Traditionelle Rezepte

Schnecken (Spiralen) mit Buttercreme

Schnecken (Spiralen) mit Buttercreme

Die Hefe mit 1 g Zucker und 1 g Mehl in ca. 150 ml warmer Milch mischen. Es darf wachsen.

Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Salz vermischen. Gießen Sie die Mayonnaise, fügen Sie das Öl und das Eigelb hinzu. Je nachdem, wie viel benötigt wird, nach und nach warme Milch hinzufügen, mischen, bis die Zutaten eingearbeitet sind, dann die Zusammensetzung auf den Arbeitstisch gießen. Kneten Sie einen homogenen, weichen und nicht klebrigen Teig.

Inzwischen vermischt sich die Butter gut mit dem Puderzucker und Vanillezucker.

Den Teig in einem etwa 3-4 mm dicken Blech verteilen, die gesamte Oberfläche mit Butter mit Zucker vermischt einfetten und dann der Länge nach fest rollen. Schneiden Sie mit einem gut geschärften Messer die Scheiben mit einer Breite von ca. 4-5 cm. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Vor 10 Minuten aus dem Ofen nehmen und mit geschlagenem Ei einfetten. Lassen Sie, bis sie schön gebräunt sind.

Mit großem Appetit servieren, heiß oder kalt!


Spiralzutaten mit Vanillecreme und Kirschen

  • 500 Gramm Mehl
  • 2 mittelgroße Eier, möglichst von Hennen aus käfigfreien Systemen (aus ethischen, nicht anderen Gründen)
  • 7 Gramm Trockenhefe oder 25 Gramm Frischhefe
  • 80 Gramm Zucker
  • 10 Gramm Salz (1 Teelöffel)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone (oder Orange)
  • 40ml. aus Öl
  • 250ml. von lauwarmer Milch
  • für gefettet: 130 Gramm weiche Butter mit 82% Fett (so viel habe ich verwendet, 100 geht, aber auch 150 Gramm)
  • Zusätzlich Öl zum Einfetten der Arbeitsplatte
  • Vanillecreme aus 250 ml. Milch, 30 Gramm Mehl, 3 Eigelb, 60 Gramm Zucker und 1 Vanilleschote oder 2 Esslöffel Vanilleextrakt (oder 2 Päckchen Vanillezucker)
  • 150 Gramm entkernte Kirschen (kann durch verschiedene frische oder getrocknete Früchte ersetzt werden)

zum Veredeln:

Spiralzubereitung mit Vanillecreme und Kirschen

Teig

1. Um den Teig für diese Spiralen mit Vanillecreme und Kirschen zu machen, vermischen Sie zuerst die ganzen Eier mit dem Zucker, der Vanille, der fein abgeriebenen Zitronenschale (nur der gelbe Teil) und dem Öl. Die Hefe in lauwarmer Milch auflösen und dann mit den Eiern mit dem Öl und den Aromen vermischen. Das Mehl in eine zum Kneten geeignete Schüssel geben und mit Salz gut vermischen. Machen Sie in der Mitte Platz und fügen Sie nach und nach die Flüssigkeiten hinzu, indem Sie sie mit einem Holzlöffel umschließen. Kneten Sie den Teig, bis er elastisch, glatt und nicht klebrig wird (ca. 15 Minuten Kneten, 10 Minuten, wenn wir auf dem Roboter kneten). Den Teig zu einer Kugel formen und in eine saubere, mit Öl eingefettete Schüssel geben. Decken Sie die Schüssel mit Folie ab und lassen Sie den Teig gehen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

2. Es ist ziemlich schwierig, eine genaue Zeit für das Aufgehen des Teigs anzugeben. Es hängt von der Temperatur in jedem Haus ab. In meinem Fall hat es 1:40 Stunden gedauert, bis der Teig genug aufgegangen war. Der richtige Maßstab ist, sich am Volumen zu orientieren, wenn es sich (mindestens) verdoppelt hat, können wir zum nächsten Schritt übergehen. Hinweis: Der Teig kann abends nur mit kalten Zutaten (einschließlich Milch) geknetet und über Nacht, mindestens 8 Stunden im Kühlschrank, fermentiert werden.

Das erste Falten des Teigs

3. Der Reiz dieser Spiralen mit Vanillecreme und Kirschen liegt nicht nur in der leckeren Füllung, sondern auch im Geschmack von Butter und der Textur des Teigs, der sich wie ein echtes Croissant zu Blättern entfaltet. Der Prozess, mit dem wir diesen Teig erhalten haben, ist jedoch viel einfacher als der, nach dem klassische Croissants hergestellt werden. Als erstes stellen wir sicher, dass wir die Arbeitsplatte gut mit Öl eingefettet haben, damit der Teig nicht klebt. Wir wenden den Teig angehoben in der Schüssel und verteilen ihn mit dem Nudelholz (ebenfalls mit Öl gefettet) in einer rechteckigen Form. Ich habe meins gemessen, es war 36 * 46 cm. Ich gebe Ihnen die Abmessungen als Anhaltspunkt, nicht dass es wichtig wäre, gleich zu sein.

4. Teilen Sie den Teig mental auf der längsten Seite des gebildeten Rechtecks ​​in drei Teile. Auf zwei Drittel die weiche Butter gleichmäßig verteilen und mit einem Buttermesser verteilen.

5. Bringen Sie das mit Butter gefettete Drittel in die Mitte und bedecken Sie das mittlere Drittel.

6. Falten Sie das gefettete Drittel mit Butter, das noch über dem mittleren sichtbar ist. Wir erhalten so ein langes Rechteck mit drei Teigschichten.

7. Greifen Sie eines der schmalen Enden des in Punkt 6 erhaltenen Rechtecks ​​und falten Sie es der Länge nach in drei Teile.

8. Wir erhalten ein "Paket" Teig, wie Sie im Bild unten sehen können. Den Teig für unsere Vanillespiralen mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten auf der Arbeitsfläche ruhen lassen.

Vanillecreme

9. Um die Vanillecreme zuzubereiten, die in diesen Vanille-Kirsch-Spiralen verwendet wird, gehen Sie wie unter Schritt für Schritt beschrieben vor Videorezept mit Vanillecreme früher veröffentlicht. Ich erwähne, dass die Zutaten gegenüber dem Videorezept reduziert sind, da wir für diese Spiralen keine ganze Portion Sahne brauchen. Unverändert bleibt jedoch die Zubereitungsart, die Sie mit a Klicke hier. Nach dem Garen die Vanillecreme in eine saubere Schüssel geben und abkühlen lassen, während der Spiralteig mit gefalteter Vanille ruht.

10. Um sicherzustellen, dass unsere Creme auf der Oberfläche keine unangenehmen Schwellungen bildet, decken wir sie mit Lebensmittelfolie ab, die in direktem Kontakt mit der Creme aufgetragen wird. Wir können das Abkühlen der Sahne beschleunigen, indem wir sie in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben (Achtung, das Wasser darf die Sahne nicht erreichen!). Es ist wichtig, komplett kalt zu sein, wenn wir unsere Spiralen füllen.

Die zweite Teigfaltung

11. Nach 30 Minuten Ruhezeit auf der Arbeitsfläche die Oberfläche der Arbeitsplatte mit Öl einfetten. Drücken Sie mit dem Nudelholz die an Punkt 8 erhaltene Teigpackung parallel, ebenfalls 5-6 cm, um sie flach zu drücken. Wir strecken es dann in eine rechteckige Form, die dem, was wir in Punkt 3 erhalten haben, möglichst ähnlich ist.

12. Falten Sie den Teig auf der längeren Seite wieder in drei Teile, wie wir es in den Punkten 5-6 getan haben. Der Unterschied ist, dass wir jetzt nicht mehr mit Butter einfetten, weil sie bereits in unserem Spiralteig ist. Das erhaltene lange und schmale Rechteck wird der Länge nach dreifach gefaltet, wie in Punkt 7 beschrieben.

13. Wir bekommen ein "Paket", das wir gut einwickeln und 30 Minuten auf der Arbeitsfläche lassen, dann weitere 30 Minuten im Kühlschrank. Es ist wichtig, den Teig vor dem letzten Streichen abzukühlen. Dadurch werden die Butter und der Teig hart und wir arbeiten viel einfacher.

Spiralen mit Vanille und Kirschen – füllen und formen

14. Bevor wir den Teig zum letzten Mal verteilen, bereiten wir zwei Bleche vor und legen sie mit Backpapier aus. Die Arbeitsplatte gut mit Öl einfetten. Wickeln Sie den Teig aus der Folie und drücken Sie ihn gut mit den Handflächen, um die Luft zu entlüften. Die Hefe funktioniert so, dass der Teig wie eine Bombe anschwillt. Mit dem Nudelholz von Stelle zu Stelle drücken, wie wir es in Punkt 11 gemacht haben, dann den Teig spiralförmig in einem großen Rechteck mit einer Blechdicke von 8 mm-1 cm verteilen. Wir versuchen, ihm eine klare rechteckige Form zu geben und eine gleichmäßige Dicke zu haben, dies ist sehr wichtig, um gleichmäßige und gut aussehende Spiralen zu erhalten. Wenn es uns scheint, dass die sehr feinen Teigblätter von Ort zu Ort brechen, ist es nicht wichtig, dies ist kein Blätterteig, sondern ein gesäuerter Hefeteig, der wird sowieso fluffig und lecker.

15. Die Vanillecreme gleichmäßig auf der gesamten Teigoberfläche verteilen. Achtung, die Sahne muss ganz kalt sein!

16. Fügen Sie die entkernten Kirschen hinzu, ganz oder halbiert, da sie groß sind. Kirschen können durch alle Arten von frischen oder getrockneten Früchten ersetzt werden, zum Beispiel Rosinen, Aprikosen oder in Stücke geschnittene Pflaumen usw.

17. Falten Sie den Teig der Länge nach in drei Teile. Es ist genau das gleiche Verfahren ab Punkt 6, nur wird es jetzt sorgfältiger, da der Spiralteig bereits gefüllt ist. Mein Rat ist, kleinere Portionen zu falten. Schließlich erhalten wir ein Rechteck, wie im Bild unten zu sehen ist.

18. Das Teigrechteck mit den Handflächen leicht flach drücken, um eine gleichmäßige Dicke von etwa 2-3 Fingern zu erhalten. Mit einem langen, mit Öl eingefetteten Messer einen etwa 4 cm breiten Streifen gefüllten Teigs abschneiden. Daraus modellieren wir abwechselnd eine unserer Spiralen mit Vanillecreme und Kirschen. Ich habe 18 Stück.

19. Fassen Sie die Enden des geschnittenen Streifens und drehen Sie ihn zweimal, dann legen Sie ihn sofort in die Schale. Wir lassen einen Abstand zwischen ihnen, da sie beim Backen stark anwachsen. Wir fetten sie mit einer weichen Bürste mit geschlagenem Ei ein und können sie optional mit Mandelblättchen bestreuen.

Kochen

20. Ich habe zwei Spiralbleche bekommen und nachdem ich sie fertig modelliert hatte, habe ich den Ofen eingeschaltet und ihn bei 180 ° C statisch fixiert. Es schien mir nicht richtig, meinen Ofen mit den beiden Blechen gleichzeitig zu testen, so unanständig ist es nicht. Bei einem zerbrechlichen Teig passen einige Saltines oder Kuchenbleche auf zwei Bleche gleichzeitig, aber bei diesen Spiralen aus gesäuertem Teig habe ich mich nicht getraut. Also habe ich beide Tabletts mit Spiralen umwickelt, wobei ich berücksichtigt habe, dass ich die ersten modelliert habe. Das erste gefüllte Tablett blieb 25 Minuten in der Küche. Das zweite Tablett habe ich in den Kühlschrank gestellt, um die Gärung etwas zu verlangsamen.

Nach 25 Minuten stelle ich das erste Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180°C, statisch, auf mittlerer Höhe. Sofort nahm ich das zweite Blech aus dem Kühlschrank und ließ es in der Küche stehen, während das erste gebacken wurde. Die Backzeit für ein Vanille- und Sauerkirsch-Spiralblech beträgt 30 Minuten. Hier ein Bild aus dem Ofen nach der Hälfte der Backzeit.

21. Nach 30 Minuten habe ich das erste Blech herausgenommen und das zweite gebacken. Meine Spiralen mit Vanillecreme und Kirschen sahen rosig und appetitlich aus und dufteten göttlich in der Küche. Wir ließen sie etwa 15 Minuten auf einem Kuchengrill abkühlen und stürzten uns gnadenlos darauf. Mögen wir Ihnen vergeben und gut und nützlich sein!

Großer Appetit! Mehr Rezepte, die dir gefallen könnten finden Sie, indem Sie auf das Bild unten klicken.


Feine Körpercreme mit Panthenol und Kakaobutter

Zubereitungsart:
Die Zutaten der Phase A in einen hitzebeständigen Behälter geben. Bestandteile der Phase B werden in einen anderen hitzebeständigen Behälter gegeben.

Beide Phasen werden auf ein Wasserbad gegeben und auf 70 °C erhitzt, wobei jeweils gerührt wird.
Aus dem Wasserbad genommen, wie folgt mischen: Phase B wird langsam, in Bewegung über Phase A gegossen, währenddessen arbeitet der Mischer bereits in Phase A. 3 Minuten mischen.
Um das Abkühlen zu beschleunigen, legen Sie die Zusammensetzung über eine Schüssel mit kaltem Wasser und mischen Sie weitere 3 Minuten weiter. Ist der Mischer aufgrund der Eindickung der Masse nicht mehr gewachsen, schaltet er auf energetische Handhomogenisierung um.

Die restlichen Bestandteile - Phase C - werden in die auf Handtemperatur abgekühlte Zusammensetzung eingearbeitet, wobei nach jedem gründlich gemischt wird.
Die so zubereitete Creme wird in den dafür vorgesehenen Behälter überführt. Die Konsistenz der Creme wird am nächsten Tag finalisiert.

Eine leichte und feine Creme, mit einem köstlichen Duft von Kokos, Kakao und Mandeln, der an Raffaello-Geschmack erinnert. Es fettet nicht, hinterlässt keinen öligen oder klebrigen Film auf der Haut. Verleiht der Haut Feuchtigkeit, samtig, gepflegt und angenehm duftend.


Frische Croissants mit Butter und Sahne - gefüllt mit Walnüssen und

Leider gibt es im ganzen Land nicht viel frische Sahne für Schlagsahne. Verkauft und geliefert von: Mega Image. Kulinarisches Rezept Sahne-Sahne-Torte aus der Kategorie Kuchen. Dessertkuchen mit Nüssen, Buttercreme und Kirschen.

Feine Sahnecreme mit Karamell, gesalzener Butter und Popcorn Rezept: Karamell: Zucker in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kochen und den Zucker ohne karamellisieren lassen. Sie dringen mit Buttercreme, Sauerrahm, Käse, Obst und Gemüse, Müsli, Käse, Fleisch, Fisch, Brot und Eiern in den Körper ein.

Allerdings zu befriedigen. CREME 40%, BUTTER 30%, Wasser, MILCHpulver, ZER-Pulver, modifizierte Maisstärke, Stabilisatoren (Gelatine, Guarkernmehl, Country Gum), Jodsalz. Cremige Spinatsuppe mit hausgemachten Parmesancrotons. Frische Croissants mit Butter und Sahne - gefüllt mit Walnüssen und Marmelade - Rezept Schritt für Schritt. Frische Butter und cremige Sahne verbinden sich zu einer leichten, leicht süßlichen Sahne, die der beste Freund eines jeden Sandwiches sein kann. Wenn Sie zu viel darauf bestehen, kann es zu Butter werden. Das heißt, schneiden und trennen Sie die Flüssigkeit vom Fett.

Ich werde das Butterrezept auch separat schreiben. Baiserkuchen mit Walnuss- und Vanillecreme. Blog-Rezepte Kulinarischer Appetit.


Spiralkekse

Die Schokolade bei schwacher Hitze mit einem Esslöffel Milch (oder Mikrowelle) schmelzen und abkühlen lassen.

Die weiche Butter bei Raumtemperatur vermischt sich mit dem Zucker zu einer Creme. Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie es gut. Dann die abgekühlte Schokolade, die Essenz und zum Schluss das mit Backpulver und Kakao vermischte Mehl dazugeben. 1 Stunde abkühlen lassen.

Genau mit dem weißen Schokoladenteig verfahren, der ebenfalls 1 Stunde abkühlen gelassen wird.

Auf dem leicht bemehlten Tisch die 2 Teigteile in einem rechteckigen, etwa 1 cm dicken Blech verteilen. Überlappen Sie die 2 Blätter und rollen Sie sie dann auf der großen Seite fest.

Wir schneiden mit einem sehr scharfen Messer oder mit einem Stück Faden dicke Scheiben von ca. 1-1,5 cm. Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei mittlerer Hitze backen, bis sie an den Rändern zu bräunen beginnen.


Fanta-Kuchen, ein leckerer und schneller Genuss für Ihre Lieben

Dieser Kuchen schmeckt super, die Kombination aus aufgeschlitztem Fruchtsaft, Frischkäse und süßem Schokooberteil ist wirklich lecker! Ich bin mir sicher, dass dieser Kuchen in den 90er Jahren nach der Revolution in unserem Land populär wurde, da man Fanta-Saft nicht überall finden konnte, als wir von den Kommunisten geführt wurden. Sie können dieses Rezept entweder als Kuchen oder als Kuchen zubereiten.

Als Zutaten verwenden wir:
Für die Schokoladenoberseite 6 Eier, 130 g Zucker, 50 ml (3 Esslöffel) Öl, 80 g Mehl (3/4 Tasse), 30 g (4 Esslöffel) Kakao, 10 g (3 Teelöffel) Backpulver, Vanilleessenz, eine Prise Salz.
Für Frischkäse 200 g Butter, 150 g Zucker, 400 g Hüttenkäse, Vanilleessenz.
Für Gelee 900 ml Fanta-Saft oder natürlicher Orangensaft, 100 g Zucker, 2 Mischungen Vanillepudding.

Zubereitungsart
Für die Arbeitsplatte Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Mit einem Mixer die ganzen Eier mit Salz und Vanilleessenz schlagen, bis sie ihr Volumen verdreifacht haben. Schalten Sie den Mixer aus und fügen Sie das Öl hinzu, indem Sie es langsam in die Eimischung einarbeiten. Kakao, Mehl und Backpulver mischen und nach und nach in die Eimasse einarbeiten. Den Teig in eine mittelgroße, rechteckige Kuchenform geben, mit Backpapier bedeckt und mit Öl ausgekleidet. Bei 180 ° 30-35 Minuten backen, dann in der Pfanne abkühlen lassen.

Für Frischkäse. Die weiche Butter mit dem Zucker und der Vanille-Essenz cremig rühren.
Den Käse dazugeben und mit dem Mixer auf niedriger Stufe mixen, bis der Käse vollständig in die Buttermasse eingearbeitet ist und eine dicke Creme entsteht.


Schokocreme für den Kuchen

Wenn Sie Ganache gemacht haben, erhalten Sie eine weiche Creme zum Dekorieren. Ich habe gestern eine Ganache-Creme (meggle flüssige Sahne und Milchschokolade) gemacht. Deine Vorschläge waren auch gut, aber ich habe nicht wirklich Umschlagcremes. Schokoladen-Ganache-Creme eine Creme, die nicht fehlen darf. Anyta Cooking So glätten Sie eine geschnittene Buttercreme - Simple Feminine simplufeminin. Die Sahne begann sich leicht zu binden, aber als die Anzahl der Löffel. Ich habe über die Dampfbadmethode gelesen und wie ich nicht viel Zeit dafür hatte. So fixieren Sie den Eclair-Teig zu weich. Siehe auch: Eclairs mit Vanillecreme. Eclaire-Rezept ohne Backen mit Sahne, Schokolade und Vanille.

Wenn Sie eine zu flüssige Creme bekommen, die Sie nicht in der Pose verwenden können. Verwenden Sie für die Ganache-Creme aus dunkler Schokolade Schokolade und Schlagsahne. Wenn es zu weich wird, fügen Sie das nächste Mal zum Schluss etwas Butter hinzu.

Wenn die Butter außerdem zu weich wird, stört dies die Chemie des Prozesses und in Virginia währenddessen. Hepburn, dem etwas Zimt und Spiralen aus Frischkäse mit Zimt hinzugefügt werden.


Spiralen mit Vanille und Schokolade

Das erste Mal, als ich so etwas gegessen habe, war ich in Paris, einige Blätter gefüllt mit Vanillecreme und Schokolade, die mir tatsächlich im Mund zergingen. Aber die letzte Reise nach Portugal hat mich an sie erinnert, als ich sie haufenweise in einer der Attraktionen von Lissabon fand. Ich habe nicht lange durchgehalten und bin nach Hause gekommen, habe mir immer wieder überlegt, wie ich sie neu erfinden könnte und es war gar nicht schwer, ich habe sie mit Sauerteig, Vanillecreme und Schokoflocken gemacht. Das Ergebnis hat meine Erwartungen übertroffen, aber ich habe hier nicht aufgehört, mit der einen Hälfte des Teigs habe ich diese Schleifen gemacht, wenn ich so sagen darf und mit der anderen Hälfte habe ich Schnecken gemacht, die ich in ein Blech gelegt habe und wir haben sie gebacken zusammen.

Zutat:

  • 1 kg Weißmehl + zum Bestreuen der Arbeitsplatte
  • 450-500 ml Milch mit 3,5% Fett
  • 30 g frische Hefe
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Teelöffel mit einer Prise Salz
  • 100 g Butter

Zutaten für die Füllung:

  • 300 ml Milch mit 3,5% Fett
  • 6 Eigelb
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 30 g Butter
  • 15 g Mehl
  • 20 g Stärke
  • 200 g Schokoladenstückchen oder grob gehackte Schokolade
  • 1 ganzes Ei für gefetteten Teig

So bereiten Sie den Teig zu:

Den Backofen auf 190 Grad Celsius vorheizen.

Die Hefe mit dem Zucker und 150 ml Milch in eine Schüssel geben, mischen und an einem warmen Ort stehen lassen, um die Hefe zu aktivieren.

Wir geben das Mehl in eine große Schüssel, fügen Salz, die Zusammensetzung aus Hefe und warmer Milch hinzu, so viel wie nötig, um einen elastischen Teig zu erhalten, homogen und von relativ leichter Konsistenz, dh weicher zu sein, Butter hinzufügen und weiter kneten, bis Es wird in den Teig eingearbeitet und löst sich von den Wänden der Schüssel und lässt es gehen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Während der Teig gärt, beginnen Sie mit der Vanillecreme:

Eigelb mit Mehl, Stärke, Vanilleextrakt und 100 Milliliter Milch zugeben, mischen und beiseite stellen.

Den Rest der Milch und des Zuckers in einen Topf geben, bis der Siedepunkt erreicht ist, die Hitze ausschalten und die Dotterzusammensetzung einfüllen. Kräftig umrühren und die Hitze wieder auf niedrig stellen und köcheln lassen, bis es eindickt. Die Butter hinzufügen und abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Nach dem Aufgehen des Teigs verteilen wir Rechtecke mit einer Dicke von 0,5 Zentimetern, mit einer Breite von 20 Zentimetern und die Länge hängt davon ab, wie viel Teig wir verteilen. Die untere Hälfte mit Vanillecreme einfetten, mit Schokoflocken oder gehackter Schokolade bestreuen.

Wir kommen mit der oberen Hälfte über und schneiden Streifen mit einer Dicke von 1,5-2 cm.

Wir ziehen die Enden so weit, wie der Teig es uns erlaubt, sich zu dehnen und zu drehen. In mit Backpapier ausgelegte Bleche geben und weitere 20 Minuten gehen lassen, dann mit geschlagenem Ei einfetten. Wir müssen sie ziehen, um sie zu verlängern, um den Teig zu verdünnen, der sowieso aus der Hefe wächst.


Walnussschnecken

Heute hatte ich den Drang und das Verlangen nach Walnussschnecken, wie ich sie früher im College gegessen habe. Ich hatte das Glück, fast ein Jahr lang absolut leckere, fluffige und viele Walnussschnecken mit Walnüssen genießen zu können. Ich habe sie früher im College-Laden gekauft. Er brachte sie jeden Morgen, frisch und warm, ich konnte sie riechen, seit ich die College-Lobby betrat.

Dann passierte etwas, weil die flauschigen Schnecken zu alten wurden, wo man mit einer Lupe nach einer Walnuss suchen musste, um sie zu finden. Also gab ich den Kauf auf und suchte weiter nach diesem Geschmack, den ich kannte, aber vergeblich. Ein paar Mal habe ich es hier aus meinem Laden genommen, aber das gleiche. Trocken, geschmacksneutral und walnussfrei. Außerdem sehr krümelig.

Meine Schnecken sind heute flauschig, duftend und reich an Walnüssen. Ich war angenehm überrascht, als meine Schwester eine richtig heftige Schneckennuss probierte. Er hat nie mehr als ein paar Bissen davon gegessen, weil es & # 8222e trocken und geschmacklos ist & # 8221. Heute hat er einen ganzen gegessen! Er lächelte und sagte, dass er mir die Note 10 gegeben hat, weil sie viel besser sind als die, die er bisher (nicht) gegessen hat. Und das kann mir nur bestätigen, dass ich die Prüfung mit Bravour bestanden habe.


Brötchen mit Buttercreme

Brötchen mit Buttercreme: ein einfaches Rezept, eine flauschige Rolle mit viel Buttercreme-Füllung. Bonus, eine ganz besondere Dekoration, die man machen kann oder nicht, wie man will.


Video: Jahodoví šneci (Januar 2022).