oder Sie werden der unwissentliche Schöpfer trauriger, geschmackloser Shots. Wodka und weißer Rum sind beide großartige Optionen für Ihren Alkohol, obwohl andere Spirituosen wie Gin, Whisky, Tequila und Brandy alle Freiwild sind. Wodka ist am neutralsten und lässt das Jell-O glänzen, während andere Spirituosen mehr von ihrer eigenen Essenz in das Endprodukt einfließen lassen.

Wenn Sie sich ehrgeizig fühlen, können Sie sogar Jell-O Shot-Cocktails wie einen Whisky Sour, Margarita oder Daiquiri zubereiten. In diesem Fall müssen Sie die Cocktailzutaten mit dem Flüssigkeitsbedarf im Rezept abgleichen. Wenn Sie zum Beispiel einen Daiquiri zubereiten und eine Packung Gelatine verwenden, sollten Rum, Limettensaft und einfacher Sirup das richtige Verhältnis beibehalten, während das Gesamtvolumen der nicht kochenden Flüssigkeit (Cocktail plus kaltes Wasser) bei 8 Unzen bleibt .

Jell-O Shots sind eine leere Leinwand für Kreativität, also mischen Sie sie mit verschiedenen Farben, Geschmacksrichtungen und Formen. Ihre Freunde werden sie lieben.


Alex Guarnaschelli: Make My Boozy Fruit Salad and Orange Marmelade für den Frühling

Alex Guarnaschelli ist Iron Chef, Starkoch von Food Network, Autor von Hausmannskost der alten Schule und der Küchenchef der New Yorker Butterrestaurants. Lesen Sie jeden Dienstag ihren PEOPLE.com-Blog, um ihre professionellen Kochtipps, Lieblingsrezepte der Familie und persönliche Geschichten über die Arbeit vor der Kamera und hinter den Küchentüren zu erhalten. Folgen Sie ihr auf Twitter unter @guarnaschelli.

Ich liebe den Geschmack von Grapefruits und Orangen sehr.

Einige Arten mehr als andere. Ich liebe eine rosa Grapefruit. Ich liebe auch “Oro Blanco” Grapefruits. Wörtlich aus dem Spanischen als “weißgold” Grapefruit übersetzt, können sie kleiner sein als eine gewöhnliche Grapefruit mit einem tieferen Orangeton auf der äußeren Schale und einem blassen, gelben Inneren. Die Schale ist dicker als bei einer gewöhnlichen Grapefruit. Der Geschmack erinnert an Garten-Grapefruit ohne den herben, säuerlichen Abgang und mit mehr Süße.

VERBINDUNG: Fügen Sie Alex’s einfache Gemüsebeilagen zum heutigen Abendessen hinzu

Das Einfachste, was ich mit Grapefruits mache, ist, sie zu teilen, zwischen den Abschnitten zu schneiden, mit etwas Zucker zu bestreuen, herauszuschöpfen und mit einem altmodischen “grapefruit”-Löffel zu verschlingen. Kennst du das lustige mit den Rippen an den Enden? Ich liebe es auch, sie für ein paar Minuten zu kochen.

Gegrillte Grapefruit
Für 2

Eine große Grapefruit, quer halbiert
6 Esslöffel Rohzucker

Grapefruit kochen: Den Grill vorheizen. Legen Sie die beiden Grapefruithälften auf ein Backblech und belegen Sie jede Hälfte mit etwa 2 Esslöffeln des Rohzuckers. Stellen Sie das Blech unter den Grill und beobachten Sie, wie der Zucker schmilzt und oben wie eine Schale hart wird. Herausnehmen und mit restlichem Zucker bestreuen und noch ein bis zwei Minuten braten. Der Zucker kann an manchen Stellen etwas ungleichmäßig schmelzen, aber sobald Sie mit dem Essen beginnen, spielt es keine Rolle. Erinnert mich an ein crème brulee!

VERBINDUNG: Alex Guarnaschelli: Mein Rezept für No-Frills, Straight-Up Good Brownies

Während ich all die verschiedenen Mandarinen und ausgefallenen Orangen liebe, die durch meinen Supermarkt marschieren, liebe ich einen guten alten American Navel oder einen Tangelo. Wissen Sie: eine dieser Orangen, deren Schale die gleiche Dicke hat wie die Orange im Inneren? Liebe es. Bringt mich zurück in die Kindheit…Tangelos sind wirklich herb!

Ich habe ein 7-jähriges Kind, daher habe ich im Allgemeinen keine Gelegenheit, viele betrunkene Gerichte zuzubereiten. Aber das heißt nicht, dass ich sie nicht liebe. Und ich mag diesen, der eiskalt serviert wird. Wenn es die Zeit zulässt, schmeckt es besser, wenn Sie den Obstsalat vor dem Servieren einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Obstsalat für Erwachsene
Der Saft von 1 großen gelben oder rosa Grapefruit
¼ Tasse Klee Honig
½ Tasse floraler Gin (wie Hendricks)
2 mittelgroße Tangelos oder Orangen, geschält und in Stücke gebrochen
2 Mandarinen, geschält und in Stücke gebrochen

Machen Sie den Obstsalat: In einer mittelgroßen Glasschüssel Grapefruitsaft, Mandarinenschale, Zucker und Gin vermischen. Zum Mischen verquirlen. Kombinieren Sie die Orangen- und Mandarinenteile. Rühren, um zu mischen. Abdecken und kühl stellen.

VERBINDUNG: Alex Guarnaschelli: Diese Rezepte machen Pilze zu Ihrem neuen Lieblingsessen

Ich liebe auch eine gute einfache Marmelade, um uns die ganze Frucht zuzubereiten, besonders wenn ich ein paar Mandarinen oder Orangen zu lange in der Gemüseschublade habe…

Orangenmarmelade
1 ½ Tassen Honig
4 Orangen oder Mandarinen (oder 2-3 mittelgroße Grapefruits)
1 Zitrone
½ Teelöffel koscheres Salz

1. Honig kochen, Obst schneiden: Den Honig in eine große Pfanne geben und bei schwacher Hitze zum Köcheln bringen. Währenddessen die Orangen unter fließendem kaltem Wasser schrubben. Schneiden Sie sie jeweils in zwölf gleichmäßige Keile) und schneiden Sie diese Keile dann in kleine Stücke. Stellen Sie sich vor, Sie machen aus einem Smiley (auch bekannt als Zitronenspalte) fast einen kleinen Würfel, indem Sie jeden Keil vertikal in kleine Stücke schneiden. Entfernen Sie während des Schneidens alle Gruben oder große “pithy”-Stücke.

2. Kochen Sie die Marmelade: Fügen Sie dem Honig Salz und 1 Tasse Wasser hinzu und bringen Sie die Mischung zum Köcheln. Der Honig sollte schäumen und sprudeln und goldbraun werden, 3-5 Minuten. Hinweis: Der Honig wird SEHR heiß, also seien Sie vorsichtig. Die Zitrusfrüchte vorsichtig hinzufügen und zum Köcheln bringen, dabei sanft und stetig rühren. Kochen Sie (mit einem Süßigkeiten-Thermometer) auf 220-222 F. Setzen Sie das Thermometer nicht ganz ein, so dass es den Boden berührt. Setzen Sie das Thermometer zur Hälfte ein und testen Sie die Temperatur von der Mitte (nicht vom Boden) des Topfes. Wenn du kein Thermometer verwendest, achte darauf, dass sich die Konsistenz der Flüssigkeit leicht verdickt, während die Früchte und der Honig zusammen kochen. Sollte etwa 10-15 Minuten dauern. Cool. Verschlingen.


Süffiges Dessert oder freches Frühstück? Du entscheidest.

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Gegrillte Grapefruit mit karamellisiertem braunem Zucker

Können Sie sagen, dass wir hier bei Eat Boutique etwas für Zitrusfrüchte haben? Es macht uns einfach ohnmächtig. Nehmen Sie zum Beispiel die jüngsten Grapefruit-Rezepte, zu denen Grapefruit Blood Orange Granita und Grapefruit Sloe Gin Fizz gehören, und dann gibt es einfach die allgemeine Zitrusliebe mit Rachels Seven Citrus-licious Confections. Heute macht Denise Zitrusfrüchte im wahrsten Sinne des Wortes heiß. Feuern Sie Ihre Broiler an! -Amy

Als ich ein kleines Mädchen war, streute meine Großmutter für mich eine halbe Grapefruit mit Zucker und dann für sie eine halbe Grapefruit mit Salz. Ich bin mir der Gründe dafür nicht sicher, vielleicht war es ein Genuss, oder vielleicht habe ich mich über die Herbheit beschwert. Jedenfalls habe ich es geliebt und dachte an es als besonderen Anlass. Ich mochte es, wie die Körnigkeit des Zuckers zwischen meinen Zähnen knirschte, während die herben Säfte meine Lippen küssten. Nachdem jedes Segment verschlungen war, drückte ich den gesamten zuckerhaltigen Saft, der noch übrig war, in die Schüssel und schlürfte jeden letzten Tropfen. Wonne!

Als Erwachsene liebe ich immer noch eine zuckerhaltige Grapefruit, obwohl meine Palette über die Jahre gereift ist. Jetzt genieße ich die Grapefruit leicht warm, mit braunem Zucker bestrichen und karamellisiert brûléed, dann mit einer Prise Maldon-Salz verfeinert. Es ist ein bisschen von ihr und ein bisschen von mir, alles zusammengewirbelt. Eine leicht verbrannte Zitrusschale mit der Verbindung von karamellisiertem Zucker und einer Prise Salz hat etwas Berauschendes. Es zieht mich an und ich will immer nur noch einen Bissen. Ich betrachte dies gerne als das raffinierte “skinny brûlée”.


2 von 18

Grapefruit-Campari-Riegel mit Shortbread-Kruste

Gönnen Sie sich ein raffiniertes Riff auf Zitronenriegeln. Dieser erwachsene Leckerbissen umarmt die Bitterkeit von Grapefruit und Campari und balanciert den Geschmack mit einer reichen, buttrigen Mürbeteigkruste. Wenn wir unsere gesünderen Desserts kreieren, denken wir darüber nach, wo das Fett am besten verwendet wird – wir platzieren es strategisch dort, wo es den größten Unterschied macht. Hier kommt eine gute Menge Butter in die Vollkornkruste, um ihr eine unwiderstehliche mürbeteigartige Textur zu verleihen. Achten Sie nur darauf, die Kruste leicht zu tupfen, wenn Sie zu stark drücken und sie in die Auflaufform drücken, sie wird dicht und zäh.