Traditionelle Rezepte

Kartoffelpüree mit Hackfleisch

Kartoffelpüree mit Hackfleisch

Kochen Sie die Kartoffeln in ihrer Schale, nicht zu sehr, damit sie nicht knacken, versuchen Sie es mit einem Zahnstocher. Einen Kürbis schälen, reiben und in Scheiben schneiden.

In der Zwischenzeit die Zwiebel putzen und fein hacken und mit dem Hackfleisch anbraten, bis es leicht gebräunt ist, dann das Gemüse und die Brühe hinzufügen, mischen und dann die Gewürze (Salz, Pfeffer, Thymian, Zucker) und das fein gehackte Gemüse hinzufügen.

Fetten Sie ein Blech zum Backen mit etwas Öl oder Margarine (Butter) ein und legen Sie eine Reihe Kartoffeln (Scheiben), eine Fleischschicht, eine weitere Schicht Kartoffeln usw vorgeheizten Backofen (200 C) für 45 Minuten. Herausnehmen und ein geschlagenes Ei darüber gießen, das sofort hart wird und den Käse reiben. Weitere 15-20 Minuten backen, bis sie schön gebräunt sind.

Heiß servieren mit Gurken, Donuts, Blumenkohl mit Essig.

Guten Appetit...


Kartoffelbiss

Ja, ich weiß, die richtige Version ist Mousaka. Dies ist nur kein klassisches Mousaka. Es ist das Kartoffelmousse, das meine Mutter macht, und ich bin geschmolzen dafür - es ist sensationell lecker. Und in Wirklichkeit ist es viel einfacher zu tun, als darüber zu erzählen :)

Zutaten

  • 700-800 gr Rindfleisch (ich habe Kalbskeule verwendet)
  • 7-8 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse Brühe
  • 300 gr sm & acircnt & acircnă
  • 150 gr Käse
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Esslöffel getrockneter Thymian
  • 1 Link grüner Dill
  • Salz Pfeffer

Wie gesagt, ich habe Kalbskeule (kein Rindfleisch) verwendet

Ich habe es zweimal gut gehackt

Ich habe die Zwiebel gehackt und den Knoblauch zerdrückt, dann habe ich sie in Öl gehärtet (ich habe sie nicht gebraten)

Dann lege ich das Hackfleisch

Ich mischte es und ließ es stehen, bis es seine Farbe änderte, dann gab ich eine Tasse Wasser hinzu.

Ich lasse es kochen und lasse es dann etwa 10 Minuten kochen. Dann stelle ich es beiseite und lasse es abkühlen. C & acircnd es abgekühlt, mischte ich es mit 1 Tasse Brühe (ich hatte selbst gemacht, aber Sie können 2-3 Esslöffel Tomatenmark mit Wasser mischen), mit einem Esslöffel Thymian, Salz und Pfeffer.

Wenn das Fleisch abgekühlt ist (die Masse muss saftig bleiben), habe ich die Kartoffeln gereinigt und in 4-5 mm Scheiben geschnitten, dann schlage ich die sm & acircnt & acircna mit den 3 Eiern.

Und mit fein gehacktem Dill

Dann war es einfach. In ein Tablett lege ich eine Schicht Fleischsauce (etwa ein Drittel), über die ich eine Schicht Kartoffelscheiben lege.

Dann gebe ich ein Drittel der Fleischmasse, eine Schicht sm & acircnt & acircnă (die Hälfte) sowie die Hälfte des geriebenen Käses hinzu.

Eine weitere Schicht Kartoffeln, das letzte Drittel der Fleischmischung und eine Schicht Kartoffelscheiben, die zweite Hälfte der Käsemischung und der Rest des geriebenen Käses. Ich bedeckte das Blech mit Alufolie und schiebe es für etwa eine Stunde bei mittlerer Hitze in den Ofen. Dann habe ich die Folie entfernt, um es zu bräunen.

Ich kann dir nicht sagen, wie lecker es war. Ich bin froh, dass ich diesen Schritt gemacht habe. Guten Appetit :)

HINWEIS - Wenn Sie ein großes Tablett verwenden, erhöhen Sie die Menge der Zutaten, die Sie erreichen.


Kartoffelpüree mit Hackfleisch! Die Schritte zu einem perfekten Rezept: Warum nicht rohe Kartoffeln geben und wie lange sie im Ofen bleiben.

Wir präsentieren Ihnen ein Rezept für einen leckeren Auflauf aus Kartoffelpüree. Es ist verblüffend einfach und schnell zubereitet und ist nur für Anfänger in der Kochkunst gut. Ab einer minimalen Menge an Produkten erhalten Sie ein perfektes Abendessen, das sicherlich jedem schmeckt. Experimentieren Sie mit Ihren Lieblingszutaten und überraschen Sie Ihre Lieben mit den leckersten Gerichten.

ZUTATEN

-500 g gemischtes Hackfleisch (Rind und Schwein)

ART DER ZUBEREITUNG

1. Kartoffeln waschen und schälen. In Würfel schneiden und in einer Pfanne mit heißem Öl anbraten.

2. In einer anderen Pfanne mit heißem Öl das Hackfleisch anbraten.

3. Die gehackte Zwiebel und die in kleine Stücke geschnittenen Champignons in die Fleischpfanne geben.

4. Den Käse durch die große Reibe geben.

5. 1/3 der Menge Pommes Frites in eine Auflaufform geben. Bedecken Sie die Kartoffeln mit der Hälfte des gebratenen Fleisches mit Pilzen. Wechseln Sie die Schichten, bis Sie alle Zutaten verwendet haben. Die letzte Schicht müssen die Kartoffeln sein.

6. Den Auflauf mit geriebenem Käse bestreuen und mit etwas Mayonnaise (oder Sahne) einfetten. Dank der Mayonnaise wird die letzte Schicht des Auflaufs schön braun.

7. In einen vorgeheizten Backofen bei 200 °C formen und backen, bis die oberste Schicht braun wird. Den Auflauf mit Sauerrahm und gehacktem Gemüse servieren.


Kartoffelpüree mit Hackfleisch

Ich habe das Rezept getestet und es hat mir gefallen, ich hatte keine frischen Tomaten und habe den Rest mit Brühe gefüllt, ich habe das Rezept beibehalten, es ist nicht schwer zu machen.

gut, lecker, schnell und einfach zuzubereiten. ein Rezept für echte Köche und Anfänger. der Käse oben darf nicht fehlen. es verleiht dem Biss den ganzen Geschmack.

Ich habe auch Kartoffelhäppchen gemacht, genau nach deinem Rezept, es ist sehr gut geworden, meinem Mann schmeckt es sehr gut.

Dieses Rezept gefällt mir sehr gut und es sieht sehr gut aus. Ich bereite es so zu: 500 g Fleisch 500 g Kartoffeln 2 Zwiebeln Dill Salz, Pfeffer, Gewürze Brühe oder Tomatenmark Öl 3 Eier Gehacktes Fleisch mit Zwiebel, Dill, Salz, Pfeffer, Gewürzen gut anbraten Nach dem Abkühlen mit einem Ei binden die Zusammensetzung. Kartoffeln können auf drei Arten zubereitet werden: 1. Kochen und pürieren und mit etwas Butter vermischen 2. Die Scheiben schneiden und etwas anbraten 3. In der Schale kochen und die Scheiben nach dem Abkühlen schneiden. Sie können jede gewünschte Option im Handumdrehen verwenden. Jedes Mal variiere ich die Art und Weise, wie ich die Nelken hinzufüge. In eine mit etwas Öl gefettete und mit Paniermehl ausgekleidete Yena-Schüssel eine Schicht runde Kartoffeln oder Püree, dann abwechselnd eine Schicht Fleisch usw. geben, bis die Kartoffeln und das Fleisch fertig sind. 10-15 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben, dann die Schüssel herausnehmen und 2 geschlagene Eier mit etwas Brühe oder Tomatenmark aufgießen und die Form wieder in den Ofen schieben, damit sie schön braun wird.

Tibor, 8. September 2017

Sehr gutes Rezept, von Sterblichen verstanden.

Sehr gut! Ich nehme dich als Frau :)

Cristina Ilie, 30. Januar 2017

Adelina popescu, 14. Januar 2017

Andrea, 20. September 2016

Das Hackfleisch wird mit der Zwiebel auf dem Feuer vermischt

Sehr gut mein Mann ist verrückt nach diesem Rezept Kompliment

Naja, solange es im Ofen bleibt.

Braten Sie die Kartoffeln ein wenig und nehmen Sie sie in einem Tablett mit Servietten heraus, um das Öl aufzunehmen.

Nisipeanu Andreea, 11. April 2014

Claudia Fecheta, 15. März 2014

Und mit Püree statt Kartoffelpüree wird es lecker. Natürlich, aber ich habe die Backzeit auf 15 Minuten reduziert, zumal ich das Püree heiß gestellt habe, das Hackfleisch auch und der Käse nur noch bräunen musste. Die Tomatensauce hat offensichtlich nur einen Teil zum Garen des Fleisches beigetragen.

Iulia Solomonean, 24. Februar 2014

Heute habe ich dieses Rezept ausprobiert und gebe zu, dass es sehr lecker und einfach zu machen ist. Ich empfehle! Es ist perfekt.

Iancu Anca, 18. Februar 2014

gut ist diese Seite manchmal habe ich den Eindruck, dass ich vergesse auf Rumänisch zu kochen..

Enache Xstreme, 21. Januar 2014

Ich werde es gleich ausprobieren !!

Donisa Vasile, 3. Januar 2014

Ilteslvici Il, 2. Dezember 2013

Hey Mamitu, was für Leckereien du postest mmmmmmmm

Margareta Mathe, 2. Dezember 2013

Wenn Sie gut mit Cholesterin sind, ist es köstlich

duceacilliana, 6. November 2013

valentina ionita (Küchenchefin), 20. Oktober 2013

Rusu Viorel, 20. Oktober 2013

Ich bin gespannt, wie gut es ist.

Rusu Viorel, 20. Oktober 2013

Was ist die Garzeit 50 Minuten? /? //. er addiert.

andreea balaca balaca, 15. Oktober 2013

Maria Marca, 12. Oktober 2013

sehr gut probiere es auch aus.

Constantin, 4. Oktober 2013

hallo, und wenn eine brühe gut schmeckt?

Simona, 27. September 2013

jetzt tue ich es auch, ich hoffe es kommt raus.

Alejandra Ale Sorin, 18. September 2013

jetzt werde ich es auch machen. um diesen Verkäufer zu sehen.

Miu Magda, 16. September 2013

Ich mache Moussaka mit Püree, wir mögen es lieber

Flori Opris, 9. September 2013

Silvana Dangesti, 5. August 2013

Es ist auch sehr gut, es auszuprobieren.

Ich werde versuchen, morgen zu tun: x

Irina Magda, 10. Juli 2013

Flori Grigorescu, 8. Juli 2013

Emilia, ist dein Musaca rausgekommen?

Marya Calcan, 5. Juli 2013

sehen Sie die größte Freude, Nase!

Marya Calcan, 5. Juli 2013

Gabriella Pop, 27. Juni 2013

Ich werde es auch tun, weil es zu GUT ist!

Emilia Klein, 21. Juni 2013

mal sehen wie mein moussaka rauskommt ?, ich habe es im ofen.

Hallo! Ich verstand nicht sehr gut: die Brühe mit wie viel Wasser? oder müssen wir es mit wasser zum kochen füllen? danke

Lucia (Küchenchefin), 20. August 2012

Sehr leckeres Essen! Gefällt uns sehr gut :)

Kartoffeln sollten vorher nicht gekocht werden? Ich habe das Rezept auch gemacht und als ich die Kartoffeln in die Pfanne gelegt habe, dachte ich, sie sollten gekocht werden. am Ende habe ich sie so roh gelegt :)) es kam am Ende heraus, nachdem ich es ca. 4 Stunden im Ofen gehalten habe :))

ary (Chefkoch), 6. Juli 2011

Bitte versuchen Sie, genau wie in Griechenland, zwischen die Schichten von Fleisch und Kartoffeln eine Schicht Auberginenscheiben ein wenig in der Pfanne und Fisch zu braten, geben Sie Bechamelsauce, es ist großartig.

mirey (Küchenchefin), 30. Juni 2011

Alisea (Köchin), 24. März 2011

Sieht gut aus. Du hast mir eine Idee für morgen gegeben.

Stefania Adriana (Köchin), 21. Oktober 2010

Ich bereite es genauso zu, nur schlage ich 2 Eier mit Sauerrahm und lege geriebenen Käse darauf. ansonsten mache ich das gleiche wie du, die Kartoffeln werden immer anders zubereitet, als ich das letzte Mal die Moussaka gemacht habe, war der erste Start in Fleischscheiben geschnittene Salzkartoffeln und der obere war Salzkartoffeln auf einer großen Reibe, probiere es aus es lohnt sich.

burdulea maria elena (Küchenchefin), 29. April 2010

PETRYX PH, 6. März 2010

SEHR LECKER UND EINFACH ZU KOCHEN ICH HABE ES SELBST UND EINE GUTE KOMMEN HERAUS.

ciochina maria, 24. Februar 2010

Es ist sehr ekelhaft, wie kann man es essen mmmmmm

valentina ionita (Küchenchefin), 28. Januar 2010

burdulea maria elena (Küchenchefin), 28. Januar 2010

Cristina I. (Küchenchefin), 23. Oktober 2009

Das gleiche mache ich auch, Käse habe ich noch nicht probiert.

Mariana Scarlat (Küchenchefin), 21. September 2009

Sehr gutes Rezept. Du leckst deine Finger. Und wenn Sie die Schritte verkürzen. Sie können es sehr, sehr schnell zubereiten.


Kartoffelmousse mit Käse

Ofenkartoffeln und Hackfleisch

  • 1 kg Hackfleischmischung
  • 1 kg Kartoffeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Eier
  • 2 Glieder grüne Petersilie
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel Butter
  • 200 g Sahne
  • 150 g Käse

Knoblauch, Karotten und Zwiebel schälen, waschen und fein hacken. Wir mischen sie mit dem Hackfleisch, den beiden Eiern und der gehackten Petersilie, danach legen wir diese Komposition auf das Feuer und lassen sie, bis das Fleisch leicht weiß wird (ca. 20-30 Minuten). In der Zwischenzeit Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.

Wir mischen die Sahne gut mit dem zuvor geriebenen Käse durch eine feine Reibe und fügen Salz nach Geschmack hinzu.

Wir putzen die Kartoffeln und waschen sie gut und schneiden sie dann in Runden. Fetten Sie ein Tablett mit Butter ein (vorzugsweise ein Glastablett mit Deckel) und legen Sie eine Schicht Kartoffeln, die die Wände des Tabletts mit Kartoffelscheiben bedeckt. Fügen Sie das Hackfleisch hinzu und zum Schluss gießen wir die Sahnesauce (über die wir etwas gehackte Petersilie geben können) und zum Schluss fügen wir eine weitere Schicht Kartoffeln hinzu. Die Sauce kann am Ende über die Kartoffeln gegeben werden, je nach den Vorlieben von jedem von uns.

Legen Sie das abgedeckte Blech in den Ofen (wenn es kein Blech mit Deckel ist, können wir es mit Alufolie abdecken) und lassen Sie es eine halbe Stunde / 45 Minuten köcheln. Zum Schluss den Deckel (oder die Alufolie) entfernen und im Ofen lassen, bis die Kartoffeln gebräunt sind. Heiß mit Gurken servieren. Guten Appetit!


Kartoffelpüree mit Hackfleisch

Das Rezept für Kartoffelpüree mit Hackfleisch ist ein Klassiker, ein Rezept, das in unseren Küchen sehr oft zubereitet wird, weil es lecker und sättigend ist. Es ist ursprünglich griechisch inspiriert, das Originalrezept ist eine Kombination aus Auberginen, Kartoffeln und Hackfleisch.

In unserem Land ist jedoch die Variante ohne Aubergine besser bekannt, nur mit Kartoffelschichten im Wechsel mit Hackfleischschichten. Und bei dieser Variante, der mit Kartoffeln, haben wir mehrere Möglichkeiten. Die verwendeten Kartoffeln können vorgebraten, vorgekocht und in Scheiben geschnitten oder gekocht und zu Püree verarbeitet werden, wonach die Schichten des Kartoffelpürees gebildet werden.

Alle Optionen sind lecker. Am verlockendsten ist natürlich die, bei der die Kartoffeln vorher gebraten werden. Es ist nur etwas kalorienreicher und schwerer zu verdauen. Außerdem ist es noch zeitaufwendiger. Das Braten so vieler Kartoffelscheiben erfordert einige Zeit am Herd.

Eine von ihnen scheint mir also bequemer zu sein, wenn man gekochte und dann in Scheiben geschnittene Kartoffeln verwendet. Und das mit Kartoffelpüree ist gut, aber ich persönlich mag es nicht so sehr. Es sieht nicht so lecker aus.

Wie ich oben sagte, besteht eine Muskatnuss aus abwechselnden Schichten von Kartoffeln mit Hackfleisch, wobei die letzte Schicht die Kartoffeln sind, um das Fleisch zu bedecken. Aber auch diese letzte Kartoffelschicht wird nicht aufgedeckt, sondern entweder auf eine Bechamelsauce oder eine andere Kombination aus Tomatensauce oder mit Sahne und Ei oder geriebenem Käse gegossen.

Ich habe im heutigen Rezept keine Bechamelsauce verwendet, weil ich ein einfacheres Rezept wollte, das für alle zugänglicher ist, aber auch eine weniger kalorienreiche Idee und leichter verdaulich. Also habe ich eine Sauce aus einem Esslöffel Sahne und 2 EL Tomatensaft verwendet und danach 50 Gramm Käse darüber gestreut. Es ist super geworden, nach unserem Geschmack.


Zubereitungsart

Kartoffelpüree mit Hackfleisch

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel fein hacken und in Öl legen. Nach

Kartoffelpüree mit Hackfleisch

Ich habe mehrere Rezepte für Kartoffelpüree mit Hackfleisch ausprobiert und dieses schien das beste zu sein


Kartoffelpüree mit Hackfleisch

►8 Kartoffeln
►3 Tomaten
►50 g Butter
►frischer Thymian
►500 g Hackfleisch
►2 Zwiebeln
►sare
►gemahlener gemahlener Pfeffer
►2 Eier
►trockener und grüner Thymian
►100 g Parmesan
►30 ml Sonnenblumenöl
1. Waschen Sie die Kartoffeln und kochen Sie sie in Wasser mit einem Teelöffel Salz. Nach dem Kochen das Wasser abgießen und zum Abkühlen herausnehmen. Kürbis schälen, reiben und in dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und mit Folie abdecken.
2. Separat das Öl in die Pfanne geben und die in Schuppen geschnittene Zwiebel anbraten. Aufweichen und transparent werden lassen, dann das Hackfleisch und eine Prise Salz dazugeben und ständig umrühren, damit es nicht klebt.
3. Gießen Sie von Zeit zu Zeit lauwarmes Wasser ein und lassen Sie es gut kochen. Nachdem das Fleisch hart geworden ist, mit Salz, Thymian und gemahlenem Pfeffer würzen. Rühren und abkühlen lassen.
4. Nachdem die Fleischzusammensetzung abgekühlt ist, die Eier hinzufügen und gut mischen. Das Tablett tapezieren mit
Butter und legen Sie eine Reihe von Kartoffeln, eine mit Fleisch und eine mit geriebenem Parmesan an. Mit der letzten Kartoffelschicht bedecken, die Tomaten dazugeben und mit Parmesan bestreuen. In den heißen Ofen schieben und braun werden lassen. Mit frischem Thymian garniert servieren.

Bereiten Sie diesen Fastenbiss zu, ohne nachzudenken!

Wenn Sie zufällig mehr Hackfleisch haben und etwas anderes machen möchten, können Sie das beste Rezept für Frikadellenfleisch probieren.


Kartoffelpüree mit Hackfleisch

►8 Kartoffeln
►3 Tomaten
►50 g Butter
►frischer Thymian
►500 g Hackfleisch
►2 Zwiebeln
►sare
►gemahlener gemahlener Pfeffer
►2 Eier
►trockener und grüner Thymian
►100 g Parmesan
►30 ml Sonnenblumenöl
1. Waschen Sie die Kartoffeln und kochen Sie sie in Wasser mit einem Teelöffel Salz. Nach dem Kochen das Wasser abgießen und zum Abkühlen herausnehmen. Kürbis schälen, reiben und in dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und mit Folie abdecken.
2. Separat das Öl in die Pfanne geben und die in Schuppen geschnittene Zwiebel anbraten. Aufweichen und transparent werden lassen, dann das Hackfleisch und eine Prise Salz dazugeben und ständig umrühren, damit es nicht klebt.
3. Gießen Sie von Zeit zu Zeit lauwarmes Wasser ein und lassen Sie es gut kochen. Nachdem das Fleisch hart geworden ist, mit Salz, Thymian und gemahlenem Pfeffer würzen. Rühren und abkühlen lassen.
4. Nachdem die Fleischzusammensetzung abgekühlt ist, die Eier hinzufügen und gut mischen. Das Tablett tapezieren mit
Butter und legen Sie eine Reihe von Kartoffeln, eine mit Fleisch und eine mit geriebenem Parmesan an. Mit der letzten Kartoffelschicht bedecken, die Tomaten dazugeben und mit Parmesan bestreuen. In den heißen Ofen schieben und braun werden lassen. Mit frischem Thymian garniert servieren.

Bereiten Sie diesen Fastenbiss zu, ohne nachzudenken!

Wenn Sie zufällig mehr Hackfleisch haben und etwas anderes machen möchten, können Sie das beste Rezept für Frikadellenfleisch probieren.


Kartoffelbiss wie zu Hause Mama & #8211 Traditionelles Rezept

Seitdem habe ich mir immer wieder gesagt, dass ich anfangen würde Musaca zu machen, aber bis heute schien ich nicht den Mut zu haben, aber am Ende habe ich meinen Appetit gestillt, sowohl für mich als auch für meine ganze Familie, aber auch für meine Freunde.

Aus wenigen einfachen Zutaten und für jedermann erhältlich, wird ein leckeres Gericht mit dem Geschmack vergangener Zeiten zubereitet, auch wenn es etwas länger dauert, der Aufwand lohnt sich. Was mir an diesem Rezept am besten gefällt ist, dass wir die Kartoffeln etwas mit Bechamelsauce einfetten, und der Halt ist viel besser, es fällt nicht so leicht auseinander wie das ohne, daher empfehle ich auch Bechamelsauce zwischen den Schichten.

Obwohl ich Koch bin und es vor ungefähr 15-18 Jahren täglich für die Speisekarte des Restaurants getan habe, in dem ich gearbeitet habe und ich es immer ausnahmslos gemacht habe, schien es heute beim Abwiegen der Zutaten aus meiner Hand zu gehen , aber es ist so einfach, dass wir nicht nur Geduld und natürlich die nötigen Zutaten brauchen

Bleiben Sie dran für die Liste der Zutaten und wie man sie zubereitet, und das Ergebnis wird wirklich erstaunlich sein.

Sie können mir auch auf Instagram folgen, klicken Sie auf das Foto.

Oder klicken Sie auf der Facebook-Seite auf das Foto.

Zutat:

  • 2,5 kg weiße Kartoffeln
  • 1,5 kg Hackfleischmischung (Schwein und Rind)
  • 300 g gelbe Zwiebel
  • 300 g rote Paprika oder Paprika
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 600 g Tomatensauce (Tomatenpüree)
  • 50 g Butter
  • 60 g Weißmehl
  • 650 ml Milch
  • 1 Spitze gemahlene Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 mittelgroße Tomaten

Zubereitungsart:

Als Vorspeise die Salzkartoffeln 40 Minuten kochen. Gießen Sie sie ab und lassen Sie sie abkühlen.

Wir schälen die Kartoffeln und legen sie beiseite.

Zwiebel und Pfeffer schälen, fein hacken und in Öl mit etwas Salz anbraten.

Das Hackfleisch dazugeben und weiter härten, bis es seine Farbe ändert.

Tomatenmark, Pfeffer und Lorbeerblätter zugeben, aufkochen, bis die gesamte Flüssigkeit reduziert ist.

Zubereitung für Bechamelsauce:

In einem Topf bei schwacher Hitze die Butter schmelzen und das Mehl hinzufügen, mischen, bis es eingearbeitet ist, und unter ständigem Rühren 2 Minuten weiterbraten.

Fügen Sie das Salz hinzu und gießen Sie nach und nach die Milch ein, rühren Sie ohne Unterbrechung ein, bis sie eindickt und die gesamte Milch aufgebraucht ist.

Die Kartoffeln in 3 gleiche Teile teilen. Eine Portion Kartoffeln in 2 mm Scheiben schneiden und 2 Schichten legen.

1-2 Esslöffel mit etwas Bechamelsauce einfetten und die Hälfte der Fleischmenge einfüllen.

Die zweite Schicht Kartoffeln nivellieren und anrichten, nochmals mit etwas Bechamel, dem anderen Teil des Fleisches und dem letzten Teil der Kartoffeln einfetten. Den letzten Teil der in Scheiben geschnittenen roten Bechamelsauce hinzufügen.

60 Minuten bei 180 Grad backen oder bis sie gebräunt sind.

Abkühlen lassen, dann können wir anschneiden und servieren. Einfach und lecker, aber vor allem mit Kindersnack.


Video: BOŽANSKI RUCAK sa mlevenim mesom iz rerne RECEPT KOJI JE UZDRMAO INTERNET (Oktober 2021).