Traditionelle Rezepte

Süßkartoffel mit Apfelspeck gefüllt

Süßkartoffel mit Apfelspeck gefüllt

Es ist Zeit, sich auf die Süßkartoffelsaison zu freuen. Anstatt Süßkartoffeln einfach (aber immer noch lecker) zu essen, versuchen Sie, sie zu füllen. Süßkartoffeln stecken voller Vitamine und Beta-Carotin, was sie zum gesünder Option, wenn es um Kartoffeln geht. Es ist so selten, dass etwas Süßes gesund sein kann, also nutzen Sie es, indem Sie Süßkartoffeln in der Mikrowelle kochen, kochen oder backen. Gönnen Sie sich etwas und essen Sie es zu jeder Tageszeit als Snack oder als Beilage.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 55 Minuten

Portionen: 1

Zutaten:
1 Süßkartoffel
1 Scheibe (Truthahn) Speck, gehackt
1 Apfel, gewürfelt
1/4 Teelöffel Muskatnuss
1/4 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel Pfeffer
1/4 Teelöffel Zimt

Richtungen:

1. Mit einer Gabel Löcher in die Süßkartoffel stechen und fest in Alufolie wickeln.

2. 45 Minuten bei 350 ° F backen, bis die Kartoffel innen weich ist. Wickeln Sie die Folie aus und schneiden Sie in die Mitte jeder Süßkartoffel einen Schlitz. Lassen Sie es ruhen, bis es kühl genug ist, um es zu handhaben. (Wenn Sie keinen Backofen haben, können Sie ihn 6 Minuten lang in einer mikrowellengeeigneten Platte in die Mikrowelle stellen.)

3. Während die Kartoffeln backen, erhitzen Sie eine Pfanne bei mittlerer Hitze. Speck dazugeben und knusprig braten und zum Abtropfen auf ein Küchenpapier legen.

4. Apfelstücke mit Muskatnuss, Zimt, Salz und Pfeffer in die Pfanne geben und weich kochen. Speck zurück in die Pfanne geben und beiseite stellen.

5. Die Apfel-Speck-Mischung darüber geben und servieren!

Der Post Apple Bacon Stuffed Sweet Potato erschien zuerst an der Spoon University.


  • Antihaft-Kochspray
  • 10 Scheiben weniger Natrium, weniger Fett Speck
  • 2 Tassen gehackte Kochäpfel
  • ½ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 10 Unzen Süßkartoffel, geschält und in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Teelöffel frisch geschnittener Thymian oder 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian, zerdrückt
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 ½ Tassen gekühltes oder gefrorenes Eiprodukt, aufgetaut oder 6 Eier, leicht geschlagen
  • ¾ Tasse fettfreie Milch
  • ¾ Tasse geriebener fettarmer Cheddar-Käse (3 Unzen)

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Zwölf 2 1/2-Zoll-Muffinförmchen mit Kochspray bestreichen. Vier der Speckscheiben quer in Drittel schneiden, restlichen Speck hacken.

In einer 12-Zoll-Pfanne große Speckstücke über mittlerer Größe kochen, bis sie knusprig sind. Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen, den Braten wegwerfen. Gehackten Speck, Äpfel und Zwiebeln in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie Süßkartoffel hinzu, kochen Sie 10 Minuten oder gerade, bis die Kartoffel zart ist, und rühren Sie häufig um. Thymian und Pfeffer unterrühren.

Die Kartoffelmischung auf die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen. In einer mittelgroßen Schüssel Ei und Milch über die Kartoffelmischung gießen (die Tassen sind voll). Mit Käse belegen.

Backen Sie 25 Minuten oder bis sie aufgeblasen sind und ein Messer sauber herauskommt. In Tassen 5 Minuten abkühlen lassen. Aus Tassen entfernen. Mit großen Speckstücken belegen. Warm servieren.


  • Antihaft-Kochspray
  • 10 Scheiben weniger Natrium, weniger Fett Speck
  • 2 Tassen gehackte Kochäpfel
  • ½ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 10 Unzen Süßkartoffel, geschält und in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Teelöffel frisch geschnittener Thymian oder 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian, zerdrückt
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 ½ Tassen gekühltes oder gefrorenes Eiprodukt, aufgetaut oder 6 Eier, leicht geschlagen
  • ¾ Tasse fettfreie Milch
  • ¾ Tasse geriebener fettarmer Cheddar-Käse (3 Unzen)

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Zwölf 2 1/2-Zoll-Muffinförmchen mit Kochspray bestreichen. Vier der Speckscheiben quer in Drittel schneiden, restlichen Speck hacken.

In einer 12-Zoll-Pfanne große Speckstücke über mittlerer Größe kochen, bis sie knusprig sind. Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen, den Braten wegwerfen. Gehackten Speck, Äpfel und Zwiebeln in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie Süßkartoffel hinzu, kochen Sie 10 Minuten oder gerade, bis die Kartoffel zart ist, und rühren Sie häufig um. Thymian und Pfeffer unterrühren.

Die Kartoffelmischung auf die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen. In einer mittelgroßen Schüssel Ei und Milch über die Kartoffelmischung gießen (die Tassen sind voll). Mit Käse belegen.

Backen Sie 25 Minuten oder bis sie aufgeblasen sind und ein Messer sauber herauskommt. In Tassen 5 Minuten abkühlen lassen. Aus Tassen entfernen. Mit großen Speckstücken belegen. Warm servieren.


  • Antihaft-Kochspray
  • 10 Scheiben weniger Natrium, weniger Fett Speck
  • 2 Tassen gehackte Kochäpfel
  • ½ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 10 Unzen Süßkartoffel, geschält und in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Teelöffel frisch geschnittener Thymian oder 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian, zerdrückt
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 ½ Tassen gekühltes oder gefrorenes Eiprodukt, aufgetaut oder 6 Eier, leicht geschlagen
  • ¾ Tasse fettfreie Milch
  • ¾ Tasse geriebener fettarmer Cheddar-Käse (3 Unzen)

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Zwölf 2 1/2-Zoll-Muffinförmchen mit Kochspray bestreichen. Vier der Speckscheiben quer in Drittel schneiden, restlichen Speck hacken.

In einer 12-Zoll-Pfanne große Speckstücke über mittlerer Größe kochen, bis sie knusprig sind. Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen, den Braten wegwerfen. Gehackten Speck, Äpfel und Zwiebeln in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie Süßkartoffel hinzu, kochen Sie 10 Minuten oder gerade, bis die Kartoffel zart ist, und rühren Sie häufig um. Thymian und Pfeffer unterrühren.

Die Kartoffelmischung auf die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen. In einer mittelgroßen Schüssel Ei und Milch über die Kartoffelmischung gießen (die Tassen sind voll). Mit Käse belegen.

Backen Sie 25 Minuten oder bis sie aufgeblasen sind und ein Messer sauber herauskommt. In Tassen 5 Minuten abkühlen lassen. Aus Tassen entfernen. Mit großen Speckstücken belegen. Warm servieren.


  • Antihaft-Kochspray
  • 10 Scheiben weniger Natrium, weniger Fett Speck
  • 2 Tassen gehackte Kochäpfel
  • ½ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 10 Unzen Süßkartoffel, geschält und in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Teelöffel frisch geschnittener Thymian oder 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian, zerdrückt
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 ½ Tassen gekühltes oder gefrorenes Eiprodukt, aufgetaut oder 6 Eier, leicht geschlagen
  • ¾ Tasse fettfreie Milch
  • ¾ Tasse geriebener fettarmer Cheddar-Käse (3 Unzen)

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Zwölf 2 1/2-Zoll-Muffinförmchen mit Kochspray bestreichen. Vier der Speckscheiben quer in Drittel schneiden, restlichen Speck hacken.

In einer 12-Zoll-Pfanne große Speckstücke über mittlerer Größe kochen, bis sie knusprig sind. Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen, Braten wegwerfen. Gehackten Speck, Äpfel und Zwiebeln in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie Süßkartoffel hinzu, kochen Sie 10 Minuten oder gerade, bis die Kartoffel zart ist, und rühren Sie häufig um. Thymian und Pfeffer unterrühren.

Die Kartoffelmischung auf die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen. In einer mittelgroßen Schüssel Ei und Milch über die Kartoffelmischung gießen (die Tassen sind voll). Mit Käse belegen.

Backen Sie 25 Minuten oder bis sie aufgeblasen sind und ein Messer sauber herauskommt. In Tassen 5 Minuten abkühlen lassen. Aus Tassen entfernen. Mit großen Speckstücken belegen. Warm servieren.


  • Antihaft-Kochspray
  • 10 Scheiben weniger Natrium, weniger Fett Speck
  • 2 Tassen gehackte Kochäpfel
  • ½ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 10 Unzen Süßkartoffel, geschält und in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Teelöffel frisch geschnittener Thymian oder 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian, zerdrückt
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 ½ Tassen gekühltes oder gefrorenes Eiprodukt, aufgetaut oder 6 Eier, leicht geschlagen
  • ¾ Tasse fettfreie Milch
  • ¾ Tasse geriebener fettarmer Cheddar-Käse (3 Unzen)

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Zwölf 2 1/2-Zoll-Muffinförmchen mit Kochspray bestreichen. Vier der Speckscheiben quer in Drittel schneiden, restlichen Speck hacken.

In einer 12-Zoll-Pfanne große Speckstücke über mittlerer Größe kochen, bis sie knusprig sind. Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen, Braten wegwerfen. Gehackten Speck, Äpfel und Zwiebeln in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie Süßkartoffel hinzu, kochen Sie 10 Minuten oder gerade, bis die Kartoffel zart ist, und rühren Sie häufig um. Thymian und Pfeffer unterrühren.

Die Kartoffelmischung auf die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen. In einer mittelgroßen Schüssel Ei und Milch über die Kartoffelmischung gießen (die Tassen sind voll). Mit Käse belegen.

Backen Sie 25 Minuten oder bis sie aufgeblasen sind und ein Messer sauber herauskommt. In Tassen 5 Minuten abkühlen lassen. Aus Tassen entfernen. Mit großen Speckstücken belegen. Warm servieren.


  • Antihaft-Kochspray
  • 10 Scheiben weniger Natrium, weniger Fett Speck
  • 2 Tassen gehackte Kochäpfel
  • ½ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 10 Unzen Süßkartoffel, geschält und in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Teelöffel frisch geschnittener Thymian oder 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian, zerdrückt
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 ½ Tassen gekühltes oder gefrorenes Eiprodukt, aufgetaut oder 6 Eier, leicht geschlagen
  • ¾ Tasse fettfreie Milch
  • ¾ Tasse geriebener fettarmer Cheddar-Käse (3 Unzen)

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Zwölf 2 1/2-Zoll-Muffinförmchen mit Kochspray bestreichen. Vier der Speckscheiben quer in Drittel schneiden, restlichen Speck hacken.

In einer 12-Zoll-Pfanne große Speckstücke über mittlerer Größe kochen, bis sie knusprig sind. Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen, den Braten wegwerfen. Gehackten Speck, Äpfel und Zwiebeln in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie Süßkartoffel hinzu, kochen Sie 10 Minuten oder gerade, bis die Kartoffel zart ist, und rühren Sie häufig um. Thymian und Pfeffer unterrühren.

Die Kartoffelmischung auf die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen. In einer mittelgroßen Schüssel Ei und Milch über die Kartoffelmischung gießen (die Tassen sind voll). Mit Käse belegen.

Backen Sie 25 Minuten oder bis sie aufgeblasen sind und ein Messer sauber herauskommt. In Tassen 5 Minuten abkühlen lassen. Aus Tassen entfernen. Mit großen Speckstücken belegen. Warm servieren.


  • Antihaft-Kochspray
  • 10 Scheiben weniger Natrium, weniger Fett Speck
  • 2 Tassen gehackte Kochäpfel
  • ½ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 10 Unzen Süßkartoffel, geschält und in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Teelöffel frisch geschnittener Thymian oder 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian, zerdrückt
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 ½ Tassen gekühltes oder gefrorenes Eiprodukt, aufgetaut oder 6 Eier, leicht geschlagen
  • ¾ Tasse fettfreie Milch
  • ¾ Tasse geriebener fettarmer Cheddar-Käse (3 Unzen)

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Zwölf 2 1/2-Zoll-Muffinförmchen mit Kochspray bestreichen. Vier der Speckscheiben quer in Drittel schneiden, restlichen Speck hacken.

In einer 12-Zoll-Pfanne große Speckstücke über mittlerer Größe kochen, bis sie knusprig sind. Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen, den Braten wegwerfen. Gehackten Speck, Äpfel und Zwiebeln in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie Süßkartoffel hinzu, kochen Sie 10 Minuten oder gerade, bis die Kartoffel zart ist, und rühren Sie häufig um. Thymian und Pfeffer unterrühren.

Die Kartoffelmischung auf die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen. In einer mittelgroßen Schüssel Ei und Milch über die Kartoffelmischung gießen (die Tassen sind voll). Mit Käse belegen.

Backen Sie 25 Minuten oder bis sie aufgeblasen sind und ein Messer sauber herauskommt. In Tassen 5 Minuten abkühlen lassen. Aus Tassen entfernen. Mit großen Speckstücken belegen. Warm servieren.


  • Antihaft-Kochspray
  • 10 Scheiben weniger Natrium, weniger Fett Speck
  • 2 Tassen gehackte Kochäpfel
  • ½ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 10 Unzen Süßkartoffel, geschält und in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Teelöffel frisch geschnittener Thymian oder 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian, zerdrückt
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 ½ Tassen gekühltes oder gefrorenes Eiprodukt, aufgetaut oder 6 Eier, leicht geschlagen
  • ¾ Tasse fettfreie Milch
  • ¾ Tasse geriebener fettarmer Cheddar-Käse (3 Unzen)

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Zwölf 2 1/2-Zoll-Muffinförmchen mit Kochspray bestreichen. Vier der Speckscheiben quer in Drittel schneiden, restlichen Speck hacken.

In einer 12-Zoll-Pfanne große Speckstücke über mittlerer Größe kochen, bis sie knusprig sind. Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen, den Braten wegwerfen. Gehackten Speck, Äpfel und Zwiebeln in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie Süßkartoffel hinzu, kochen Sie 10 Minuten oder gerade, bis die Kartoffel zart ist, und rühren Sie häufig um. Thymian und Pfeffer unterrühren.

Die Kartoffelmischung auf die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen. In einer mittelgroßen Schüssel Ei und Milch über die Kartoffelmischung gießen (die Tassen sind voll). Mit Käse belegen.

Backen Sie 25 Minuten oder bis sie aufgeblasen sind und ein Messer sauber herauskommt. In Tassen 5 Minuten abkühlen lassen. Aus Tassen entfernen. Mit großen Speckstücken belegen. Warm servieren.


  • Antihaft-Kochspray
  • 10 Scheiben weniger Natrium, weniger Fett Speck
  • 2 Tassen gehackte Kochäpfel
  • ½ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 10 Unzen Süßkartoffel, geschält und in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Teelöffel frisch geschnittener Thymian oder 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian, zerdrückt
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 ½ Tassen gekühltes oder gefrorenes Eiprodukt, aufgetaut oder 6 Eier, leicht geschlagen
  • ¾ Tasse fettfreie Milch
  • ¾ Tasse geriebener fettarmer Cheddar-Käse (3 Unzen)

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Zwölf 2 1/2-Zoll-Muffinförmchen mit Kochspray bestreichen. Vier der Speckscheiben quer in Drittel schneiden, restlichen Speck hacken.

In einer 12-Zoll-Pfanne große Speckstücke über mittlerer Größe kochen, bis sie knusprig sind. Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen, den Braten wegwerfen. Gehackten Speck, Äpfel und Zwiebeln in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie Süßkartoffel hinzu, kochen Sie 10 Minuten oder gerade, bis die Kartoffel zart ist, und rühren Sie häufig um. Thymian und Pfeffer unterrühren.

Die Kartoffelmischung auf die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen. In einer mittelgroßen Schüssel Ei und Milch über die Kartoffelmischung gießen (die Tassen sind voll). Mit Käse belegen.

Backen Sie 25 Minuten oder bis sie aufgeblasen sind und ein Messer sauber herauskommt. In Tassen 5 Minuten abkühlen lassen. Aus Tassen entfernen. Mit großen Speckstücken belegen. Warm servieren.


  • Antihaft-Kochspray
  • 10 Scheiben weniger Natrium, weniger Fett Speck
  • 2 Tassen gehackte Kochäpfel
  • ½ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 10 Unzen Süßkartoffel, geschält und in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Teelöffel frisch geschnittener Thymian oder 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian, zerdrückt
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 ½ Tassen gekühltes oder gefrorenes Eiprodukt, aufgetaut oder 6 Eier, leicht geschlagen
  • ¾ Tasse fettfreie Milch
  • ¾ Tasse geriebener fettarmer Cheddar-Käse (3 Unzen)

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Zwölf 2 1/2-Zoll-Muffinförmchen mit Kochspray bestreichen. Vier der Speckscheiben quer in Drittel schneiden, restlichen Speck hacken.

In einer 12-Zoll-Pfanne große Speckstücke über mittlerer Größe kochen, bis sie knusprig sind. Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen, den Braten wegwerfen. Gehackten Speck, Äpfel und Zwiebeln in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie Süßkartoffel hinzu, kochen Sie 10 Minuten oder gerade, bis die Kartoffel zart ist, und rühren Sie häufig um. Thymian und Pfeffer unterrühren.

Die Kartoffelmischung auf die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen. In einer mittelgroßen Schüssel Ei und Milch über die Kartoffelmischung gießen (die Tassen sind voll). Mit Käse belegen.

Backen Sie 25 Minuten oder bis sie aufgeblasen sind und ein Messer sauber herauskommt. In Tassen 5 Minuten abkühlen lassen. Aus Tassen entfernen. Mit großen Speckstücken belegen. Warm servieren.