Traditionelle Rezepte

Roher und gerösteter Abendsalat

Roher und gerösteter Abendsalat

Knusprig, cremig, süß, salzig und sehr sättigend – aus diesem Salat können Sie eine Mahlzeit zubereiten – und haben Reste, die Sie am nächsten Tag gerne zu Mittag essen. Die Verwendung von Kohl als Basis (wir mögen Rotkohl, aber auch grüner oder herzhafter Kohl würde gut funktionieren) macht ihn nicht nur gehaltvoller als bei zartem Blattgemüse, sondern erhöht auch seine Haltbarkeit und massiert ihn mit etwas ein Zitronensaft nach dem Zerkleinern sorgt dafür, dass es sehr zart ist.

Schritte

  1. Legen Sie ein Gestell in das untere Drittel des Ofens; auf 475° vorheizen. Das Wichtigste zuerst: Bereiten Sie Ihren Kürbis zum Braten vor. Delicata ist unser Lieblingswinterkürbis – er ist süß, robust und die Schale ist nicht nur essbar, sondern lecker– aber Sie können hier eine gleiche Menge (geschälter!) Butternuss- oder Eichelkürbis verwenden, wenn Sie möchten. Scheibe 1 großer Feinkostkürbis längs halbieren. Mit einem Löffel die Samen entfernen. Schneiden Sie jede Hälfte noch einmal der Länge nach, dann quer in 1-Zoll-Stücke. Übertragen Sie auf ein großes Backblech mit Rand.

  2. Gießen 1 15-oz. können Kichererbsen in ein Sieb geben, abspülen und überschüssiges Wasser abschütteln. Kichererbsen mit Küchenpapier trocken tupfen. (Je trockener sie sind, desto knuspriger werden sie, also überspringe diesen Schritt nicht!) Mit dem Kürbis in die Pfanne geben.

  3. Hinzufügen 2 EL. Natives Olivenöl extra und 1 Teelöffel. koscheres Salz mit Kürbismischung zu schwenken und zu werfen, um zu kombinieren.

  4. Kürbis und Kichererbsen rösten, einmal zur Hälfte mit einem Spatel wenden, bis sie gut gebräunt und die Kichererbsen knusprig sind, ca. 20 Minuten. Etwa 5 Minuten in der Pfanne leicht abkühlen lassen.

  5. Inzwischen schneiden 1 kleiner Rotkohlkopf vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Viertel quer in "-dicke Streifen schneiden. In eine große Schüssel geben.

  6. Saft 2 Zitronen in eine kleine Schüssel geben. Gießen Sie 3 EL. Saft über Kohl; Restlichen Saft in der Schüssel aufbewahren.

  7. Hinzufügen 1 Teelöffel. koscheres Salz und übrig 2 EL. Natives Olivenöl extra mit Kohl schüsseln und mit den Händen massieren, bis der Kohl zu welken beginnt. Dies nimmt etwas von der Schärfe des Kohls und macht ihn etwas weicher – schmecke nach und nach ab und höre auf, wenn er so knusprig-zart ist, wie du es magst. Bis zur Verwendung ruhen lassen.

  8. fein reiben 1 kleine Knoblauchzehe in Schüssel mit reserviertem Zitronensaft. Einrühren ⅓ Tasse Tahin, 1 Esslöffel. Honig, 1 Esslöffel. Wasser, und übrig 1 Teelöffel. koscheres Salz. Das Dressing sollte dickflüssig, aber gießbar sein. Wenn es verdünnt werden muss, fügen Sie teelöffelweise mehr Wasser hinzu.

  9. Viertel und Kern 1 asiatische Birne oder süß-herber Apfel. Jedes Viertel quer in ½" dicke Stücke schneiden. Zusammen mit dem Kohl in eine Schüssel geben.

  10. Geröstetes Gemüse mit Kohl und Birne in eine Schüssel geben. Ausbreitung ½ Tasse Pekannusshälften auf eine leere Pfanne geben und nur 3–4 Minuten rösten, bis es duftet. Etwas abkühlen lassen, während der Salat zusammengebaut wird.

  11. Dressing über die Kohlmischung gießen und vermengen. Auf eine große Platte übertragen.

  12. Dünn aufschneiden 4 Unzen. Feta zu Brettern formen und grob über den Salat bröseln.

  13. Pekannüsse mit den Händen über dem Salat zerdrücken und servieren.

Ähnliches Video

Roher und gerösteter gehackter Salat

Abschnitt BewertungenIch habe dies jetzt zweimal gemacht. Das erste Mal rezepttreu, das zweite Mal habe ich aufgrund meiner Pandemic Pantry modifiziert. Immer noch toll! Ich ersetzte oder ergänzte es durch Mischen von Kohl, tauschte Kürbis gegen goldene Rüben, verwendete Mandeln anstelle von Pekannüssen, einen scharfen Cheddar anstelle des Feta, Beluga-Linsen für die Kichererbsen. Ich weiß, das ist viel, aber ich habe die Balance zwischen süß/salzig/salzig/sauer gehalten, also war es immer noch großartig!AnonymVictoria, BC Kanada08.04.20Dieser Salat ist wirklich gut! Liebte das Dressing. Habe es genau nach dem Rezept gemacht. Dies wird den ganzen Winter über zum Abendessen gehen!AnonymNorth Carolina20.01.20Ein neuer Favorit, mit Sicherheit! Habe dies für ein Büro-Potluck gemacht und es war definitiv ein Hit - eine Person sagte "eine Geschmacksexplosion", und eine andere fragte nach dem Rezept :) Jeder Bissen ist etwas anderes und lecker. Großartig, wenn es frisch ist oder sogar am nächsten Tag, nachdem das Dressing noch mehr Zeit hatte, die Bitterkeit / Zähigkeit des Kohls zu zersetzen. Habe dies fast genau wie beschrieben gemacht, außer dass ich Butternusskürbis verwendet habe, die Kichererbsen und Nüsse weggelassen habe, da ich es nicht getan habe haben sie zur Hand. Es war einer der leckersten Salate, die ich je gegessen habe. Alle Aromen haben gut zusammengearbeitet - Sie brauchen wahrscheinlich nicht das gesamte Dressing, da es ziemlich viel ergibt. Wir sind normalerweise Leute mit grünem Salat, also war es eine Neuheit, kein Grünzeug zu haben. Es kommt schnell zusammen - auf jeden Fall großartig für unter der Woche. Wir haben dies als Beilagensalat zum einfachen Kabeljau-Rezept auf der BA-Website verwendet. Habe es für das Sonntagsessen gemacht und war köstlich. Ich habe Butternut verwendet und 20 Minuten geröstet, bevor ich die Kichererbsen für weitere 20 Minuten hinzugefügt habe. Toller Wintersalat zum Zubereiten - Ich habe im Winter nie Lust auf viel Salat, aber ich habe keine Lust mehr auf Suppen und Eintöpfe. Auch eine gute Möglichkeit, Rotkohl zu essen. Leider hat es meinem Sohn im Teenageralter nicht so gut gefallen - ich bewerte es mit 5 und er bewertet es mit 3. Beim nächsten Mal werde ich daran denken, es für ein Potluck zu machen und den Feta wegzulassen. Dies war ein Hit bei uns zu Hause! So viele leckere Aromen, die perfekt harmonieren. Am Ende habe ich Butternusskürbis verwendet, weil ich keine Delikatessen finden konnte und eine Zeitknappheit hatte, aber es war immer noch großartig. Könnte beim nächsten Mal etwas länger braten, aber das ist nur, weil ich ein bisschen mehr Saibling mag. Es ist nicht nur lecker, sondern man bekommt so viele gesunde gute Dinge an einem Ort. Außerdem kommt es in der Zeit zusammen, die es braucht, um den Kürbis und die Kichererbsen zu rösten. Ein weiterer Favorit unter der Woche!AnonymousChicago, IL01/17/19YUP. Genau wie aufgeführt gemacht - das ist wahnsinnig gut. Wie andere Rezensenten - ich liebe es, dass es zu 100% aufregend ist! Würde dies gerne und einfach jeden Tag zum Mittagessen essen.kmarxmarxchicago, il01/17/19Köstliche und harmonische Aromen und Texturen! Ein Salat aus 100 % spannendem Zeug, statt 10 % spannendem Zeug + 90 % langweiligem Grünzeug. Die Menge des Dressings, wie im Rezept angegeben, fühlte sich für mich richtig an. Allerdings hat es möglicherweise nicht genug Kalorien, um es als Abendsalat für Sie zu servieren - ich hatte 4 Stunden später wieder Hunger. Ich werde es heute Abend als Beilagensalat zu einem Brathähnchen servieren und ich denke, es wird himmlisch.AnonymCalifornia16.01.19So gut. Das gesamte Dressing gemacht, aber nur etwa die Hälfte verwendet. Warmes zerkleinertes Hühnchen hinzugefügt. Verliebt in dieses Rezeptcarey31Minnesota14.01.19Ich habe gerade diesen leckeren Salat gemacht! Ich schlage vor, etwas weniger Dressing zu machen, als das Rezept verlangt. Habe es zum Mittagessen mit geröstetem Blumenkohl anstelle von Kürbis gemacht, eine große Handvoll Babyspinatblätter hinzugefügt, den Käse weggelassen, um es vegan zu machen, und es über Couscous serviert, um es sättigender zu machen : Es hat sehr gut geschmeckt! Ich habe dem Dressing auch ein paar Spritzer Piri-Piri hinzugefügt, um ihm einen Kick zu geben. Ich würde es total wieder machen.AnonymousLissabon, PT01/11/19Justa ein Kommentar zu allen Blechpfannenrezepten: Brei sauberer / einfacher, Öl und Gewürze mit Gemüse in einer Schüssel zu mischen, anstatt auf der Blechpfanne.lMASSEY LAMBARDFoley, AL01/ 09/19Ich fordere dich heraus, Bon Appetit, einen leckeren Salat ohne Nüsse, Käse, Eier, Fleisch oder Obst zuzubereiten. Ich weiß, dass es möglich ist und dass du fähig bist. Ergreifen Sie die Gelegenheit!lebeepVancouver, Kanada08.01.19Ich würde dies wieder tun, aber mit den folgenden Änderungen:1. Kohl in dünne Scheiben schneiden, nicht in 3/4"-Stücke 2. weniger Salz, könnte leicht auf die Hälfte reduziert werden 3. Kichererbsen und Kürbis vor dem Braten würzen: Dukkah? Tandoori-Gewürz? Chilis? 4. Kichererbsen brauchen viel länger als 30 Minuten, um knusprig zu werden, Gib ihnen noch 15 Minuten und beobachte sie genau, damit sie nicht verbrennen. Feta ist so salzig...

All the Good Detox-Salat für Gemüse

All the Good Veggies Detox Salad with Lemon-Petersley Dressing ist ein sauberes und nahrhaftes Salatrezept, das vegan, paläo, ganz30 ist und weniger als 30 Minuten für die Zubereitung benötigt.

Wenn Sie so etwas wie ich sind, geraten Sie hin und wieder mit Essen aus der Bahn und haben anschließend das Bedürfnis, das Haus zu putzen. Ich stelle fest, dass mein Körper nach dem Verzehr von zu viel Zucker, Fett oder einfach nur Essen im Allgemeinen nach einer Vielzahl von Gemüsesorten verlangt.

Manchmal ist die Reinigung Ihres Verdauungssystems durch faserige Vollwertkost genau das, was Sie brauchen, um Ihren Stoffwechsel zu erneuern, Ihre Energie zurückzugewinnen und jeden Gehirnnebel zu beseitigen.

Meistens esse ich mein Gemüse gekocht, weil ich es leichter verdaulich finde, aber wenn die Lust auf einen dicken Salat kommt, höre ich zu.

Die besten Salate sind meiner bescheidenen Meinung nach solche, die eine Vielzahl von Gemüse (und Obst!) Ich liebe es auch, Salaten für diesen cremigen Geschmack Ziegenfeta und / oder tierisches Protein hinzuzufügen, je nachdem, was mein Körper meiner Meinung nach braucht.

Tauchen Sie ein in diese große Schüssel mit köstlichem Detox.


Rohe Karotte & Pastinakensalat

Ich mache keine Rohkost-Diät, aber mein Ofen würde mich so haben. Es geht aus mysteriösen Gründen nicht an, und ich scheine den Mechaniker in meinem Gebäude jedes Mal zu vermissen, wenn er vorbeikommt. Was also eine einfache Beilage aus geröstetem Wurzelgemüse sein sollte – nur Karotten und Pastinaken – stellte sich als noch einfacher heraus. Und wohl köstlicher oder zumindest erfrischender.

Es ist das letzte Hurra für dieses winterliche Wurzelgemüse, während frisch gekeimtes Frühlingsgrün sich darauf vorbereitet, die Szene zu erobern. Seltsam, dass Äpfel, die schon im Herbst geerntet wurden, auf den Bauernmärkten hier noch genauso reichlich sind. Ich habe gerade einen roten Cortland gegessen, der so knusprig wie eine Schneebirne war. Die Karotten sind so saftig wie immer, auch diese haben meine Hände orange gefärbt und mit der Zeit auf den Boden der Schüssel geblutet, so wie es jede gute Karotte tun sollte. Pastinaken sehen sichtlich robust aus, ein bisschen wie ein rauer Seemann mit seinen zotteligen Strähnen und tief durchbohrten Falten. Und sie halten auch den Monaten im Kühlhaus stand und bleiben knackig.

winterharte Karotten und Pastinaken

Das feiern wir in diesem Salat – ihre Reise zum Saisonende. Ja, Pastinaken sind ganz gut roh. Diese weiche, schwammige, bananenartige Textur von gerösteten Pastinaken wird nicht mehr in Ihrem Mund zermatschen, und Sie werden es schwer haben, ihre Süße auch ungekocht zu schmecken. Aber stärkehaltig macht die rohe Pastinake beim Anbeißen einen ordentlichen Schnappschuss, so dass man das Gemüse auf angenehme Weise neu erleben kann. Und wenn Sie kein Fan von ihrem Geschmack sind, werden sie auf diese Weise viel neutraler, eine leere Tafel für Ihr Dressing.

Babykarotten bleiben vom Schälen übrig

ein Haufen zweifarbiger Bänder

Anstatt das Risiko einzugehen, sich mit einer Mandoline die Finger abzuschneiden, empfehle ich, einen durchschnittlichen Gemüseschäler zu nehmen und Bänder des Wurzelgemüses entlang ihrer Länge abzuschneiden. Kratzen Sie die erste Rotation der supertrockenen, zarten Haut ab und schälen Sie den Rest einfach in eine Schüssel. Drehen Sie die Karotte oder Pastinake nach jedem Schälen ein wenig und halten Sie sie am Boden fest. Und versuchen Sie, die Schalen leicht zu behandeln, damit sie so dünn und zart sind, wie Sie sie bekommen können. (Vorausgesetzt, Sie möchten, dass Ihre Schnitzel dünn sind, was ich tue.) Ein feiner Haufen Schalen wird nach ein paar Minuten vor Ihnen liegen, und Sie haben auch perfekt manikürte „Baby“-Karotten und Pastinaken übrig, die vom Prozess übrig bleiben toll zum Braten oder Sautieren (oder einfach sofort verschlingen).

Zitronensaft, Schale und etwas Senf zum Dressing

Jedes hausgemachte Salatdressing reicht aus, aber ich würde Balsamico-Essig scheuen, es sei denn, Sie möchten einen dunkelorange-braunen Haufen Zeug und würden die Lebendigkeit frischer Zitrone und ihrer Würze für diese zart süßen, zarten Dinge empfehlen. Ein Klecks Senf und Honig runden dieses Dressing ab und ein Klecks Salz und weißer, aber nicht schwarzer Pfeffer (nur aus ästhetischen Gründen). Freuen Sie sich auf rohe Zucchini, die so geschreddert und angerichtet wird, kommt der Sommer.

Roher Karotten- und Pastinakensalat
(ergibt etwa 4-6 Portionen)

2 große Karotten
2 große Pastinaken
Saft und Schale einer halben Zitrone (ca. 2 EL Saft)
1 Teelöffel Senf (ich habe das charakteristische süß-scharfe Dijon von SchoolHouse Kitchen verwendet, aber jeder Stil ist ausreichend)
1 Teelöffel Honig
etwa 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
Prise Salz und weißer Pfeffer
frische Petersilie, gehackt

Von Karotten und Pastinaken die Haut schälen. Ziehen Sie immer noch mit einem normalen Gemüseschäler Bänder von jedem ab und drehen Sie sie langsam an ihrer Basis, während Sie weitermachen. Schälen Sie weiter, bis Sie keine sehr langen Schnitzel herstellen können, und bewahren Sie die Kerne für eine andere Verwendung auf.

In einer kleinen Schüssel Zitronensaft, Schale, Senf und Honig verquirlen. Das Olivenöl langsam unter Rühren einträufeln, bis die Mischung emulgiert ist. Abschmecken und nach Belieben eine oder zwei Prise Salz und weißen Pfeffer hinzufügen. Das zerkleinerte Gemüse vorsichtig mit dem Dressing mischen und zum Schluss mit der Petersilie beim letzten Wurf bestreuen.

Kostenrechner
(für 4-6 Portionen)

2 Karotten (bei 1,50 $/lb): 0,60
2 Pastinaken (bei 1,50 $/lb): 0,60
eine halbe Zitrone: .17
Je 1 TL Honig und Senf: 0,25
4 EL Olivenöl: .30
frische Petersilie (von der Fensterbankpflanze): .10

Gesundheitsfaktor
/> />
Zwei Pluspunkte: Dieser wird Ihr Budget (siehe oben) oder Ihre Ernährung wirklich nicht sprengen. Das heißt, es ist nur eine Seite, also kannst du nicht nur davon leben. Als solche erhalten Sie viel Beta-Carotin aus diesen ach so orangen Karotten, Vitamin C, und die Pastinaken haben etwas davon sowie Kalium, Ballaststoffe und Folsäure (beurteilen Sie ein weißes Gemüse niemals wegen seiner Farblosigkeit allein).

Grüner Faktor

Sieben Ahornblätter: Der Großteil des lokalen, pestizidfreien Gemüses des Acts vom Greenmarket, und wir klopfen uns selbst auf die Schulter, um die letzte Winterernte zu nutzen. Einige dieser Produkte haben es nicht so gut bis auf die letzte Strecke geschafft (gestern verschenkte eine Farm nicht-frische Knoblauchköpfchen für 6 pro Dollar). Das Schlechte ist vorhersehbarer: Zitrone und Olivenöl. Die Schuldigen des nicht-lokalen Essens, de rigeur.


Wie man diesen Salat macht (Schritt für Schritt Fotos)

Schneiden Sie die meisten Stiele und Grüns von den Rüben ab und lassen Sie etwa 2 Zoll Stiele übrig. Schneiden Sie die dünnen Schwänze nicht ab. Verwenden Sie das Rübengrün für eine andere Verwendung oder fügen Sie es diesem Rezept hinzu (siehe den Abschnitt “Rübengrüns verwenden” unten).

Die Rüben in eine Auflaufform oder einen Schmortopf geben. Reiben Sie die Rüben ganz leicht mit Olivenöl ein und gießen Sie Wasser in die Pfanne, bis es an den Seiten ¼ Zoll (0,6 cm) nach oben geht.

Die Pfanne mit dem Deckel oder der Folie abdecken und bei 218 °C braten, bis die Gabel weich ist (Zeit abhängig von der Rübengröße, Zeitbereiche siehe Rezeptkarte).

Die Fenchelstängel in Scheiben schneiden (die Stängel für Gemüsebrühe oder zum Einkochen in Suppen aufheben) und die zarten Wedel für den Salat beiseite legen.

Schneiden Sie jede Fenchelknolle vertikal in zwei Hälften und schneiden Sie sie dann horizontal in Ringe, die etwa 1/3 bis 1/2 Zoll dick sind (0,8-1,3 cm).

Fenchel in eine Pfanne mit Randblech geben. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz/Pfeffer würzen. Braten, bis sie weich und an den Rändern gebräunt sind.

Machen Sie die Walnuss-Semmelbrösel. Olivenöl und fein gehackte Walnüsse in eine Pfanne geben. 90 Sekunden kochen.

Panko-Semmelbrösel hinzufügen und 2 Minuten kochen lassen. Kontinuierlich umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.

Aleppopfeffer und Salzflocken dazugeben und kurz mitdämpfen. Auf einen Teller geben, verteilen und abkühlen lassen.

Geröstete Rüben, Fenchel und Kichererbsen in einer großen Schüssel vermengen.

Walnuss-Semmelbrösel, Zitronenschale, Zitronensaft und gehackte Petersilie, Dill und Fenchelwedel hinzufügen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen.

Alles vermischen, um es zu kombinieren.

Fügen Sie die Avocadostücke und die gehackten Orangen hinzu (ich habe Cara Cara-Orangen verwendet). Vorsichtig werfen, um zu kombinieren.

Den Rüben-Fenchel-Salat auf Teller verteilen und kurz vor dem Servieren auf jeden Salat etwas Vinaigrette gießen.


Vorbereitung

Artischockenstiele abschneiden und entsorgen. Mit einem gezackten Messer den oberen Zentimeter der Artischocke abschneiden. Biegen Sie die äußeren Blätter zurück, bis sie nahe der Basis abbrechen, und entsorgen Sie dann mehrere weitere Blattschichten auf die gleiche Weise, bis Sie blassgelbe Blätter mit blassgrünen Spitzen erreichen.

Artischocken mit dem Hobel möglichst dünn raspeln und sofort mit 2 EL Zitronensaft beträufeln, dann Cremini-Pilze sehr dünn schneiden und Sellerieherzen dazugeben. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Artischocken, Champignons und Sellerie in die Mitte des Tellers geben. Baby-Rucola leicht mit Olivenöl und 1 EL Zitronensaft vermischen, mit gehobeltem Parimigiano Reggiano garnieren und servieren.


Gebratener Spargelsalat

Gebratener Spargelsalat ist ein perfekter Beilagensalat für alle, die sich abenteuerlustig fühlen! Mit eingelegten roten Zwiebeln, gebratenem Spargel und Rucola ist dieser Beilagensalat ein echter Hingucker!

  • 1/4 Tasse rote Zwiebel in sehr dünne Scheiben geschnitten
  • 1/3 Tasse Rotweinessig
  • 1 Pfund frische Spargelstangen getrimmt
  • 3 Tassen frischer Rucola (kann Spinat ersetzen)
  • 2 EL frische Minze gehackt
  • 3 EL Olivenöl extra vergine geteilt
  • 1/4 TL Salz
  • 1/8 TL schwarzer Pfeffer

Hinweis: Wenn Sie dünne Spargelstangen haben, lassen Sie sie ganz. Wenn die Speere dick sind, schneiden Sie sie in 1-Zoll-Stücke.

Zusammenhängende Posts

Dieser einfache, aber frische Beeren-Caprese-Salat ist ein perfekter Salat für Erdbeeren und&hellip

Edamame (Sojabohnen) sind proteinreich und fettarm. Dieser Salat ist eine tolle Beilage&hellip

Jicama ist ein Wurzelgemüse, das einer Rübe ähnelt. Dieses Gemüse wird normalerweise roh gegessen&hellip


Grünkohl-Kohl-Krautsalat mit Dijon-Senf-Vinaigrette

Das Fichte / Diana Rattray

Schalten Sie Ihr Krautsalat-Spiel mit diesem kreativen Salatrezept um, das Superfood-Grünkohl zum üblichen Krautmix hinzufügt. Kohlenhydratarm und kalorienarm können Sie dieses gesunde Krautsalat-Rezept neben allen Grill- oder Grillgerichten genießen. Es ist ein Kinderspiel, mit einem leichten und einfachen Dressing, das etwas Olivenöl, körnigen Dijon-Senf und Weißweinessig oder weißen Balsamico-Essig kombiniert. Beleben Sie Ihre Burger, Pulled-Pork-Sandwiches, Fisch-Tacos oder gegrilltes Fleisch mit diesem Salat bei Ihren Grillpartys im Freien.


15 Hauptgerichte Salate zum Abendessen

Nennen Sie sie Bowl-Mahlzeiten, Power-Bowls oder was auch immer Sie mögen! Diese Hauptgerichtsalate zum Abendessen sind gesund, lecker und sättigend genug für eine Mahlzeit.

Vielleicht nennst du sie Bowl-Mahlzeiten. Mahlzeiten in einer Schüssel? Power-Bowls? Es gibt viele Namen, um Salat zum Abendessen zu essen: und er ist viel leckerer als je zuvor. Aufgewachsen bedeutete Salat zum Abendessen "Taco-Salat". Aber heute gibt es viele Möglichkeiten, gesunde, leckere und sättigende Salate zuzubereiten, die zum Abendessen werden.

Sie haben sie vielleicht schon auf Instagram gesehen, denn diese Art zu essen ist heutzutage ziemlich in Mode. Aber aus gutem Grund! Bowl-Mahlzeiten machen es einfach, eine Vielzahl von gesunden Vollkornprodukten und Gemüse zu essen.


Warum Sie Knuspriger Grünkohlsalat in Ihrem Leben brauchen:

  • Grünkohlchips. In deinem Salat. Genug gesagt.
  • Kandierte Pekannüsse, gewürzt mit viel schwarzem Pfeffer, sind der beste Snack der Welt.
  • Parmesan Käse. Ziegenkäse. Den ganzen Käse bitte.
  • Süße geröstete Babyrüben.
  • Grünkohlchips. x2.

Siehst du die knusprigen Grünkohl-Chips da oben? Hier passiert die ganze Magie. In diesem Rezept habe ich Grünkohl verwendet. Seit mein kleines Mädchen geboren wurde und das Leben ins ‘OMG Ich hatte keine Ahnung, dass ich so beschäftigt sein könnte, eintrat, nehme ich alle vernünftigen Abkürzungen, die ich kann. Du mit mir? #keine Schande

Jetzt habe ich vorgewaschene Beutel mit Babykohl verwendet. Ich denke, der Grünkohl ist die bessere Option, wenn Sie die Zeit haben, den ganzen Grünkohl zu waschen, zu trocknen und zu sortieren. Wenn Sie dies tun, gehen Sie diesen Weg. Außerdem bist du unglaublich.

Wenn nicht, schnapp dir eine Tüte Babykohl und klopfe dir selbst auf die Schulter, weil du ein zeitsparendes Genie bist.

Diese Idee mit knusprigem Grünkohlsalat stammt also ursprünglich aus dem Blog A Tasty Love Story. Es scheint so lange her zu sein, dass ich das Rezept zum ersten Mal gesehen habe, dass ich mich kaum erinnern kann, dass es nicht meine Idee war. Das Rezept hat sich im Laufe meiner Jahre geändert, aber die Idee war ihre.

Übrigens macht sie ihre mit Walnüssen, was eine großartige Idee ist. Wenn Sie die Walnüsse so süßen, wie ich es hier mit den Pekannüssen gemacht habe, ist das eine noch bessere Idee. Mmm kandierte Nüsse.

Hinweis zur Knusprigkeit des knusprigen Grünkohlsalats: Der knusprige Grünkohl wird mit dem Dressing weniger knusprig. Verzweifeln Sie nicht, der Geschmack und die Textur davon (auch wenn es mit dem Dressing überzogen ist) ist erstaunlich.


Bewertungen

Meh. Die gerösteten und rohen Karotten haben sich im Salat nicht so gut vertragen. Die Haselnüsse sind einfach verloren gegangen. Das Dressing hat die Dinge auch nicht wirklich zusammengebracht.

Ich war kein Fan von diesem Rezept. Die gerösteten Karotten waren gut, aber ich mochte sie nicht mit dem Rucola. Das Dressing war langweilig, genauso wie das gesamte Gericht. Ich habe die Haselnüsse nicht verwendet, vielleicht war das mein Problem. Ich denke auch, dass das Bild viel mehr Zutaten zeigt, als das Rezept enthält.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Schau das Video: Der LECKERSTE roh vegane BROKKOLI SALAT. 13 YouTuber kochen vegan + VERLOSUNG (Oktober 2021).