Traditionelle Rezepte

Gesalzene Pfannkuchen gefüllt mit Leber, Champignons und gebackener Putenbrust

Gesalzene Pfannkuchen gefüllt mit Leber, Champignons und gebackener Putenbrust

Füllung vorbereiten: Zwiebel, Champignons putzen und in kleine Stücke schneiden, Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Putenbrust wird in Stücke geschnitten, die Leber wird gewaschen und in Stücke geschnitten. Öl, Pfeffer erhitzen und in einem Topf anbraten, dann den Truthahn hinzufügen. Lassen Sie es braten, bis es weiß wird, fügen Sie die Leber und die Pilze hinzu. Fügen Sie weitere 150 ml Wasser hinzu und lassen Sie es kochen, bis das Wasser abnimmt.Wenn sie gut gekocht sind, fügen Sie das Tomatenmark hinzu, mischen Sie, lassen Sie es kochen, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, fügen Sie das gehackte Gemüse und einen Teelöffel Kräuter aus der Provence hinzu es kochen und die Hitze ausschalten.

Wir machen die Pfannkuchen und halten sie warm.

Wenn die Pfannkuchen fertig sind, nehmen wir jeden Pfannkuchen, legen die Füllung hinein und rollen sie so, dass die Füllung nicht auf dem Sarmale austritt. 20-25 Minuten gratinieren. Wenn sie fertig sind, heiß servieren.


Süßigkeiten aller Art

250 g Champignons (ich hatte Pluerotus)
1 große Zwiebel
1/2 Knoblauchzehe
2 Tassen Tomatensaft
Salz und Pfeffer
Grün

Fein gehackte Zwiebel, bei schwacher Hitze in einigen Esslöffeln Olivenöl anbraten. Fügen Sie die fein gehackten Champignons hinzu oder schneiden Sie sie in größere Stücke, je nach Vorliebe jeder Person. Ich habe sie in kleine Stücke geschnitten, weil meine Familie nicht einmal wusste, dass sie Pilze essen :)))

Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie es kochen, bis der gesamte Saft der Pilze nachlässt. Den Tomatensaft aufgießen, mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann die gewaschenen und gereinigten Lebern dazugeben.

Wieder mit dem Deckel abdecken und köcheln lassen, bis der Saft nachlässt und die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht. Vor dem Ende, wenn noch Saft in der Pfanne ist, den gehackten Knoblauch dazugeben und gut vermischen. Der Geruch wird Sie auf jeden Fall freuen, am Tisch zu sitzen. :)))

Zum Schluss mit fein gehacktem Grün bestreuen und mit Ihrer Lieblingsgarnitur servieren. Dieses Mal, obwohl normalerweise Polenta vorhanden ist, haben wir uns für Pasta entschieden.

Die Nudeln werden gekocht und das Wasser abgelassen, ich gebe sie in eine Pfanne und rühre sie in etwas Butter und Knoblauch.


Nelys Blog

ZUTAT:
1 Packung BELLA Blätterteig (800 gr)
500 gr Champignons
1 Hähnchenbrust
2 Zwiebeln
geriebener Käse
1 oder
Salz

VORBEREITUNG:
Tortenblätter bei Zimmertemperatur auftauen. Inzwischen die Hähnchenbrust in Würfel schneiden und in einer mit etwas Öl eingefetteten Teflonpfanne braten. Nach dem Braten auf einem Teller herausnehmen und beiseite stellen. In derselben Pfanne die fein gehackte Zwiebel und die in Scheiben geschnittenen Champignons in etwas Öl anbraten. Setzen Sie den Deckel auf die Pfanne und lassen Sie es etwa 20 Minuten in dem von den Pilzen zurückgelassenen Wasser kochen. Wenn das gesamte Wasser abnimmt, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Zusammensetzung abkühlen, mischen Sie sie dann mit der Hähnchenbrust, geriebenem Käse und Salz nach Geschmack. Nachdem der Teig aufgetaut ist, die Blätter (nicht sehr) mit einem Spatel verteilen, dann in Quadrate schneiden und auf jedes Quadrat einen Esslöffel (zwei) der Pilzzusammensetzung geben. Die Ecken in der Mitte des Quadrats über die Füllung bringen und durch Verdrehen kleben. Die Päckchen mit einem geschlagenen Ei einfetten, in das Blech auf Backpapier legen und in den Ofen schieben.
Heiß oder kalt mit Tomaten-Kohl-Salat servieren. und so weiter


Nelys Blog


ZUTAT:
1 Hähnchenbrust
1 kg Champignons
2-3 Zwiebeln
200 g Sauerrahm
250 gr Käse
6 Eier
2 Esslöffel Mehl
Öl
vegetieren
Salz
Margarine und Semmelbrösel für gefettetes und ausgekleidetes Blech

VORBEREITUNG:
Die geschmorte Hähnchenbrust in eine Teflonpfanne geben. Wenn es fertig ist, vom Herd nehmen und beiseite stellen. Die Pilze werden gereinigt, gewaschen und in Scheiben geschnitten. Die Zwiebel fein hacken, in 2-3 Esslöffel Öl geben, dann die in Scheiben geschnittenen Champignons hinzufügen. Mit einem Deckel abdecken und auf dem Feuer stehen lassen, bis das Wasser der Pilze um die Hälfte gesunken ist. Nehmen Sie 2 Esslöffel Sauerrahm, mischen Sie sie mit Mehl und fügen Sie sie unter ständigem Rühren der Pilzzusammensetzung hinzu, damit sie nicht klumpig werden. Kombinieren Sie Salz und Gemüse und nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Ein Blech mit Margarine einfetten und mit Paniermehl bedecken, die gewürfelte Hähnchenbrust, dann die Champignons darauflegen und den Käse darüber reiben. Eier mit der restlichen Sahne schlagen und über die Zusammensetzung in der Pfanne gießen. Legen Sie es in den Ofen und halten Sie es, bis es oben ein wenig gebräunt ist, etwa 25-30 Minuten.
GUTEN APPETIT!


Alas Kochen





Zutat:
5 große Lasagneblätter
2 Stück Hähnchenbrust
250 gr Champignons
2 Frühlingszwiebelfäden
150 gr Käse
Hühnchengewürz
Curry, Oregano
Pfeffer, Boje
SOS:
1 Zwiebel
6 Knoblauchzehen
100 ml Brühe
1 Esslöffel Pfefferpaste
grüne Petersilie
Basilikum
Salz, Pfeffer, Paprika

Hähnchenbrust in Würfel schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Wenn es anfängt zu bräunen, fügen Sie die Frühlingszwiebeln und Champignons hinzu. Ich hatte Pleurotuspilze. Jahreszeit.
Für die Sauce die Zwiebel fein hacken und in Olivenöl fest werden lassen. Fügen Sie die Brühe, den durch die Presse gegebenen Knoblauch und das Wasser hinzu. Zum Kochen bringen, dann die Gewürze und die gehackte Petersilie hinzufügen. Lassen Sie es weitere 5 Minuten auf dem Feuer.
Die Pfanne mit Sauce einfetten und Schichten aus Lasagneblättern, Sauce, Hähnchenbrust mit Pilzen und geriebenem Käse herstellen. Den Rest der Soße darübergießen. Etwa 20 Minuten im Ofen ruhen lassen, dann mit geriebenem Käse bestreuen und weitere 5 Minuten im Ofen ruhen lassen.


Gebackene gesalzene Pfannkuchen gefüllt mit Leber, Champignons und Putenbrust - Rezepte











Das erste Mal habe ich bei meiner Schwiegermutter ein leckeres gefülltes Hähnchen gegessen und seitdem denke ich darüber nach.

Gestern, an meinem Geburtstag, habe ich mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen, meine Schwiegermutter anzurufen, um nach ihrem Rezept zu fragen, und ich habe angefangen zu arbeiten.

  • 1 Huhn (1500 gr), 500 gr Hühnerleber, 1 Bund Petersilie, 4-5 EL Olivenöl, 1 Glas Wasser, 1 Glas Weißwein, Gewürze: Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano, Basilikum, Ingwer, Muskatnuss , Piment, Lorbeer, Provence-Grün.

Ich habe das Huhn sehr gut gewaschen, die Enden der Flügel abgeschnitten und 10 Minuten in einen Topf mit kochendem Wasser gelegt. Ich habe diese Operation gemacht, um das Blut herauszubekommen.

Ich kochte die Lebern und ließ sie abkühlen. Ich habe sie fein gehackt, ebenso das Grün. Ich habe sie mit 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano vermischt.

Ich habe das Hähnchen noch einmal sehr gut gewaschen, mit Leber gefüllt und in eine mit Öl gefettete Pfanne gelegt.

Ich habe es mit etwas Olivenöl eingefettet, ich habe es mit allem oben genannten gewürzt. In das Tablett habe ich Wasser und 1/2 Glas Wein hinzugefügt.

Ich habe das Blech in den Ofen gestellt und anderthalb Stunden auf dem Feuer gelassen. Nach der Hälfte des Backens habe ich den Rest des Weins beträufelt.

Ich kann nicht mit Worten beschreiben, wie gut es ist, am besten testen Sie es und Sie werden überzeugt sein.

Wir servieren es mit jeder gewünschten Beilage. Ich habe die Beilage nicht für ihn gemacht, weil ich andere Leckereien am Tisch hatte. Es passt hervorragend zu Donuts oder Gurken in Essig.


Gebackene gesalzene Pfannkuchen gefüllt mit Leber, Champignons und Putenbrust - Rezepte






/>

Es ist Zeit für ein Sarmale-Rezept auf meinem Blog. Und weil wir fasten, präsentiere ich das Rezept zum Fasten von Sarmale mit Reis und Pilzen.

Obwohl ich bei verschiedenen Gelegenheiten Sarmale gemacht habe, wurden sie nie fotografiert und gebloggt. Bis jetzt, als ich entschied, dass es ihre Zeit war und es keinen Sinn machte, sie zu verschieben.

  • 2 mittleres Sauerkraut, 400 g Reis, 10 Champignons, 1 rote Zwiebel, 2 weiße Zwiebeln, 1 Karotte, 1 rote Paprika, Tomatensaft (ca. 1 Liter), Salz, Pfefferkörner, Lorbeer, Majoran, Oregano, Thymian, Paprika, Dill .

Ich habe (mit dem Roboter) Zwiebeln, Karotten, Paprika fein gehackt.

Ich legte sie zum Härten in etwas Öl und als sie weich wurden, fügte ich die in kleine Stücke geschnittenen Pilze hinzu.

Als das Gemüse weich wurde, gab ich den Reis, die Gewürze (Salz, Majoran, Oregano, Thymian, Paprika) und eine Tasse Wasser hinzu. Ich rührte ständig um, damit es nicht klebte und fügte gegen Ende 300 ml Tomatensaft und fein gehackten Dill hinzu.

Anschließend lasse ich die Komposition 30 Minuten abkühlen.

In dieser Zeit habe ich die Kohlblätter für die Füllung vorbereitet. Ich wickelte sie jeweils leicht aus, schnitt ihre Stiele ab und legte sie in einem Teller übereinander, damit ich sie beim Befüllen leicht handhaben konnte.

Als die Komposition mit Reis und Pilzen abgekühlt war, ging ich zum sorgfältigeren Teil über, das heißt, ich begann, das Sauerkraut zu formen.

Auf einen Rand des Kohlblattes habe ich einen Löffel Füllung gelegt, das Blatt halbiert, dann die Ränder über den bereits geformten Draht gezogen und bis zum Ende gerollt (ich habe sie nicht sehr stark gedrückt, weil der Reis quillt beim Kochen) - siehe Foto oben.

Ich habe ein paar größere Kohlröllchen gemacht, weil ich sie nicht so gerne mag. Wenn die Kohlblätter jedoch sehr groß sind und wir keinen Riesensarmale wollen, schneiden wir sie in 2.

In den Topf, in dem ich die Sarmales gekocht habe, habe ich eine Reihe von gehacktem Kohl (dh die kleineren Blätter neben dem Rücken) gegeben.

Den gefüllten Kohl habe ich dann schichtweise auf den Rand des Topfes gelegt. In der Mitte, wo ein leerer Platz war, habe ich ihn auch mit fein gehacktem Kohl gefüllt. Das gleiche habe ich oben drauf gelegt.

Ich fügte Tomatensaft (ca. 600-700 ml), grüne Dillzweige, Pfefferkörner und Lorbeerblätter hinzu.

Ich habe es mit Wasser gefüllt und bei der richtigen Hitze gekocht. Ich hatte das gekaufte Sauerkraut und es war ein wenig sauer und ein wenig salzig, also habe ich es nur mit kochendem Wasser gefüllt. Wenn der Kohl nicht salzig oder sauer ist, können wir ihn mit Kohlsaft füllen.

Ich habe sie ca. 2 Stunden, es ist gut zu probieren und zu sehen, wann der Kohl gut gekocht ist.

Ich weiß nicht, wie viele Sarmales herauskamen, die ich nicht gezählt habe, aber es waren einige für uns.


Gekochtes Essen

Lieferung von Speisen in den Topf, Beilagen, zu Hause, zu Hause in Bukarest Sektor 1, 2, 3, 4, 5, 6 Berceni, Popesti Leordeni und Jilava. Sie können aus unseren nach Hause gelieferten Gerichten wählen: Sarmale, Bohneneintopf, gefüllte Paprika, Omas Pfanne, Schweinebrötchen und andere speziell für Sie zubereitete Gerichte. Wir kochen nur am Liefertag und sorgen dafür, dass das Essen immer frisch und lecker ist!

Das Produkt kann sowohl online als auch telefonisch unter der Nummer bestellt werden 0741242227
Weitere Informationen zum Liefergebiet und Zahlungsmethoden finden Sie auf der Seite Lieferung & Zahlung
Für weitere Details und andere aktualisierte Informationen können Sie auf unsere Seite zugreifen Facebook oder von Instagram.

Leider ist das Leben heutzutage immer hektischer und überfüllter geworden, die meiste Zeit wird von der Arbeit verbraucht. Also haben wir eine Diät mit vernachlässigt gesundes Essen und er wandte sich mehr und mehr Junkfood zu.

In letzter Zeit haben immer weniger von uns die Zeit und Lust, hausgemachtes Essen zu kochen.

Aus diesem Grund bin ich mit den Varianten Essen im Topf und Essen im Tablett gekommen. Wir helfen Ihnen mit einem gesunden Essen, das auf Bestellung nach den Vorlieben jedes Kunden zubereitet wird.

Die Bilder sind informativ, die bestellten Produkte werden in Einwegverpackungen geliefert.

Das Essen bei Oala wird immer an dem Tag zubereitet, an dem wir es liefern! Wie geht es weiter? Wir nehmen Ihre Bestellung entgegen, wir liefern, wir kochen und liefern schnell.

Bestellungen werden innerhalb von 24 Stunden berücksichtigt.

Wir kochen einfaches und leckeres rumänisches Essen nach klassischen Rezepten, die uns an den Geschmack der Kindheit erinnern: Hühnersuppe mit Knödeln, marinierte Fleischbällchen, Erbsenfutter, Hühnchen-Ciulama, schwarzer Kuchen, gebrannte Zuckercreme…

Bei Cratita Delicioasa kochen wir neben rumänischer Küche auch internationale Küche: Schnitzel, Lyoner Leber, Schweinebrötchen, Käsekuchen oder Tiramisu

Gekochtes Essen bestellen bei Leckere Pfanne gewinnen Sie nicht nur leckeres und gesundes Essen, sondern auch mehr Freizeit für Familie und Freunde.

Bestellen Sie online gekochtes Essen zu Hause. Schnelle Lieferung von rumänischen Fertiggerichten in Bukarest, Sektor 1, Sektor 2, Sektor 3, Sektor 4, Sektor 5, Sektor 6, in Popesti Leordeni und in Jilava.

Wir liefern das Essen in den Topf/Tablett in dem Bukarest (Sektor 1, 2, 3, 4, 5, 6), Popesti Leordeni und in Jilava

Entscheiden Sie sich für eine gesunde Ernährung zu einem guten Preis. Wählen Leckere Pfanne !


Ich weiß, du wirst sagen, dass wir normalerweise dienen Pfannkuchen als Dessert mit verschiedenen Füllungen, aber die mögen wir auch Sarate (Galette)gefüllt mit dem, was uns durch den Kopf geht.
Jetzt habe ich es mit versucht Leber und Pilzeund sie kamen sehr lecker, herzhaft, perfekt würde ich sagen, aber auch satt, nicht zu vergessen.
Das Rezept ist schnell gemacht, besonders wenn Sie die Pfannkuchen bereits zubereitet haben.
Ich habe die Pfannkuchen auf zwei Arten serviert: als solche und mit einer Tomatensauce. Sie wählen, wie es Ihnen am besten gefällt!


Wir brauchen :

- für Pfannkuchen:
2 Eier
700 ml Mineralwasser
250 g Weißmehl

Salz

- für die Füllung
400 g geschnittene gekochte Champignons
150 g Hühnerleber
150 g Hackfleisch
2 Eier
1 Zwiebel
100 ml Sauerrahm
1/2 rote Paprika
ein paar kleine eingelegte Zwiebeln
Thymian
Dill
1 Esslöffel Mehl
3 Esslöffel Öl
grüne Petersilie
Salz
Pfeffer

- für die Tomatensauce
400 ml Tomatenbrühe (hausgemacht)
100 ml Weißwein
100 ml Suppe
Salz
Pfeffer

- zum Gratinieren
150 g geräucherter Käse
3 Esslöffel Semmelbrösel
2 Eier
100 ml flüssige Sahne
ein bisschen Butter

Das Rezept, das ich präsentieren werde, ist von einigen Pfannkuchen fein und kohlensäurehaltig, und ihr Geheimnis liegt in der Verwendung von Mineralwasser.
Eier mit etwas Salz verquirlen, Mehl und Mineralwasser hinzufügen und zu einem homogenen Teig verrühren. Es sollte etwas gleichmäßiger herauskommen, wie eine dünne Creme.
Dann die Pfannkuchen in der Pfannkuchenpfanne backen, zuerst zwei Tropfen Öl hineingeben, erhitzen lassen und dann den Teig mit einer kleinen Politur in die Pfanne geben.Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten die Pfannkuchen backen, dann auflegen ein Plateau übereinander, kein weiteres Öl wird benötigt.


Zwiebel fein hacken Füllung dann bei schwacher Hitze in etwas Öl anbraten.Wenn es glasig wird, das Hackfleisch dazugeben und erhitzen, bis es keine Klumpen mehr hat.


Wir haben die Lebern gesäubert, halbiert und in etwas Öl mit grünem Thymian angebraten.
Wenn sie fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Öl und halten Sie sie warm.

Die gehackten Champignons zusammen mit der gewürfelten roten Paprika etwas in Öl erhitzen.
Fügen Sie die kleinen weißen Paprika hinzu, erhitzen Sie sie etwas und streuen Sie etwas Petersilie und grünen Dill darüber.


Die Eier mit dem Sauerrahm gut verquirlen, das Mehl dazugeben und gut vermischen und dann würzen.
Wir bereiten eine größere Schüssel vor, in der wir die Füllung mischen.


Die gebratenen und fein gehackten Lebern, das gebratene Hackfleisch, die Pilze, das Gemüse und die Eier mit Sauerrahm in die Schüssel geben.
Mischen Sie sie, um sich gut zu vermischen, und würzen Sie sie bei Bedarf.

Mit dieser Zusammensetzung füllen wir die Pfannkuchen und falten sie wie auf dem Bild gezeigt, biegen die Oberseite über die Füllung, dann die Seiten und rollen den Pfannkuchen.


Alle gefüllten Pfannkuchen in eine Auflaufform geben, mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen.
Eier für Gratin schlagen Sie sie in einer Schüssel, in die wir dann die Sahne geben und die Zusammensetzung über die Pfannkuchen in der Schüssel gießen.


Die Semmelbrösel darüberstreuen und den Käse reiben und einige Butterstücke darauf legen.
Die Form in den vorgeheizten Backofen schieben und 40 Minuten gratinieren lassen, bis sie oben braun wird.


In der Zwischenzeit bereiten wir uns vor Sosúal Tomaten. Alle Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen (wer mag, kann ein Lorbeerblatt hinzufügen) und 10-15 Minuten köcheln lassen, bis es etwas tropft.
Die heiße Tomatensauce wird nicht in die Schüssel gegossen, da sie die Pfannkuchen weich macht, sondern jeder legt sie auf den Teller, wenn er mit dem Essen beginnt.

Jetzt können Sie wählen, in welcher Variante die Pfannkuchen gefüllt serviert werden, mit oder ohne Tomatensauce.
Wenn es ohne Sauce ist, können Sie nach Belieben beim Servieren etwas Sauerrahm hinzufügen.
Ich versichere Ihnen, dass sie köstlich sind!
Großer Appetit haben !