Traditionelle Rezepte

Hühnerbrustschnecken

Hühnerbrustschnecken

Ich weiß, dass jeder Scheiben aus geschnittener Brust macht, ein wenig geschlagen, durch ein Mehl oder Paniermehl gegeben wird; aber meine Mutter hat sie gemacht, als wir klein waren, und wir mochten sie sehr!

  • 1 Hähnchenbrust
  • 3 Eier
  • 3 Esslöffel Mehl
  • Salz Pfeffer
  • Frittieröl

Portionen: 15

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hähnchenbrustschnecken:

Wir waschen die Hähnchenbrust. Dann in Streifen in kleine Würfel schneiden.


In einer Schüssel Eier mit Mehl, Salz und Pfeffer schlagen. Die Konsistenz sollte wie Pfannkuchenteig sein. Die Hähnchenbrust in diesen Teig geben und vermischen.

Wir nehmen einen Löffel der Zusammensetzung und geben ihn in das heiße Öl, wodurch er die Form eines Schnitzels erhält.

Auf Papiertüchern entfernen, um überschüssiges Öl aufzusaugen.